Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 459 mal aufgerufen
 Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


16.07.2006 17:58
Bruce Dickinson - Anthology (DVD) antworten
Bruce Dickinson – Anthology (DVD)
Hard Rock



2006
Sanctuary Records
6/10


Anthology”, so heißt das 3 DVD-Package aus dem Hause Sanctuary Records. Bruce Dickinson und seine Solo-Karriere, das ist eine Geschichte für sich. Der stimmliche Überflieger, der als Nachfolger von Paul Di`Anno bei der Metal-Legende Iron Maiden zu Anfang der 80er Jahre einstieg, begann seinen Solo-Ausflug im Jahre 1990 mit dem ersten Album „Tattooed Millionaire“. Zusammem mit dem Gitarristen Janick Gers (heute auch bei Iron Maiden) spielte er zahlreiche Songs ein. Stilistisch hat sich die Musik von Dickinson schon immer von Iron Maiden unterschieden und ist mehr dem Hard Rock zuzuordnen als dem klassischen Metal.

Der 1958 geborene Engländer hatte seine ersten richtigen Erfolge mit der Band „Samson“, mit der er 2 Alben einspielte („Head On“ und „Shock Tactics“). Danach wechselte er wie bereits erwähnt zur erfolgreichsten Band des NWOBHM und gab dieser seine unverkennbare Stimme. Von Anfang an waren die Solo-Arbeiten als Nebenprojekt geplant. Als er sich später zwischenzeitlich von Iron Maiden getrennt hatte, wurden seine Aktivitäten als Solist dennoch begeistert von den Fans mitverfolgt.

Die hier vorliegende 3er-DVD zeigt zunächst „Dive Dive Dive“, ein Konzert aus dem Jahre 1990 aus dem „Town and Country Club“ in L.A. Es war die Tattooed Millionaire-Tour und so steht natürlich dieses Album im Mittelpunkt der Setlist. Dazu gibt es in beeindruckender Art und Weise zum Abschluss der knapp 70 Minuten den Maiden-Song „Bring Your Daughter To The Slaughter“ und den Deep Purple-Kracher „Black Night“. Weiter geht es mit „Skunkworks Live“, einem Konzertmitschnitt aus dem Jahre 1996, aufgenommen in Pamplona und Girona, Spanien. Bruce, der sich die Haare abgeschnitten hat, rockt, was das Zeug hält, der Sound ist bei dieser Aufzeichnung auch etwas besser. Hier gibt es dann den Maiden-Song „The Prisoner“, der Rest stammt aus der Feder von Dickinson und seinen Mannen.

Nun, die DVD 2 baut soundmäßig stark ab. Das hat auch einen ganz besonderen Grund. „Scream For Me Brazil“ war als Bootleg gedacht und ist eine Aufzeichnung eines Konzertes in Sao Paulo während der Chemical Wedding-Tour im Jahr 1999. Von Iron Maiden gibt es diesmal nichts. Die brasilianischen Fans rasten vollkommen aus. Eine Augenweide und auch wenn der Klang nicht so besonders ist, handelt es sich hierbei um eine tolle Sache für den Fan.

DVD 3 bietet abschließend 14 Videos von Bruce Dickinson. Die sind nicht mein Ding, aber was auch auf der DVD ist, reißt mich wesentlich mehr vom Hocker. Da gibt es den Kurzfilm „Biceps Of Steel“ aus dem Jahr 1980, den Bruce damals vor seinem Einstieg bei Iron Maiden noch mit Samson unter der Regie von Julien Temple gedreht hatte. Das ist schon hoch interessant.

Alles in Allem bürgt der gute Bruce erfahrungsgemäß für Qualität, so auch hier. Mit dieser Box hat man einen vollen Überblick über das Solo-Schaffen des Bruce Dickinson. Über 6 Stunden gesellt sich der Brite in unsere Wohnzimmer. Schnell reinziehen, denn das nächste Maiden-Album ist bestimmt schon wieder im Anflug!!!

DVD 1:
“Dive Dive Dive” 1:Riding With The Angels 2:Born In `58 3:Lickin`The Gun 4:Gypsy Road 5:Dive Dive Dive 6:Drum Solo 7:Zulu Lulu 8:The Ballad Of Mutt 9:Son Of a Gun 10:Hell On Wheels 11:All The Young Dudes 12:Tattooed Millionaire 13:No Lies 14:Fog On the Tyne 15:Winds Of Change 16:Sin City 17:Bring Your Daughter To The Slaughter 18:Black Night
“Skunkworks Live” 1:Space Race 2:Back From The Edge 3:Tatooed Millionaire 4:Inertia 5:Faith 6:Meltdown 7:I Will Not Accept The Truth 8:Laughing at The Hiding Bush 9:Tears Of The Dragon 10:God`s Not Coming Back 11:Dreamstate 12:The Prisoner

DVD 2:
“Scream For Me Brazil” 1:King In Crimson 2:Gates Of Urizen 3:Killing Floor 4:Book Of Thel 5:Tears Of The Dragon 6:Laughing At The Hiding Bush 7:Accident Of Birth 8:The Tower 9:Darkside Of Aquarius 10:The Road To Hell

DVD 3:
“Promotional Videos” 1:Tattooed Millionaire 2:All The Young Dudes 3:Dive Dive Dive 4:Born In `58 5:Tears Of The Dragon 6:Shoot all The Clowns 7:Back From The Edge 8:Inertia 9:Accident Of Birth 10:Roard To Hell 11:Man Of Sorrows 12:Killing Floor 13:The Tower 14:Abduction
“Extra Features” Tyranny Of Souls EPK; Samson: Biceps Of Steel


http://www.brucedickinson.net/
http://www.sanctuaryrecords.de/




Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in
Jogi`s Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/
Lars
Let`s rock

Beiträge: 42

28.08.2006 20:23
RE: Bruce Dickinson - Anthology (DVD) antworten
"Bruce Almighty" mag man beim ersten Anblick des Covers denken
----------------------------------------------------
BurnYourEars - unabhängiges Webzine für Metal, Alternative, Hardcore und Rock
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor