Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 1.109 mal aufgerufen
 Konzerterlebnisse Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


10.11.2006 11:50
Mosaik, 20.10.06 Theaterfabrik, Traunreut antworten

Mosaik und der Sirtaki.......
.... oder was die Prog Metaller mit den Griechen verbindet

Den Großteil des laufenden Jahres war es sehr still gewesen um die Schwermetaller aus Peterskirchen. Nur vereinzelte Lebenszeichen auf den Live-Bühnen der Region. Ansonsten hiess es : “Wir arbeiten derzeit an einem Akustikprogramm und neuen Songs.“ Jawohl, genau das taten sie – um sich nun im Oktober endlich mit einem Donnerhall auf den Brettern die die Welt bedeuten zurückzumelden.
Die vier Musiker von MOSAIK waren in der Traunreuter Theaterfabrik angetreten um ihren zahlreich erschienen Fans einen ganz besonderen Abend zu bescheren, was nicht nur wegen ihres außergewöhnlichen Könnens und Talentes, sondern auch wegen der guten Akustik der Theaterfabrik bestens gelang. Ihr Repertoire umfasst inzwischen exakt 30(!) Songs, was im Schnitt pro Jahr 10 komponierte Stücke bedeutet. Mosaik spielten ALLE (!) 30 Songs – aufgeteilt in drei Kreativ-Sparten.

Sparte eins, betitelt mit „Anfänge und erste Mosaik-Songs“ bot viele Stücke vom Debütalbum „Schicksal“ wie z.B. ‚Die Maske’, ‚Arena im Kern’ und ihrem allerersten Song in englischer Sprache „Fall Out“. Deutsch, Englisch, progressiver und klassischer Metal, Hard Rock der 70-er Jahre versetzt mit ruhigen Passagen, Halbballaden und vertrackten Rhythmuswechseln – damit schufen sich MOSAIK innerhalb eines halben Jahres eine treue und überzeugte Fangemeinde. Zu Recht wie sich an diesem Abend einmal mehr zeigte. In der klassischen Metalbesetzung E-Gitarre, Rhythmus-Gitarre, Bass und Drums ging es zu Beginn „plugged“ zur Sache. Die diffizilen Songstrukturen und meist melancholischen Texte ziehen das Publikum immer wieder in ihren Bann. So auch an diesem Abend, als die ersten Reihen schon nach ein paar Minuten kräftig ihre Matten kreisen liessen.

Das absolute Highlight des Abends war Teil zwei, quasi das Hauptgericht mit vier Sternen – nämlich das Akustikprogramm. Die erste Überraschung dabei: Trommler Flo Huber ist nicht nur ein äußerst schlagkräftiger Musiker, er versteht sich ebenfalls bestens auf einfühlsames Klavierspiel, was besonders bei der Halbballade ‚Wo bist du?’ zur Geltung kam. ‚Trübsal’ ist im herkömmlichen Repertoire der Band ein mächtiger, progressiver Rocker, akustisch wurde daraus ein fast eingängiger Song mit dreistimmigem Gesang. Dass sich die Musiker selbst auch nicht immer ganz tierisch ernst nehmen und zudem über eine gewaltige kreative Bandbreite verfügen bewies der „Hit“ des Abends ‚Wenn der Himmel weint“. Aus einem an sich brettharten Midtempo-Schwermetall-Song mit breiten Gitarrenriffwänden und Headbang-Verpflichtung wird dabei auf einmal ein fröhlicher Sirtaki mit Einladung zum Kreistanz. Die ausgelassene Stimmung machte Fans und Band gleichermassen Spaß.

Nach einer kurzen Pause ging es rasant in die Jetztzeit mit den neuesten Songs. Härter, höher, weiter – äh, nein, das ist ja Sportjargon. Allerdings nicht ganz unzutreffend, denn ein Mosaik-Konzert verlangt von seinen Fans schon auch einiges an Kondition. Besonders wenn sie dann beinharte Anklänge im Stile von Rammstein und In Extremo verbraten. Auch die Songtitel klingen etwas nach Dunkelheit und Gedankendüsternis; ‚Feuer’ und , Erde’ begegnen ‚Dämonen’ die ihren ‚Schlimmsten Feind’ suchen. Mit ‚Black and Silver’ gibt es nund en zweiten englischsprachigen Song von MOSAI, der deutlich auf die Entstehungszeiten der ersten Metal-Songs anspielt. Die Band hat sich deutlich weiterentwickelt, wirkt reifer, sowohl im Songwriting als auch in den Kompositionen, bleibt sich selbst und ihrem Stil aber trotz zunehmender Härte treu. Iron Maiden, Black Sabbath and Led Zeppelin meets Dream Theater und Rammstein – so in etwa und doch ist es immer ein eigenständiger Sound den das Quartett kreiert, niemals nur simple Abkupferei.

In knapp vier Stunden boten MOSAIK alles auf und gaben alles. Mit enormem Einsatz und Spielfreude zauberten sie einmal mehr einen besonderen Abend. Die magische Ausstrahlung von Frontmann Christian Brach und dessen charismatische Stimme stehen gegen das fantastische Gitarrenspiel von „Saiten-Magier“ Martin Lukas, der mit enormem Talent und Leidenschaft diffizile und aufwändige Soli zaubert, vertracktes Fingerpricking beherrscht und ebenso eine breite Riffwand aufzuziehen vermag. Doch wäre das alles nichts ohne die Rhythmusfraktion mit Stuff Brandstätter am stahlhart, aber mit viel Gefühl gezupften Bass und Flo Huber, der sich mittlerweile fast zum Multiinstrumentalisten gemausert hat. Das Konzert wurde mit mehreren Kameras aufgezeichnet und falls die Aufnahmen gelungen sind wird es in absehbarer Zeit auf DVD angeboten werden.

Homepage Mosaik

weitere Bilder folgen....

________

LG, Jamina
Jamina@myspace.com
Jaminas World of Culture

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de


Angefügte Bilder:
Flo Huber_IMG_4658 Kopie.jpg  Christian Brach_IMG_4919 Kopie.jpg  IMG_4803 Kopie.jpg 
Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


10.11.2006 11:52
RE: Mosaik, 20.10.06 Theaterfabrik, Traunreut antworten

Erst mal dafür noch die hier....
________

LG, Jamina
Jamina@myspace.com
Jaminas World of Culture

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de


Angefügte Bilder:
IMG_4820 Kopie.jpg  Martin Lukas_IMG_4680 Kopie.jpg  Stuff Brandstätter_IMG_4791 Kopie.jpg 
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor