Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 804 mal aufgerufen
 Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
bluesmaniac
Great Champ

Beiträge: 952


26.08.2006 09:31
Memo Gonzalez & The Bluescasters - Live In The UK antworten
Memo Gonzalez & The Bluescasters - Live In The UK

Blues



9/10

2006, Crosscut Records

Tracklist:

1. Introduction
2. You Got Me Rollin´
3. I´ve Been Thinking
4. What Your Doing To Me
5. Greyhound
6. Angel In High Heels
7. His Latest Flame
8. I Wanna Ramble/Feelin´ Good
9. Louisiana Lover Man
10.You Got What You Wanted
11.Tell Me What´s The Raeson
12.I Wanna Ask You Pretty Baby
13.Big Time Operator

Spieldauer: 61:37

Hallo zusammen,

Die Band Memo Gonzalez & The Bluescasters nahm in Sachen Blues, Swing und Rock’n’Roll 1995 Fahrt auf.
Mit der Erfahrung von über 1.000 Auftritten belegen sie durch “Live In The UK“, was bei ihren Konzerten abgeht. Aufgenommen in Oxford, Swindon und Leicester sorgen Gonzalez und seine Bluescasters auf ihrer CD, einer Mischung aus Eigen- und Fremdkompositionen, für ausgelassene Stimmung von der ersten bis zur letzten Minute.
Die Geschichte der Bluescasters geht mit Gründung der Band durch Kai Strauss zurück bis ins Jahr 1980.

Musikalische Variationsbreite ist angesagt: Texas- oder Chicago-Blues, zündende Jumps oder Slow-Blues, die Band lässt ihren Blick in viele Richtungen schweifen und zeigen, dass Songs von damals auch jetzt ihre Berechtigung haben.
Memo Gonzalez & The Bluescasters verstehen es auf ihre Art auch einen so bekannten Hit wie “His Latest Flame“ mit Kai Strauss am Mikrofon in neuer Frische zu Gehör bringen.

Was in “I Wanna Ramble/Feelin’ Good“ abgeht, ist erste Sahne.
Der gefühlvolle Wechsel während des Tracks zu einem ausgiebig abgefeierten Magic Sam-Boogie lässt einen nicht still sitzen.
Kai Strauss stellt ein ums andere mal unter Beweis, welch ein versierter Gitarrist er ist.
Erkan Özdemir (bass) und Klaus Schnirring (drums) sorgen in der Rhythmusabteilung für Aufsehen. Erkans Bass in “Louisiana Lover Man“ ist mit dieser extra Portion Tieftöner gespickt, von der sich andere Leute am Tieftöner eine Scheibe abschneiden können.

Ein weiterer Hochprozentiger ist “You Got What You Wanted“ aus der Feder von Gonzalez, Strauss und Özdemir. Groovig verpackt zieht Kai Strauss, der ein wahrer Könner der Licks und Riffs ist, uns immer wieder in seinen Bann.
Achtung! Sein Solo in “Greyhound“, einem der zentralen Stücke der CD, ist das Überding und wird auch mit berechtigtem Applaus gewürdigt. Nichts für zwischendurch. Da ist Zuhören Pflicht!

Hört man die selbst geschriebenen Songs hintereinander weg, wird offenkundig, welches Potenzial in ihnen steckt.
Memo Gonzalez ist nicht nur ein lupenreiner Entertainer am Mikrofon sondern auch ein
ausgezeichneter Harper. Im Chicago-Shuffle “I’ve Been Thinking“ geben sich Strauss und Gonzalez (an der Harmonika) die Solo-Klinke in die Hand und begeistern nicht nur das Publikum sondern auch die heimischen Hörer. Höre ich da auch eine Harp, die an die frühen Beatles erinnert?
“Tell Me What’s the Reason“, neben “I Wanna Ramble/Feelin’ Good“ und “Greyhound“ einer meiner Lieblinge auf dem Silberling, ist Anlass genug später noch mal die Hollywood Fats “Complete 1979 Studio Sessions“ zu zücken.
“Big Time Operator“ sorgt abermals und schlussendlich für ausgelassene Stimmung.

Nach knapp 62 Minuten haben wir tolle Konzertauschnitte der UK-Tour 2004 gehört und Memo Gonzalez & The Bluescasters haben gezeigt, was sie drauf haben.
Ein Freund, der erst kürzlich in den Niederlanden ein Konzert der Combo besuchte, sagte mir beim letzten Besuch, dass man die auch auf der Bühne gesehen haben muss.
Motiviert durch “Live In The UK“ werde ich nach einer Gelegenheit suchen, ein Konzert zu besuchen, denn ein zweites Mal werden sie mir nicht durch die Lappen gehen, spielten sie doch schon mal fast vor meiner Haustür.



Line-up:
Memo Gonzalez (vocals/harmonica)
Kai Strauss (vocals - #3&7/baritone guitar - #3/guitar)
Erkan Özdemir (Kay bass guitar)
Klaus Schnirring (drums)

------------------------------------------------
Let´s keep the blues alive
Joachim
http://www.joachim-brookes.de

Nimm dir Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor