Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 2.536 mal aufgerufen
 Rock,Blues,Jazz u.s.w. Ecke Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1 | 2
Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


04.01.2006 00:01
RE: Die 80er und seine Songs antworten

Zitat von Kim
Die heftigen 80er voller tatendrang begannen für mich mit Gun's 'n Roses....ich habe damit meine Jugend verlebt, und wem das zu neumodisch ist, der ist einfach zu alt!

Also, wenn du dich rein an der Bezeichnung "Heftig" festmachst, dann war das bei mir AC/DC mit "If you want blood..." ... hmm... aber das war glaube ich knapp vor 80. Meine erste selbstgekaufte Platte... HA! Das wäre doch ein Thema für einen neuen Thread...
________

LG, Jamina

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de


Kim
Gesperrter User
Beiträge: 128

04.01.2006 00:03
RE: Die 80er und seine Songs antworten

Yep...my Michelle -> Michelle!!!


Kim
Gesperrter User
Beiträge: 128

04.01.2006 00:06
RE: Die 80er und seine Songs antworten

Zitat von Jamina
Zitat von Kim
Die heftigen 80er voller tatendrang begannen für mich mit Gun\'s \'n Roses....ich habe damit meine Jugend verlebt, und wem das zu neumodisch ist, der ist einfach zu alt!

Also, wenn du dich rein an der Bezeichnung "Heftig" festmachst, dann war das bei mir AC/DC mit "If you want blood..." ... hmm... aber das war glaube ich knapp vor 80. Meine erste selbstgekaufte Platte... HA! Das wäre doch ein Thema für einen neuen Thread...
________

AC/DC ist eine andere Generation...das haben meine Geschwister gehört, die 10 Jahre älter sind - nicht schlecht, ich mag AC/DC...aber back to the 80's please...


Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


04.01.2006 00:23
RE: Die 80er und seine Songs antworten

Zitat von Kim
AC/DC ist eine andere Generation...das haben meine Geschwister gehört, die 10 Jahre älter sind - nicht schlecht, ich mag AC/DC...aber back to the 80's please...

Hui...AC/DC haben ihre besten Alben 1979 und 1980 rausgebracht. Ohne "Highway to hell" und "Back in black", welches sich auf den Tod von Bon Scott bezog, hätte es den späteren AC/DC-Hype nie gegeben. Also, entweder hast Du damals nicht aufgepasst, oder Deine Geschwister haben das spätere Zeug gehört!!!



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in Jogi`s Guitarforum
http://64426.homepagemodules.de/


Kim
Gesperrter User
Beiträge: 128

04.01.2006 00:27
RE: Die 80er und seine Songs antworten
Na klar haben sie damals auch Hits gehabt (man bedenke Thunderstruck kam mitte der 80er), dennoch zähle ich sie nicht zu einer 80er Band - man bedenke nur mal, dass Bon Scott 1981 an einer Sauforgie verstarb - AC/DC ist alles - nur kein typisches 80er Projekt.....im Metal kenn' ich mich aus liebe Leut'...hehe
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


04.01.2006 00:30
RE: Die 80er und seine Songs antworten
Zitat von Kim
man bedenke nur mal, dass Bon Scott 1981 an einer Sauforgie verstarb

19.02.1980

und Du hast recht. AC/DC stámmen aus Mitte der 70er!



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in Jogi`s Guitarforum
http://64426.homepagemodules.de/

Kim
Gesperrter User
Beiträge: 128

04.01.2006 00:39
RE: Die 80er und seine Songs antworten
Na siehste sogar '80 - ich habe nämlich selbst als 3 jährige das AC/DC tapezierte Zimmer der Geschwister bewundern können - sowohl ich mittlerweile selbst schon die 30 überschritten habe....

Also widmen wir uns nun den harten Jungs der 80er...

Seeker
Big Buffalo

Beiträge: 190

04.01.2006 09:27
RE: Die 80er und seine Songs antworten

Moin

Zitat von Kim
Na klar haben sie damals auch Hits gehabt (man bedenke Thunderstruck kam mitte der 80er), dennoch zähle ich sie nicht zu einer 80er Band - man bedenke nur mal, dass Bon Scott 1981 an einer Sauforgie verstarb - AC/DC ist alles - nur kein typisches 80er Projekt.....im Metal kenn' ich mich aus liebe Leut'...hehe

*Klugscheißmodus an*
Thunderstruck befindet sich auf dem Album The Razor's Edge von 1990
*Klugscheißmodus aus*
hihihi...und wo wir schon mal hier durchs Forum prollen , If you want blood , you've got it ist von '78

*duckundweg*

MfG
Klaus


Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


04.01.2006 09:35
RE: Die 80er und seine Songs antworten
Guten Morgen!
So, und jetzt will ich auch noch a bissi trollen hier....

AC/DC nochmal: Gut, es ist eine Band aus den 70ern. Ich schrieb ja, dass "If you..." knapp vor 80 war. Die erfolgreichste Zeit hatten sie aber ebenso wie JP in den 80ern. Wieso sollen sie dann keine Band der 80er sein?? Nur weil sie in den 70ern gegründet wurden??
Sagt sowas mal zum Beispiel Yes, Pink Floyd oder Genesis, die ebenfalls ihre grössten Erfolge in den 80ern hatten...
________

LG, Jamina

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de

Seeker
Big Buffalo

Beiträge: 190

04.01.2006 10:20
RE: Die 80er und seine Songs antworten
Hi
AC/DC nochmal
Ich sehe das aber genauso mit den 80ern . AC/DC sind zwar aus den 70ern , aber mal abgesehen von der Tragödie um Bon Scott , haben die beiden Alben "Highwell To Hell" , '79 , und "Back In Black" , '80 so in der Musikwelt eingeschlagen , das AC/DC trotz langsam aber sicher immer schlechter werdender Alben von den Erfolg der beiden bis in die Mitte der 80er zehren konnten . Sie waren in dieser Zeit ja lange das Flaggschiff des Hard Rocks...

MfG
Klaus

Kim
Gesperrter User
Beiträge: 128

04.01.2006 11:25
RE: Die 80er und seine Songs antworten

Ansichtssache

Aber irgendwie zwickt sich das alles - Rubrik "Classic-Rock" + dann die 80er....

Wenn ich so an die Beschreibung denke

http://www.jogi-progforum.de/t39f24-Was-...-Rock-quot.html

Aber ihr habt Recht, es heisst ja "die 80er und seine Songs" - daher ist es völlig irrelevant, wann eine Band gegründet wurde, nüscht wahr!?


Der Zwerch
Keep on rockin`

Beiträge: 73


14.01.2006 16:45
RE: Die 80er und seine Songs antworten

Na ja, immerhin haben Deep Purple 1984 mit "Perfect Strangers" ein recht beachtliches Comeback der MK2-besetzung gefeiert! Auch ich komme nicht um AC/DC rum,l wenn´s um das Thema geht, des weiteren fallen mir noch ihre "Nachahmer" aus der Schweiz ein: Krokus! Das Album Headhunter war ein ziemlicher Knaller!

Allerdings ist der Begriff "Classic Rock" für die 80er wirklich nicht einfach! Vieles, was wir aus heutiger Sicht als Classic Rock bezeichnen würden, war damals (mindestens) Hard Rock. Wo z.B. sollte man die ersten Solowerke von Ozzy Osbourne oder DIO´s Meilenstein "Holy Diver" einsortieren?
----------
Es grüßt,

Der Zwerch


Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


14.01.2006 16:51
RE: Die 80er und seine Songs antworten
Deswegen kann man den Hard Rock der 80er und auch Teile des Metals ruhig hier mit reinpacken. Hört Euch mal die klassischen Radiosender wie Rockland Radio - Classic Rock - an....die haben jetzt vor kurzem die 80er mit ins Programm genommen. Ich denke, das ist ab dem Jahr 2006 legitim. In 10 Jahren kommen dann die 90er dazu.

Es bezieht sich wohl alles mehr auf den Begriff Rock (nicht Pop)...und da gehört schon eine Menge dazu, wie ich finde.



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in Jogi`s Guitarforum
http://www.jogi-guitarforum.de/

Der Zwerch
Keep on rockin`

Beiträge: 73


14.01.2006 17:31
RE: Die 80er und seine Songs antworten

Na dann werde ich hier mal ungezügelt einige meiner 80er Jahre Rock Favoriten auflisten:

AC/DC - Back In Black
AC/DC - Rock And Roll Ain´t Noise Pollution
Black Sabbath - The Mob Rules
Black Sabbath - Heaven And Hell
Deep Purple - Perfect Strangers
Deep Purple - Bad Attitude
Def Leppard - Rocket
Dio - Holy Diver (das komplette Album natürlich... *niederknie*)
Dio - Rock´n Roll Children
Krokus - Headhunter
Scorpions - Bad Boys Running Wild
Gary Moore - Over The Hills And Far Away
Gary Moore & Phil Lynott - Out In The Fields
Ozzy Osbourne - Mr Crowly
Ozzy Osbourne - Suicide Sollution
etc. ...

----------
Es grüßt,

Der Zwerch


Seeker
Big Buffalo

Beiträge: 190

14.01.2006 18:36
RE: Die 80er und seine Songs antworten

Hallo
Der Zwerch schrieb :

In Antwort auf:
Na ja, immerhin haben Deep Purple 1984 mit "Perfect Strangers" ein recht beachtliches Comeback der MK2-besetzung gefeiert!

Genau , das war sogar mein erstes Album überhaupt von Deep Purple...

Jogi schrieb :

In Antwort auf:
Deswegen kann man den Hard Rock der 80er und auch Teile des Metals ruhig hier mit reinpacken

Darauf muß ich mich jetzt auch berufen , den man darf nicht das Mutterschiff eines ganzen Genres in den 80ern vergessen : Iron Maiden
Angefangen mit "Maiden" , 80 , über "Killers" , 81 , "Number Of THe Beast" 82 , "Piece Of MInd" 83 bis "Powerslave" 84 (anbei mein Alltime Maiden Klassiker) . Dann kam das in den 80ern wohl beste Life-Album überhaupt : "Live After Death" 85 . Dann kamen noch 2 Super Alben : "Somewhere in Time" ( Ich finde es gar nicht mal so schlecht ) und natürlich "Seventh Son Of A Seventh Son" von 88 . Alles praktisch super Alben .
Tja , und dann verblaßt der Stern der Jungs , bis , ja bis zu einem klasse Comeback mit "Brave New World" in 2000 , aber das ist eine andere Geschichte...

MfG
Klaus


Seiten: 0 | 1 | 2
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor