Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 359 mal aufgerufen
 Prog.-Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


13.11.2006 14:45
Barclay James Harvest - Eyes Of The Universe antworten
Barclay James Harvest - Eyes Of The Universe
Rock



2006 (1979)
Eclectric (Polydor Records)
7/10


Was macht eine Band, die ihren Keyboarder verloren hat? Verloren, weil dieser einfach nicht mehr mit der Musik einverstanden war, die der Rest von Barclay James Harvest machen wollte. Woolly Wolstenholme ging es wohl gegen den Strich, dass BJH sich im Laufe der Zeit immer mehr dem Mainstream hingaben und war vor dem Release von "Eyes Of The Universe" ausgestiegen. Klar, womit ließ sich wohl mehr Geld verdienen? Zum damaligen Zeitpunkt vielleicht noch ein bisschen Spekulation, denn man ahnte noch nicht, welchen Erfolg die Platten ohne Wolstenholme einfahren sollten. Nun, das lag ganz sicher nicht an der eingekehrten Kreativität, denn die hatte Woolly an den Keyboards für sich verbucht.

Nein, BJH gelang es auf "Eyes Of The Universe" Songs zu schreiben, die einfach schön und eingängig sind. Das meinten zumindest Millionen von Fans, die dieses Album nach Hause trugen. Und so konnte man den Verlust der Anhänger, die an BJH eher progressive Töne früherer Zeiten mochten, billigend in Kauf nehmen.

"Love On The Line", ein Schmuserocker, wie er im Buche steht. Easy driften die Grooves durch den Player. Alles ein bisschen bombastisch, im Hintergrund Keyboards vom Band. Und mit "Alright Down Get Boogie" geht es im gleichen Stile weiter. Die Gitarren drücken mehr in den Vordergrund, das war es dann auch schon. Da sei auch verziehen, dass die Anfangstöne von "The Song" nahezu identisch mit dem später folgenden Megahit "Life Is For Living" sind. Und dennoch haut dieser Track noch am ehesten in die alte bekannte Kerbe, die BJH bis dahin so bekannt gemacht hatte. Ja, die Musik kann zum Träumen einladen und ist auf diesem Gebiet noch heute ganz weit vorne angesiedelt.

Bestes Stück ist im Grunde genommen "Sperratus", wenn man meiner bescheidenen Meinung Glauben schenken kann. Das schöne und einfühlsame Gitarren-Intro zündet bei mir, danach wird es ruhig und melancholisch, bevor dann mit treibenden Rhythmen losgelegt wird. Aber auch "Play To The World" hat aus Sicht dieser großartigen Band noch heute nachhaltigen Eindruck hinterlassen.

Sei es drum, auch "Rock'n'Roll Lady" und "Capricorn" sind sicherlich tolle Songs. Mit Eyes Of The Universe wurde bei BJH im Jahr 1979 allerdings eine neue Ära eingeleitet. Es war der Startschuss zu einer grandiosen, erfolgreichen und kommerziellen Laufbahn im Bereich des rockigen Mainstreams, der sich später auch vor dem Pop nicht mehr ganz verstecken konnte. Die Qualität des Albums ist über jeden Zweifel erhaben, allerdings kann ich verstehen, wenn sich so mancher 'Proggie' hier mit Grausen abgewendet hat und es statt dessen lieber bevorzugte, die Jungs in alten und guten Erinnerungen zu behalten.

Eyes Of The Universe nahm die Band mit in ihr Handgepäck, als sie 1980 den legendären Auftritt vor 175.000 Zuschauern vor dem Berliner Reichstag spielte.

Die Bonus-Tracks braucht kein Mensch, denn die Alben von BJH geben alles in vernünftigen Längen her. Gimmicks sind keine auszumachen. Aber wenn sie schon drauf sind, nehmen wir diese im Zuge der Wiederveröffentlichungen 2006 gerne noch mit.

Line-up:

Les Holroyd (bass, guitars, vocals)
John Lees (guitars, vocals)
Mel Pritchard (drums)

Guestmusicians:

Kevin McAlea (keyboards)
Alan Fawkes (saxophone)


Trackliste:


01:Love On The Line (4:38)
02:Alright Down Get Boogie (Mu Ala Rusic) (3:53)
03:The Song (They Love To Sing) (6:11)
04:Skin Flicks (6:52)
05:Sperratus (5:00)
06:Rock'n'Roll Lady (4:29)
07:Capricon (4:33)
08:Play To The World (7:02)

Bonus-Tracks:
09:Sperratus (previously unreleased single edit) (3:23)
10:Rock'n'Roll Lady (previously unreleased single edit) (3:23)
11:Capricorn (single edit) (3:37)
12:Play To The World (previously unreleased single edit) (3:52)

Gesamtspielzeit: 57:27 min

http://www.bjharvest.co.uk/
http://www.barclayjamesharvest.co.uk/
http://www.eclecticdiscs.com/
http://www.cmm.w-rott.com/de/





Gruß Jogi

Hinter den Kulissen:
Jogi's Rockfabrik-Blog

Wenn nicht hier, dann in
Jogi's Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor