Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 794 mal aufgerufen
 Prog.-Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
LadyInBlack
Let`s rock

Beiträge: 44


05.11.2006 02:41
Abydos - Abydos antworten


Andy Kuntz, Frontmann der Pfälzer Prog-Metal Band „Vanden Plas“, startete 2004 mit „Abydos“ sein erstes Soloprojekt. Unterbetitelt ist die Scheibe mit 'The little boy's heavy mental shadow opera about the inhabitants of his diary' und basiert auf dem von Andy Kuntz geschriebenen Theaterstück 'The Inhabitants Of My Diary'.
Ursprünglich sollte Abydos Kuntz dabei helfen, mit dem Verlust einiger geliebter Menschen fertig zu werden, doch im Endeffekt nehmen die melancholischen Passagen nur einen relativ kleinen Teil des Albums ein. Die `Heavy Mental Shadow Opera´, wie der Pfälzer sein Musical-artiges Werk nennt, lebt vor allem von bombastischen Arrangements, satter Metal-Power und Melodien, die eher gute als schlechte Laune verbreiten.

Stilistisch irgendwo zwischen Vanden Plas, Savatage, Threshold und Dream Theater angesiedelt, streifen Kuntz und seine Mitstreiter (darunter Vanden-Plas-Drummer Andreas Lill) von zarten Balladen bis hin zu progressiven Experimentalnummern und opulenten Epen ein breites Spektrum an Ausdrucksmöglichkeiten, die Andy Kuntz Erfahrungen als Musical-Sänger (u.a. Jesus Christ Superstar, Rocky Horror Show, Evita) mit der Metal-Attitüde von Vanden Plas verbinden.

Entdeckungsfreudige Headbanger und Prog-Freunde werden auf diesem Longplayer haufenweise hochinteressante Songideen finden, die Abydos zu einem Tonträger mit enormer Langzeitwirkung machen.
Wer "Vanden Plas" kennt, weiß ja, wie ausdrucksstark- und gefühlvoll Andy Kuntz singen kann. Und bei "Abydos" wird das praktisch 70 Minuten lang zelebriert. Insgesamt ist die Musik etwas 'ruhiger' als bei "Vanden Plas" ausgefallen, was mich jedoch nicht im geringsten stört.
Außer bei "Vanden Plas" war und ist Andy Kuntz bei zahlreichen anderen Projekten aktiv; er spielte Hauptrollen in Musicals und ist Produzent der ebenfalls deutschen Band Snailshouse.

Februar - August 2006:
Uraufführung des Musicals „Abydos“ in Kaiserslautern (Pfalz): Andy Kuntz begeisterte mit seinem Rockmusical nicht nur Heavy Metal Fans, sondern auch das konservativere Premierepublikum. Die Songs gespielt von Vanden Plas selbst, das Bühnenbild und die Darsteller überzeugten voll, wie der 17 minütige Applaus und standing ovations bewiesen.
Die Geschichte von "Abydos" trägt autobiographische Züge. Der junge Fly (Andy Kuntz) versucht, den Tod seines Vaters zu verarbeiten und beginnt in seiner Trauer Dinge zu sehen, die anderen Menschen verwehrt bleiben. Seine Erlebnisse führen ihn in märchenhafte Traumwelten, die realer zu sein scheinen, als das Leben. Er trifft auf Green, einen bösen Dämon, der durch diese Traumwelt einem Jahrtausende alten Fluch entkommen will und nun von den menschlichen Träumen Besitz ergreift. Im Alten Ägypten betrog Green einst im Tempel von Abydos Osiris, den Gott des Todes und der Reinkarnation, um unsterblich zu werden. Abydos - auch in Wirklichkeit der Mittelpunkt des Kultes um Osiris - wird für Fly zum Symbol für Unsterblichkeit in seinem Abenteuer voller Trauer und Ängste. In diesem Abenteuer wird er von seinen Freunden aus Kindertagen unterstützt: Strida, mittlerweile eine gefragte Schauspielerin, und Llit, der jetzt als Spieleerfinder für Computergames arbeitet. Alle drei verbindet ein fantastisch-beängstigendes Erlebnis aus der Kindheit, das sie bis heute mit sich herumtragen und sie immer wieder auf die Spur von "Abydos" führt.

Wer es dieses Jahr nicht geschafft hat sich Abydos anzuschauen, keine Bange, aufgrund der Nachfrage sollen 2007 noch einige Vorstellungen angesetzt werden. Derzeit sind Andy Kuntz und Vanden Plas vollauf mit einem ganz anderen Musical beschäftigt... aber das gehört ja nicht hier her.

LadyInBlack

(PS: ich konnte Abydos nicht finden, sofern ich es aber übersehen habe, sorry - dann eben verschieben)
___________________________________________________________________
Rockmusik: http://www.mays-music.de
Rockige Grusskarten: http://www.guweb.com/cgi-bin/postcard?id=MAYFAIR
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


05.11.2006 10:35
RE: Abydos - Abydos antworten

Schönes Review. Die können wir im Forum auch immer gebrauchen. Gefällt mir

Nochmals danke!



Gruß Jogi

Hinter den Kulissen:
Jogi's Rockfabrik-Blog

Wenn nicht hier, dann in
Jogi's Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/


LadyInBlack
Let`s rock

Beiträge: 44


05.11.2006 17:28
RE: Abydos - Abydos antworten

Danke Jogi, ich werde mich bemühen... ist natürlich schon etliches
was ich mag und kenne vertreten hier... aber mal schaun was sich noch findet ;-)

Rockige Grüsse, LIB
________________________________________________________________

Rockmusik: http://www.mays-music.de
Rockige Grusskarten: http://www.guweb.com/cgi-bin/postcard?id=MAYFAIR


Nicki Psychotic
The boss

Beiträge: 1.371


06.11.2006 18:44
RE: Abydos - Abydos antworten
Zitat von LadyInBlack
... ist natürlich schon etlicheswas ich mag und kenne vertreten hier...
aber mal schaun was sich noch findet ;-)

Auch ich freue mich auf Deine Beiträge...
und übrigens: ich finde "ABYDOS" total schön - ich höre das Album sehr oft, wirklich sehr oft!!

Leider habe ich das Musical noch nicht live erleben können,
aber wenn es nächstes Jahr nochmal sattfinden sollte, wollte ich es mir gerne mit Proglady anschauen...

Tschüssi,
Nicki Psychotic

_________________________________________________________________________

"another prophet song" ist wohl einer der geilsten Songs die je geschrieben wurden *freu*
_________________________________________________________________________
LadyInBlack
Let`s rock

Beiträge: 44


09.11.2006 22:42
RE: Abydos - Abydos antworten

Ja das sollte man sich wirklich nicht entgehen lassen,
und wenn man auch noch in der Stadt lebt wo es aufgeführt wird,
ist es wirklich eine Schande nicht dabei gewesen zu sein.

Ich hoffe ja auch noch das auf die Reihe zu kriegen...

Gruss Lady

________________________________________________________________

Rockmusik: http://www.mays-music.de
Rockige Grusskarten: http://www.guweb.com/cgi-bin/postcard?id=MAYFAIR


Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


10.11.2006 07:59
RE: Abydos - Abydos antworten

Zitat von LadyInBlack
Ja das sollte man sich wirklich nicht entgehen lassen,
und wenn man auch noch in der Stadt lebt wo es aufgeführt wird,
ist es wirklich eine Schande nicht dabei gewesen zu sein.
Ich hoffe ja auch noch das auf die Reihe zu kriegen...
Gruss Lady



Heißt das du hast es auch noch nicht gesehen


Viele Grüße, Proglady


LadyInBlack
Let`s rock

Beiträge: 44


13.11.2006 22:25
RE: Abydos - Abydos antworten


Ne Proglady, leider nicht - "Schande über mein Haupt".
Jedoch hat das zweierlei wichtige Gründe;
zum einen - ich geh nicht gerne alleine auf so eine Veranstaltung,
zum anderen - ist das zur Zeit ein finanziellen Problem für mich.
Für Konzerte und CDs ist irgendwie absolut kein Geld da, leider.

Gruss LIB
________________________________________________________________

Rockmusik: http://www.mays-music.de
Rockige Grusskarten: http://www.guweb.com/cgi-bin/postcard?id=MAYFAIR


Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


14.11.2006 22:09
RE: Abydos - Abydos antworten

Hallo liebe LadyInBlack,

hm, dann auch "Schande über mein Haupt", denn ich habe es ja auch noch nicht gesehen. Nur weil ich zu langsam war mich zu entschließen und es dann jedesmal Ausverkauft war. Nun hoffe ich auf die nächste Staffel, vielleicht könnten wir ja zusammen gehen. Vorausgesetzt bei mir haut es finanziell hin, denn durch traurige Umstände steht mein Leben zur Zeit auch ziemlich Kopf.



Viele Grüße, Proglady


LadyInBlack
Let`s rock

Beiträge: 44


20.02.2007 20:51
Abydos (Rock Oper) 2007 antworten

Bereits 2006 feierte die The Heavy Mental Shadow Opera 'Abydos' von
Andy Kuntz (Vanden Plas) riesen Erfolge am Pfalztheater Kaiserslautern.

Aus diesem Grund wurden weitere Aufführungen für 2007 geplant, hier die Termine:

30.03. / 13.04. / 27.04. / 17.05. / 20.05. / 26.05. / 17.06. / 24.06.2007

jeweils um 19.30 Uhr am Pfalztheater, Großes Haus, Kaiserslautern (RLP).

Tickets + Infos

Ort: Pfalztheater Kaiserslautern
Website http://www.pfalztheater.de
Telefon: 0631 3675-0

Quelle: Vanden Plas Website - Dates

Besetzung:
Andy Kuntz (Fly), Astrid Vosberg / Anna Carolin Stein (Strida), Andreas Zaron (Llit),
Ulrich Wewelsiep (Mito), Ines Agnes Krautwurst (Green) u.a.

Musical-Info:
Fly ist auf den ersten Blick ein ganz normaler und begabter Junge, der einen
Hang dazu hat, verrückte Geschichten zu erfinden. Die Trauer über den
plötzlichen Tod des Vaters verleiht ihm die Gabe, Signale aus dem Universum
zu empfangen - Töne, die ihm zufliegen, und die er unbewusst zu Tonfolgen
formt. "Abydos" ist eine märchenhafte, tröstliche Geschichte über Urängste,
Zweifel und essentielle Fragen. Sie entführt den Zuschauer in unbekannte
Sphären und ermöglicht einen neuen Blick auf das Leben.
Der Kaiserslauterer Rockpoet Andy Kuntz , charismatischer Frontmann der
international bekannten Metal Band 'Vanden Plas', präsentiert mit 'Abydos'
eine große Bandbreite an Ausdrucksformen und einen facettenreichen
Umgang mit den unterschiedlichsten Musikstilen.

Wer also die Möglichkeit hat sollte diese Rock Oper nicht verpassen!

Gruss LIB


__________________________________________________

Mays Music Page: http://www.repage3.de/member/maysmusic
Rockige Grusskarten: http://mitglieder.ecard-service.net/uebe...account=mayfair
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor