Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 490 mal aufgerufen
 Rock,Blues,Jazz u.s.w. Ecke Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
bluesmaniac
Great Champ

Beiträge: 952


09.07.2006 10:48
Coen Wolters Band antworten
Coen Wolters wurde in den frühen 70ern geboren und griff mit 18 Lenzen zur Gitarre.

Er spielte zunächst in lokalen Rockbands. Sein Können an der Gitarre wuchs beachtlich schnell und im Alter von 24 Jahren verwirklichte er seinen Herzenswunsch, Blues-orientierte Musik zu spielen.

Mit seiner ersten Band, The Parish, veröffentlichte er eine CD, die besonders in Amerika für Aufsehen sorgte und viele gute Kritiken verzeichnete.

So kam es dazu, dass Coen Wolters und seine Band Parish auf einem großen Bluesfestival in der Beale Street, Memphis, USA, auftrat.
Damals spielten auch Smokin´ Joe Kubeck, Big Bill Morganfield (Muddy Waters Sohn), Kenny Wayne Shepard und andere auf dem Festival.
Coen Wolters und Band hatten derart beeindruckt, dass eine große Amerika-Tour folgte.

Er hat auch mit Bands wie The Hoax oder mit Musikern wie Paul Orta, Uncle John Turner, der ehemalige Johnny Winter Schlagzeuger, Nuno Mindelis und der niederländischen Blueslegende Eelco Gelling zusammen gespielt.

So sagte Uncle Joe Turner über ihn: „Er ist einer der größten Bluesmen in den Niederlanden.“

Der Amerika-Aufenthalt brachte Coen Wolters einen Plattenvertrag bei Crying Tone Records ein und 2004 nahm er “Broken Glass“ seine Debüt-CD unter eigenem Namen auf, die Anfang 2005 auf den Markt kam.

Es gab durch die Bank höchst positive Kritiken im In- und Ausland, sodass seine Erfolgskurve noch steiler wurde.

Die Zahl der Konzerte wurde größer und größer und Coen Wolters wurde zu einem Begriff im Bluesrock.
Im Jahr 2005 folgten neben lokalen Gigs der Auftritt beim Skopje Blues & Soul Festival in Mazedonien und beim Grolsch Blues Festival in Schöppingen.

Leider konnte sein musikalischer Zwillingsbruder, wie Coen Marco Kleinnibbelink bezeichnet, nicht auf Broken Glass mitspielen. Nippie, so sein Nickname, sitzt seit einiger Zeit wieder am Schlagzeug und der Bassist Bertus Oostveen komplettiert das Power-Trio.

Konzerte der Coen Wolters Band, von denen ich einige in den vergangenen 1 ½ Jahren erleben durfte, sind ein musikalischer Genuss.
Inklusive des Auftritts anlässlich meines 50. Geburtstags habe ich ausschließlich hervorragende Gigs miterlebt. Was Coen, Marco und Bertus dem Publikum bei ihren über 2-stündigen Konzerten bieten hat einfach Klasse.

Im Mai 2006 folgte seine zweite CD “As The Crow Flies“, auf der dann auch Marco Kleinnibbelink Schlagzeug spielt.
Waren auf “Broken Glass“ mit Mail Order Mystic, Ride The Katy und Spanish Castle Magic drei Coversongs vertreten, liefert Coen Wolters auf “As The Crow Flies“ ausschließlich Eigenkompositionen ab.
Die CD ist sozusagen Live im Studio eingespielt worden und man erhält so einen gewissen Eindruck von seinen Konzerten.
Mit “As The Crow Flies“ sind Vergleiche mit Chris Duarte und Stevie Ray Vaughan überflüssig geworden, denn Wolters hat seinen eigenen Stil entwickelt.

Im Live-Set haben berechtigterweise auch Coversongs seinen Platz: “Spanish Castle Magic“, “Foxy Lady“ (beide von Jimi Hendrix), “Goin´ Down“ (Don Nix) und “Oh Well“ (Peter Green/Fleetwood Mac) werden in einer persönlichen Weise interpretiert.
Welche Songs die Coen Wolters Band auf der Bühne spielen ist zwar durch einen Setlist vorgedacht. Coen zeigt sich flexibel und geht auf das Publikum ein. Die Setlist wird dann schon mal spontan verändert.
Coen spielt seine Gitarren-Soli auf der Bühne ebenfalls spontan, nie gleich.
Darüber hinaus haben Coen, Marco und Bertus nach den Konzerten immer ein offenes Ohr und Zeit für einen Smalltalk mit Fans und Konzertbesuchern.

Während der “As The Crow Flies“-Tour im April und Mai 2006 spielte die Band auf einem DER deutschen Blues-Veranstaltungen, den 15. Rother Blues Tagen.
Der Burg Satzvey-Auftritt wurde vom Deutschland Funk aufgezeichnet und wird demnächst gesendet…

Coen Wolters Homepage:

http://www.coenwolters.com/

Marco Kleinnibbelink:

http://www.nippie.nl/


Coen Wolters in unserem Forum:

Review "Broken Glass" CD:

http://www.jogi-progforum.de/t198f32-Coe...Blues-Rock.html

Review "As The Crow Flies" CD:

http://www.jogi-progforum.de/t1076f32-Co...Crow-Flies.html

Konzertberichte:

http://www.jogi-progforum.de/t184f33-Gro...hoeppingen.html

http://www.jogi-progforum.de/t197f33-Coe...Antwerpen-.html

http://www.jogi-progforum.de/t1135f33-Co...n-Boisheim.html


------------------------------------------------
Let´s keep the blues alive
Joachim
http://www.joachim-brookes.de

Nimm dir Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de

Proglady
Administrator

Beiträge: 4.610


09.07.2006 15:50
RE: Coen Wolters Band antworten

Neugierig geworden durch Deinen Avatar bluemaniac und nachdem Du in einem anderen Thread gepostet hast wer hinter dem Avatar steckt, habe ich mir die Coen Wolter Band - As The Crow Flies gekauft.

Wau, die gefällt mir richtig gut.
Ich werde nun ab und zu auch in der Bluesecke stöbern.



Grüße, Proglady



bluesmaniac
Great Champ

Beiträge: 952


09.07.2006 15:55
RE: Coen Wolters Band antworten

Hey, das ist ja Freude pur!

Dance On The Moon!!!


------------------------------------------------
Let´s keep the blues alive
Joachim
http://www.joachim-brookes.de

Nimm dir Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de


Nicki Psychotic
The boss

Beiträge: 1.371


09.07.2006 17:01
RE: Coen Wolters Band antworten

Zitat von Proglady
Neugierig geworden durch Deinen Avatar bluemaniac und nachdem Du in einem anderen Thread gepostet hast wer hinter dem Avatar steckt, habe ich mir die Coen Wolter Band - As The Crow Flies gekauft.
Wau, die gefällt mir richtig gut.

Jetzt werde ich auch neugierig!

Ich war auch kürzlich bei einem Freund, der hat mir Blues vorgespielt.
Habe den Interpret vergessen, frage aber beim nächsten Treffen gleich nochmal nach
Fand ich auch (unerwartet) genial!!
(am Ende war´s derselbe )

Grüßle,
Nicki Psychotic
*konnte es mir nicht verkneifen*

_________________________________________________________________________

"another prophet song" ist wohl einer der geilsten Songs die je geschrieben wurden *freu*
_________________________________________________________________________


 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor