? Gruß Jogi "> Rock,Blues,Jazz u.s.w. Ecke » Die 80er und seine Songs
 Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 2.528 mal aufgerufen
 Rock,Blues,Jazz u.s.w. Ecke Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1 | 2
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


31.12.2005 15:06
Die 80er und seine Songs antworten

Wenn wir das "billige" Thema schon über die 70er haben, warum dann nicht auch über die 80er?

Was sind bzw. waren Eure Highlights>?




Gruß Jogi


Dietmar
Big Buffalo

Beiträge: 146

31.12.2005 16:18
RE: Die 80er und seine Songs antworten

Visage - Fade To Grey .... krieg' da auch 25 Jahre später immer noch 'ne Gänsehaut. Für mich DER 80er Klassiker schlechthin....


Das ist das Land der begrenzten Unmöglichkeiten
Wir können Pferde ohne Beine rückwärts reiten
Wir können alles was zu eng ist mit dem Schlagbohrer weiten
Wir können glücklich sein und trotzdem Konzerne leiten


Vanillekönich Of Terror
Vanilla Rex

Beiträge: 112


01.01.2006 02:52
RE: Die 80er und seine Songs antworten

Die 80er und SEINE Songs??? Eine Band und seine Musik?
Wessen??? 1. Person, plural, Genitiv!
Dekliniere!

...nur mal so um mal wieder Klugzuscheißen!

... und zum Thema: Prowler von der ersten Iron Maiden, 747 Strangers In The Night von Saxon, Ace Of Spades von Motörhead, Highway To Hell von AC/DC.
Das waren die 80er im Großen und Ganzen!



GreetZ!

Werbeslogan des örtlichen Schützenvereins: Schießen lernen - Freunde treffen!


nightowl666
Rising sun

Beiträge: 327

02.01.2006 13:44
RE: Die 80er und seine Songs antworten

Um gleich vorne weg auch mal zu klugscheissen, AC/DC - Highway to hell ist von 1979

Da mit dem Jahr 1979 (so in etwa) meine Sturm- und Drangzeit begann, ist die Musik der 80er für mich schon ungemein wichtig. Wenn ich hier anfangen sollte, alles Wichtige aus dieser Zeit auzuzählen, dann würde die Liste wohl ellenlang. Deshalb beschränke ich mich mal auf zwei zentrale Bands/Solisten, die für mich zentrale Bedeutung hatten:
Grobschnitt

Mike Oldfield

Für mich waren das die Einstiegs"drogen" in den Prog.


Carpe Noctem


Seeker
Big Buffalo

Beiträge: 190

02.01.2006 14:07
RE: Die 80er und seine Songs antworten

Hallo
da ich musikalisch in den 80ern groß geworden bin hat gerade der NWOBHM musikalisch einen riesen großen Wert für mich mit einer Unmänge an immer wieder gerne gehörten Songs , die den Rahmen deutlich sprengen würden...

MfG
Klaus


BumTac
Groove Fabrik
Project: Patchwork


Beiträge: 585


03.01.2006 13:16
RE: Die 80er und seine Songs antworten

Tja, da wird es doch mal Zeit, eine andere Meinung zu posten...

Wenn meine Kiddies mich fragen "Papa, von wann ist dieses Lied", weil sie gerade irgendetwas im Radio hören, und ich stelle fest, daß es aus den 80ern ist, dann antworte ich zumeist:

"Sohn, das stammt aus dem dunklen Zeitalter, als die Musikwelt in Nebelschwaden, erstaunlichen Frisuren, simplen Beats und elektronischem Allerlei versank. Nur wenige Aufrechte waren seinerzeit in der Lage, sich der allgemeinen Versumpfung im Musikbiz zu widersetzen, denn die Übermacht der Nena´s, Modern Talking´s und Pia Zadora´s erschien übermächtig. Es war eine graue, unwirkliche und grausige Zeit, nie zuvor und nie danach hat sich soviel schlechte Musik seinen Weg bahnen können und ich kann nur hoffen, daß wir in Zukunft von derlei Unbilden verschont bleiben!"

Sorry, als Kind der 60er/70er (also musikalisch 70er) habe ich die 80er als extrem gruselig und schon gar nicht prägend empfunden.

BumTac


Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


03.01.2006 13:38
RE: Die 80er und seine Songs antworten
Hallo BumTac,

sehr interessante Meinung und durchaus nachvollziehbar.

Dennoch denke ich, dass die Musik in den 80er mindestens genau so umfangreich war, wie sie es heute ist. Ich meine, dass gerade im Bereich Metal, basierend und aufbauend auf die 70er, sich eine wesentliche Wandlung vollzogen hat. Und das in großen Bereichen positiv.

Natürlich gab es da auch so etwas schauderhaftes wie die NDW. Bedenke aber, dass in dieser Schublade auch Bands gelandet sind, die meines Erachtens dort wenig verloren hatten. Beispiel gefällig?

Zum Beispiel die Spider Murphy Gang. Als jemand, der sehr lange im Raum München gewohnt hat, kann ich sagen, dass es sich dabei um eine der besten und renommiertesten Rock `n `Roll-Bands in Deutschland handelt. Nun, der Song "Skandal im Sperrbezirk", das Geld sei Ihnen gegönnt, führte dazu, dass diese Band heute in einem Atemzug mit der NDW genannt wird. Selbst solche Rockklassiker wie Udo Lindenberg werden ja schon im Unwissen in diese Schachtel gestopft.



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in Jogi`s Guitarforum
http://64426.homepagemodules.de/

Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


03.01.2006 13:58
RE: Die 80er und seine Songs antworten

La Düsseldorf wurden z.b. ebenfalls zu Unrecht in die NDW-Schlade gesptoft - und das nur wegen "Rheinita"
oder Alphaville, die ja nun wirklich keine NDW waren, zumal sie ja auch in Englisch sangen..
________

LG, Jamina

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de


Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


03.01.2006 14:06
RE: Die 80er und seine Songs antworten

Hier gibt es mehr zu diesem Thema "NDW"

http://www.jogi-progforum.de/t273f24-Die...e-NDW-quot.html



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in Jogi`s Guitarforum
http://64426.homepagemodules.de/


Seeker
Big Buffalo

Beiträge: 190

03.01.2006 14:24
RE: Die 80er und seine Songs antworten

Hi
Ich denke mal in den Jahren wo man aufwächst oder hier das Jahrzent in dem man vom Jugendlichen zum Erwachsenen mutiert sind wohl auch die entscheidenen Jahre des Musikgeschmacks ( vorläufig ).
Ich für meinen Teil konnte durch den straighten Hard Rock / Metal der 80er eigentlich nicht viel mit den 70ern anfangen . Solche Sachen wie z.B Purple , Zeppelin usw. waren mir zu abstrackt , aber dafür liebe ich sie heute.
BumTac schrieb :

In Antwort auf:
..., denn die Übermacht der Nena´s, Modern Talking´s und Pia Zadora´s erschien übermächtig.

Da hast Du ja extrem schwere Geschütze aufgefahren , die nicht nur den Ohren schaden können , sondern auch jetzt beim lesen die Augen verblitzen

MfG
Klaus


nightowl666
Rising sun

Beiträge: 327

03.01.2006 16:57
RE: Die 80er und seine Songs antworten

Zitat von Jamina
La Düsseldorf wurden z.b. ebenfalls zu Unrecht in die NDW-Schlade gesptoft - und das nur wegen "Rheinita"

Da kennt jemand noch La Düsseldorf, Respekt! Ist eine meine absoluten Favoriten aus der Zeit. Die Dinger-Brüder haben schon immer sehr abgefahrene Sachen gemacht, die rein gar nichts mit NDW zu tun haben. "Rheinita" als Instrumentalstück, gehört für mich persönlich auch nicht zur NDW, aber da packen ja manche Label sogar Grobschnitt mit auf NDW-Sampler Wobei ich sagen möchte, nicht alle NDW-Sachen waren schlecht. HANS-A-PLAST, Ideal und auch ein paar andere Bands haben da zum Teil nette Sachen gemacht.


Carpe Noctem


BumTac
Groove Fabrik
Project: Patchwork


Beiträge: 585


03.01.2006 23:41
RE: Die 80er und seine Songs antworten

In Antwort auf:
Da kennt jemand noch La Düsseldorf, Respekt!

Hey, ich habe sogar noch eine Original LP von La Düsseldorf,,, Jahhaaa!
Spaß beiseite, ist natürlich alles etwas überzogen. Wir spielen mit der Band auch das eine oder andere 80er Stück.

BumTac


Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


03.01.2006 23:47
RE: Die 80er und seine Songs antworten

Zitat von BumTac
In Antwort auf:
Da kennt jemand noch La Düsseldorf, Respekt!

Hey, ich habe sogar noch eine Original LP von La Düsseldorf,,, Jahhaaa!
Spaß beiseite, ist natürlich alles etwas überzogen. Wir spielen mit der Band auch das eine oder andere 80er Stück.
BumTac

HA!! Ich hab die total verkratzte Single von "Rheinita". Dafür hab ich damals mein letzes Taschengeld gegeben.... Leider muss ich zugeben LD mit der Zeit aus den Augen verloren und (fast) vergessen zu haben... Vielleicht wäre es an der Zeit für die Wiederentdeckung a la Hölderlin...
Äh, ja, wie ist das? gibt es die Band noch?? Oder was machen die Brüder jetzt?
________

LG, Jamina

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de


Kim
Gesperrter User
Beiträge: 128

03.01.2006 23:52
RE: Die 80er und seine Songs antworten
Die heftigen 80er voller tatendrang begannen für mich mit Gun's 'n Roses....ich habe damit meine Jugend verlebt, und wem das zu neumodisch ist, der ist einfach zu alt!
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


03.01.2006 23:55
RE: Die 80er und seine Songs antworten

Zitat von Kim
Die heftigen 80er voller tatendrang begannen für mich mit Gun's 'n Roses....

Yep..."Appetite for destruction"



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in Jogi`s Guitarforum
http://64426.homepagemodules.de/


Seiten: 0 | 1 | 2
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor