Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 81 Antworten
und wurde 2.478 mal aufgerufen
 Rock,Blues,Jazz u.s.w. Ecke Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5
George
The boss

Beiträge: 1.380


08.06.2015 12:04
RE: Rockhymnen!?! antworten

Zitat von hero im Beitrag #29
Unvergesslich,unsterblich - Ten Years After live in Woodstock: https://www.youtube.com/watch?v=bW5M5xljdCI
Roland

, jo, Headbanging bis der Schädel brummte...
Mark Farners Grand Funk Railroad hatte mir aus diesem Genre noch ein Tick besser gefallen und "Inside looking out" würde ich da als meine Hymne (im Hardrock-Bereich) wählen (ich glaube vor 7 Jahren habe ich diesen Song mal live von Motorpsycho gehört)
https://www.youtube.com/watch?v=NxcOxvEsE_Y

toni
The boss

Beiträge: 1.327


08.06.2015 12:53
RE: Rockhymnen!?! antworten

hallo Roland ,

also von Creedence Clearwater Revival Band gäbe es auch x Hymnen.
da kommt mir gerade diese BAND in den sinn





ach , da gab es noch eine deutsche Dame



gruss

toni
The boss

Beiträge: 1.327


08.06.2015 13:01
RE: Rockhymnen!?! antworten

bleiben wir bei Woodstock ,

wau , was für Hymnen und immer grüne song .



der absolute Klassiker



da könnte man ja noch etliche reinstellen oder nahe zu alle



gruss

toni
The boss

Beiträge: 1.327


08.06.2015 13:24
RE: Rockhymnen!?! antworten

hallo,

die etwas anderen Hymnen aus meiner Sicht










George
The boss

Beiträge: 1.380


08.06.2015 14:47
RE: Rockhymnen!?! antworten

na..ja... im Betreff ist ja auch ein Fragezeichen enthalten...
Die meisten Schlageraffen hatten es damals gar nicht auf dem Schirm, dass Juliane Werding hier einen Joan Baez Titel mit ihrem "herzzerreißendem" neuen Text gecovert hatte; mein Flower-Power-Seelchen war damals doch sehr erschüttert
Bob Dylans All along the watchtower in der Interpretation von Jimi Hendrix war dann für mich eine richtig gute "Rockcoverhymne":
https://www.youtube.com/watch?v=JJx5626euOo

toni
The boss

Beiträge: 1.327


08.06.2015 19:01
RE: Rockhymnen!?! antworten

hallo george und all ihr da draussen ,

so höre dir mal den song von the band " The Night They Drove Old Dixie Down " an
und danach den von Juliane Werding .

hier noch eine info aus Wikipedia :
Der musikalische Durchbruch gelang ihr im Frühjahr 1972 mit der Veröffentlichung von Am Tag, als Conny Kramer starb auf Hansa. Das Stück entstand infolge des Drogentodes eines Freundes, mit dem sie in einer Fußgängerzone von Essen Straßenmusik gemacht hatte, wobei Conny Kramer nicht der echte Name des damals verstorbenen Jungen ist. Über das Ereignis sprach sie mit ihrem Texter Hans-Ulrich Weigel, der daraufhin das Stück als inhaltlich bearbeitete deutsche Coverversion von The Night They Drove Old Dixie Down (The Band, 1969) verfasste. Der Titel erreichte den ersten Platz der deutschen Charts und konnte sich 14 Wochen lang in den Top Ten halten. Er verkaufte sich über 1.000.000-mal, das darauf folgende Album In tiefer Trauer 100.000-mal. Am Ende des Jahres wurde Werding mit der Goldenen Europa der Europawelle Saar und dem goldenen Bravo Otto als beliebteste Sängerin des Jahres ausgezeichnet.

ich hoffe das auch so was in einem prog-rock -Forum platz hat ,
ich würde dies unter Allgemeinwissen euch verkaufen .
muss man wirklich nicht wissen aber schön es mal gelesen zu haben.

so nun muss ich wohl noch eine echte hymne bringen ,
kein Problem :



hier eines meiner oder das schönste Konzert , dass ich im hallenstadium Zürich erleben durfte !
auch von diesen beiden hätte ich mehrere Hymnen .
ABER , hier ein lied , dass schenke ich mir !
ich bin mal so frei , mann gönnt sich ja sonst nichts.



gruss

Holger
Big Buffalo

Beiträge: 117

08.06.2015 19:34
RE: Rockhymnen!?! antworten

die gehören für mich auch mit dazu...




Gruß,
Holger

hero
Rising sun

Beiträge: 428

08.06.2015 20:43
RE: Rockhymnen!?! antworten

Ja - STEELY DAN: Rikki don't lose that number - https://www.youtube.com/watch?v=UpHd3ST4d8k oder https://www.youtube.com/watch?v=tgYuLsudaJQ - Do it again (Ist ein S..chrottvideo, aber der Sound stimmt).

Roland

George
The boss

Beiträge: 1.380


08.06.2015 21:38
RE: Rockhymnen!?! antworten

Zitat von toni im Beitrag #36
hallo george und all ihr da draussen ,

so höre dir mal den song von the band " The Night They Drove Old Dixie Down " an (...)

inhaltlich bearbeitete deutsche Coverversion von The Night They Drove Old Dixie Down (The Band, 1969) (...)


Danke für diese Info, dann hat Joan Baez den auch schon gecovert...

Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


08.06.2015 21:53
RE: Rockhymnen!?! antworten

Das Aberwitzige daran war, dass The Band diesen "Gassenhauer" nie als Single veröffentlichten, das tat wirklich erst Baez, die damit ihren absoluten Topseller hatte...obwohl das Sujet eigentlich nicht in ihre damalige politische Sendungsbotschaft passte...


Prog is love

Schorsch
hero
Rising sun

Beiträge: 428

08.06.2015 22:15
RE: Rockhymnen!?! antworten

Hey Georg! YEPP - Grand Funk Railroad - eine Band, die dunnemals schon mächtig polarisierte. Den Puritanern war sie zu sehr auf Show getrimmt, den anderen zu laut, für die Fans waren sie die Rockgötter der Zeit. Ich sehe sie als Vorgänger/Wegbereiter von Guns&Roses und dann der ganzen Metalarmada (Metallica etc.).
Ich hatte "Footstomping Music" aufm Schirm und/oder "Heartbreaker".
Auf dem Felsen können wir noch aweng schwelgen.

Roland

hero
Rising sun

Beiträge: 428

08.06.2015 23:10
RE: Rockhymnen!?! antworten

Gehen wir mal einige Schritte in Richtung Jetztzeit. Wie schaut's denn mit NIRVANA - Smells like teen spirit aus? http://www.myvideo.de/musik/nirvana/smel...video-m-4615292
Ist zwar kein Favorit für mich, aber hymnisch auf jeden Fall, so im Rückspiegel.
Roland

toni
The boss

Beiträge: 1.327


09.06.2015 12:08
RE: Rockhymnen!?! antworten

hallo,

aber so was von einer hymne NIRVANA - Smells like teen spirit

so, nu es schätzeli





gruss

hero
Rising sun

Beiträge: 428

09.06.2015 19:48
RE: Rockhymnen!?! antworten

Dann doch nochmal einige Schritte zurück; wie konnte ich diese Hymne vergessen: https://www.youtube.com/watch?v=1uVMJeW78BM - RARE BIRD:SYMPATHYis what we need my friend(s)!!!
In diesem Sinne
Roland

h.
Big Buffalo

Beiträge: 219


09.06.2015 20:23
RE: Rockhymnen!?! antworten

Hier sind ja nun schon viele Hymnen aufgelistet worden, liest sich wie ein Rückblick durch´s musikalische Leben.
Ich gehe mal so in die Jahre 82-89 zurück, da habe ich noch aufgelegt, trotz 70 / 30-er Regelung, ist da schon einiges gelaufen.
Wenn ich mich so erinnere, gab es noch die beliebten "langsamen Runden" mit "anfassen". Die älteren werden sich erinnern....
Immer gewünscht und gespielt:

Led Zeppelin - Stairway to Heaven
Neil Young - Like A Hurricane
Whisful Thinking - Hiroshima
Barclay James Harvest - Child of Universe
der Udo musste immer dabei sein - Sie ist vierzig und andere (ging dann immer nach zwölf-und die Tür zu war-und "nur" bekannte Gesichter noch da waren.)
Spannende Zeit!
bei den schnelleren waren klar AC/DC, The Knack - My Sharona, Deep Purple, Bob Dylan - Hurricane und ähnliches vertreten.

h. (Holger)

Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor