Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 345 mal aufgerufen
 Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
bluesmaniac
Great Champ

Beiträge: 952


17.07.2006 19:57
Lil` Ed & The Blues Imperials-Rattleshake antworten
Lil´ Ed & The Blues Imperials - Rattleshake

Slide-Blues



7/10

2006, Alligator Records

Tracklist:

1. Leaving here
2. Tired Of Crying
3. Golden Rule
4. You Just Weren´t There
5. Icicles In My Meatloaf
6. Broken Promises
7. Tramp On Your Street
8. Maybe Another Time
9. Spend Some Time With Me
10. Nobody´s Fault But My Own
11. You Know You´re Wrong
12. That´s The Truth
13. It´s A Beautiful World

Spieldauer: 50:33

Hallo zusammen,

“Nobody’s Fault But My Own“: Ein Slow-Song wie er im Blues-Buch steht. Aber auch eine der Ausnahmen auf “Rattleshake“, denn Lil’ Ed lässt sein Metallröhrchen, das fast schon an seinem kleinen Finger angewachsen sein müsste, ruhen.
Eine weiterer Sonderfall ist “Tramp on Your Street“: Die Credits gehören Billy Joe Shaver und der vertritt bekanntlich anspruchsvolle Country-Musik.
Raffiniert gestrickt wird der Track doch zwischen zwei 12-Taktern automatisch zum Hinhörer.

Sehrwohl erteilt er auf anderen Tracks der vorliegenden CD eine weitere Lehrstunde in Sachen Slide-Gitarre.

Party-Stimmung verbreitet bereits der Dozier/Holland-Titel “Leaving Here“ als Türöffner für Rattleshake.
Der kleine (wegen seiner Körpergröße) Meister des Bottleneck hatte einen anderen Meister dieses Metiers an seiner Seite stehen, der ihm die Grundlagen, Feinheiten und Tricks der Slide-Gitarre beigebracht hat: Sein Onkel J.B. Hutto war sein Lehrer und einen Besseren konnte es kaum geben.
Hutto und Hound Dog Taylor waren diejenigen, die die Tradition eines Elmore James weitergereicht haben und so ist Lil’ Ed ein Vertreter der nächsten Generation von Slide-Gitarristen, die hoffentlich auch ihrerseits diese weitergeben.

Das, was seine Frau Pam und er um seine Slide-Gitarre komponiert haben, verdient Anerkennung.
Rockende Nummern, allemal vom Blues beeinflusst, bleiben doch viele Songs auf “Rattleshake“ in einer gewissen Beliebigkeit stecken.

Live on Stage ist die Band der Abräumer. Es ist mir unerklärlich, warum Lil’ Ed und seine Mannen es nicht schaffen, diese Stimmung ins Studio tranferieren zu können.
Sehr wohl ist ihnen das mit “Get Wild“ im Jahr 1999 gelungen.

Natürlich gelangen wir an Stationen auf der CD, die sein feuriges, auffallendes Slide-Spiel hörbar machen, aber die Verpackung, sprich das Song-Writing, kommt nicht mit Lil’ Eds Stärken an der Gitarre mit.

Das selbstverfasst “Icicles In My Meatloaf“ (welch ein Song-Titel!!!) kann und wird den gestellten Ansprüchen gerecht. Hound Dog Taylor und selbst J.B. Hutto winken da freudig um die Ecke.
Das gilt auch für “Broken Promises“.

Gefallen findet auch der Elmore James Song “You Know You’re Wrong“, in dem Johnny Iguana (Junior Wells, Otis Rush, Koko Taylor, Carey Bell) am Piano glänzen kann.

Gleichermaßen hat “That’s The Truth“, von seinem Onkel J.B. Hutto geschrieben, dieses Hound Dog Taylor/Hutto-Feeling.

Mit “Rattleshake“ ist es wie bei einem Fußballspiel: Das Ergebnis ist ein Unentschieden, auch nach der Verlängerung.
Keine schlechte CD, dafür gibt es dann doch einige Highlights. Keine überragende CD, dafür hat Rattleshake zu wenige Highlights.
Ausgerechnet das bereits oben angesprochene “Tramp On Your Street“, der Country-Song gehört zu den sonnigen Momenten auf diesem Silberling.

Was bleibt ist stimmungsvoller ’Gute Laune Party Blues’-CD. Möglicherweise wäre nach dieser sechsten Studio-CD als nächstes wirklich ein Live-Album der Combo angesagt. So schwer kann das doch nicht sein.




------------------------------------------------
Let´s keep the blues alive
Joachim
http://www.joachim-brookes.de

Nimm dir Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de
blues-fan
Let`s rock

Beiträge: 12

21.07.2006 23:41
RE: Lil` Ed & The Blues Imperials-Rattleshake antworten

Gratulation Joachim,

das Ganze trifft den Nagel auf den Kopf. Die CD läuft zwar derzeit bei mir im Auto rauf und runter, aber sie spielt nicht das Können von Lil`Ed wieder. Live ist er ein absoluter Top Act. Als nächstes muss wirklich eine Live-CD her.

Gruss
Ulli
Don´t Forget To Boogie


bluesmaniac
Great Champ

Beiträge: 952


22.07.2006 09:14
RE: Lil` Ed & The Blues Imperials-Rattleshake antworten

Hallo Ulli,

schön, etwas von dir zu lesen. Auch wegen des Titels der CD und erst recht wegen des Cover-Bildes hatte ich auf eine Live-Scheibe getippt.



------------------------------------------------
Let´s keep the blues alive
Joachim
http://www.joachim-brookes.de

Nimm dir Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de


 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor