Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 388 mal aufgerufen
 Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


27.09.2006 22:45
Russ Ballard - Russ Ballard antworten
Russ Ballard - Russ Ballard
Melodic Rock



1984
EMI
9/10


Im kommenden Monat veröffentlicht Russ Ballard sein neuntes Solo-Album mit dem Titel "Book Of Love". Ohne Zweifel ein Grund, eine kleine Zeitreise ins Jahr 1984 zu unternehmen. Denn da entstand die schlicht "Russ Ballard" betitelte Scheibe, damals noch in Vinyl. So richtig aufmerksam bin ich auf den Künstler eigentlich im Jahr 1980 geworden, als ich das Album "Russ Ballard & The Barnet Dogs" für mich entdeckte. Nun, auch diese Platte möchte ich hier gerne noch unterbringen. Damals fiel mir der völlig klare Stratocaster-Sound mit einer unheimlich straighten Spielweise auf. Ich erinnere mich noch gut an das Gitarrensolo in "On The Rebound".

Seltsamerweise hätte ich Russ Ballard schon viel länger kennen müssen. Da gab es zum einen die Zeit mit seiner Band Argent. Zum anderen lagen dermaßen viele Kompositionen vor, mit denen andere Künstler eine große Nummer nach der anderen abziehen konnten. Da hätten wir zum Beispiel "Since You've Been Gone", welches Rainbow auf "Down To Earth" verarbeitet hatten. Oder der Song "I Surrender", den selbige ein Album später auf "Difficult To Cure" aufnahmen. Ihr wisst schon: Als Joe Lynn Turner zu dieser grandiosen Band stieß.

Und dann waren da noch die 70er Jahre, als Hello bei Wolf Dieter Stubel mit "New York Groove" direkt vom Plattenteller auf NRD 2 liefen. Hot Chocolate, Kiss und, und, und. Alles nicht gerade kleines 'Ungeziefer' in der großen Welt der Musik.

Russ Ballard, der nicht nur spielt und komponiert, sondern auch erfolgreich produziert, hatte schon immer ein Händchen für gute und eingängige Melodien. Dazu hat er eine tolle und passende Stimme und spielt herrliche Gitarrenläufe. "I Can't Hear You No More", ein Stück im Midtempo, verdeutlicht von Anfang an den vorher bezeichneten Gitarrensound. Die gestalterischen Tugenden des Gesangs kommen in diesem ganzen Song auch ohne große Chorgesänge aus. Man verlässt sich hier vollkommen auf seine eigenen Stärken.

Noch heute hin und wieder im Radio zu hören: "Two Silhouettes" und vor allen Dingen "A Woman Like You". Nicht nur irgendwie chartverdächtig gehen die beiden Songs meines Erachtens noch heute maßgeblich unter die Haut. Ballard arbeitete auf dieser Platte auch schon vermehrt mit Piano und Synthies. Dies setzte sich auf der Folgeplatte "The Fire Still Burns" im Jahr 1986 fort. Auf dem hier beschriebenen Album dominiert die Gitarre und das ist, war auch gut so.

Mit "Playing With Fire" bringt der Musiker die Sache stellenweise zum Swingen und durch "The Last Time", machte Russ Ballard schon damals den ganz Großen vor, wie man eine ansprechende Ballade komponiert und schreibt.

Ich werde den Eindruck einfach nicht los, dass Russ Ballard vielleicht doch mehr die Ideen für eigene Stücke hätte nutzen sollen. Ob er dann auch so viel Geld verdient hätte, vermag ich nicht zu sagen. Das ist auch eine Frage der Promotion. Ich freue mich auf das neue Album im Oktober 2006 und vertreibe mir die Zeit nun endlich mal wieder mit dieser wunderbaren Platte. Im Übrigen ist es über 12 Jahre her, dass Russ Ballard mit "The Seer" ein Solo-Album veröffentlicht hatte. Mal sehen, was kommt. Der Name bürgt eigentlich für Qualität und allen anderen sei noch mal gesagt, dass es das hier besprochene Album natürlich auch auf CD und zu einem durchaus erschwinglichen Preis gibt.
Ich empfehle: Zugreifen!!


Trackliste:

01:I Can't Hear You No More (5:49)
02:In The Night (4:08)
03:Two Silhouettes (4:18)
04:Voices (5:33)
05:A Woman Like You (4:24)
06:Day To Day (3:53)
07:Playing With Fire (5:05)
08:The Last Time (5:28)

Gesamtspielzeit: 38:51 min

http://www.emi.de/



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in
Jogi`s Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/
hmc
Keep on rockin`

Beiträge: 51


27.10.2009 12:57
RE: Russ Ballard - Russ Ballard antworten

Voices lief seinerzeit in unserer Stammtränke rauf und runter. Das Stück hat einen tollen Groove.


Sleep well in deinem Bettgestell.
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor