Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 1.637 mal aufgerufen
 Prog.-Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


26.07.2006 22:49
Central Park - Unexpected antworten
Central Park - Unexpected
Progressive Rock




2006
Label: Transformer Records
Promotion: Silberpfeil Promotion
Vetrieb: Point Music
9/10


Unexpected? Vollkommen unerwartet? Ja, für alle, die Central Park aus München in den 80er aktiv verfolgt haben, vielleicht schon. Die Band wurde 1983 gegründet und löste sich 1989 kurz vor einem Abschluss beim Label „Chrysalis“ auf. Sänger Heiko Möckel hatte die Band verlassen und die Lichter gingen, wie Schlagzeuger Artur Silber sagt, aus. 16 Jahre später kommen Central Park nun in Original-Besetzung mit dem damals angesteuerten Album auf den Markt. Und diese Scheibe hat es in sich. In einem wunderschönen Digipack gibt es eine CD und eine Bonus-DVD, beides erstklassig produziert und mit einem tollen Sound. An den alten Songs wurde nichts geschraubt und nichts angepasst. Umso erstaunlicher ist die Tatsache, dass die gesamte Trackliste weder angestaubt oder nicht zeitgemäß klingt. Central Park, dass ist in der Tat eine der gelungensten Prog.-Reunions in Deutschland. Alles wohl dosiert, stellenweise eingängig, gepaart mit etwas Kommerz, an anderer Stelle schwierig und leicht sperrig zu erfassen. Auf „Unexpected“ begibt sich der Hörer auf eine musikalische Zeitreise, die ihm erlaubt, abzurocken, zu träumen und aber dann wieder in anderen Momenten komplexen Kompositionen und opulenten Arrangements zu lauschen.

Gegründet wurden Central Park 1983 von Artur Silber und Tastenmann Jochen Scheffter. Musikalisch sind die zwei Musiker von Emerson, Lake & Palmer, Yes, King Crimson, Gentle Giant, Deep Purple etc. beeinflusst worden. Die beiden eröffneten das in München inzwischen legendäre „DownTown-Studio“. Zudem hatten die beiden Lust auf eine fortschrittliche Band. Hans Ochs, bekannter Szenegitarrist, York Von Wittern, Bassist, und der damals 19-jährige und talentierte Heiko Möckel stießen zur Band. Was dann folgte, waren äußerst erfolgreiche Jahre in der Münchener Prog.-Szene mit zahlreichen Auftritten. Leider kam es, wie oben beschrieben, zum Split der Band.

2005 gab es ein Treffen der Originalbesetzung im alten, noch immer existierenden Probenraum im Münchener Norden. Es wurden die Stecker eingestöpselt und die Reunion war perfekt. Jetzt hat die Band nicht mehr locker gelassen. Das, was vor 16 Jahren auf Vinyl sollte, gibt es jetzt auf CD. Und als wenn die Zeit stehen geblieben wäre, passt auch alles wie die Faust aufs Auge. Während es bei „Face The Space“ recht bombastisch zu geht und die Rockmaschine angeschmissen wird, so zeigt der Song „Recycling“ das frühe Interesse der Band an der Umwelt und ihrer Ein- und Ausflüsse. „Sleep On Mr. President” war damals die Aufforderung, den US-Präsidenten Bush sen. abzuwählen. Wie passend, da jetzt der Jun. Die Zügel in der Hand hält. Manchmal ist es, als wenn sie es gewusst hätten. Wer den Song auf der CD hört und später sich auf der DVD aus dem aktuellen Programm ansieht, wird feststellen, wie exzellent Central Park ihre Stücke positiv in Szene setzen können.

Absolutes Highlight auf diesem Silberling ist das ca. 23-minütige Stück „Don`t Look Back“. Ein episches Werk in 5 Teilen um die Sage von Orpheus und Eurydike. Orpheus steigt in die Unterwelt hinab, um den Gott Hades gesanglich zu überzeugen, seine getötete Eurydike zurück zugeben. Dies gelingt ihm auch....was folgt ist ein musikalisches Schauspiel. Die weibliche Stimme auf dem Album kommt im Übrigen von Dagmar Hellberg, eine inzwischen erfolgreiche Musical-Sängerin (u.a. Alan Parsons Projekt-Musical: Freudiana). Auch im musikalischen Ablauf stecken sehr viele Details, die es beim ersten Hören gar nicht alle zu erfassen gibt.

Mit „Silent Garden“ gibt es dann aber auch ein ganz frisch komponiertes Stück. Genug der lobenden Worte, hört es Euch einfach an. Die DVD zeigt 3 Titel aus dem aktuellen Konzertprogramm, dazu gibt es eine kleine Dokumentation über die Reunion sowie Amateurmitschnitte aus Konzerten der 80er und einen TV-Auftritt von Central Park. So kann man nur zu der Feststellung kommen, dass mit diesem CD/DVD-Doppeldecker sehr viel für das Geld geboten wird. Wir haben im progressiven Bereich auch in Deutschland wieder zusehends eine wachsende und vor allen Dingen gute Bandgemeinde, und da kam uns Central Park gerade recht. Hut ab vor diesem beeindruckenden Werk!!!



Line-Up:

Heiko Möckel - Vocals
Hans Ochs - Guitars
York Von Wittern - Bass
Artur Silber - Drums
Jochen Scheffter – Keyboards



CD Tracks: 1:Face The Space (5:55) 2:Witness Of Today (3:57) 3:Recycling (6:24) 4:Sleep On Mr. President (6:34) 5:Don`t Look Back (22:24) 6:Silent Garden (6:14) 7:Desert Angels (4:53) 8:She`s In The Case (5:26) 9:Love Energy (5:30) 10:Drumtasy (6:55) 11:Summer Love (4:17)

DVD Tracks: 1:Live And Unexpected 2006 (20:34) 2:Featurette:Decades To Reunion (14:14) 3:Love Energy: TV 1986 (3:59) 4:Prima Donna (Live 1986) (9:10)


http://www.centralpark-band.de/
http://www.silberpfeil.net/
http://www.point-music.com/
http://www.downtown-studio.de/










Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in
Jogi`s Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/
Jochen
Central Park

Beiträge: 41


30.07.2006 22:49
RE: Central Park - Unexpected antworten

Lieber Jogi,

danke für deine extrem wohlwollende Besprechung, das geht runter wie Öl.

Vielleicht noch eine kleine Anmerkung zur Titelauswahl. Bis einschliesslich "Don´t look back" war damals alles für LP-Format konzipiert, "Don´t look back" mit seinen über 20 Minuten als B-Seite. Die Titel, die danach kommen, sind Studioaufnahmen aus verschiedenen Phasen der Band, und (nicht zu verleugnen) teilweise Versuche, den Plattenfirmen ein Kommerzzuckerl hinzuwerfen. Hat eh nichts geholfen...

Dank so prima Foren wie diesem können Bands heute einen unschätzbaren Support durch ernergiegeladene Fans bekommen. Wenn dadurch langfristig ein totales Umkrempeln der Medienlandschaft erreicht werden könnte (boah, was ein gigantisches Ziel, Traumtänzer), würden alle, die Musik mit Liebe hören und mit Liebe machen, gewinnen. Lasst uns wenigstens davon träumen, a bisserl was wär ja auch schon was....

Aber jetzt wir möchten uns an dieser Stelle endlich mal ganz doll und deutlich für euer tolles Engagement bedanken.

Liebe Grüße
Jochen von CP



Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


09.08.2006 22:07
RE: Central Park - Unexpected antworten

Hallo ihr Lieben,

Unexpected ist seit Montag in meinem Besitz und die Musik macht vom ersten bis zum letzten Track richtig Spaß! Wer sich dieses Werk nicht zulegt verpasst was!!!




Viele Grüße, Proglady


 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor