Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 328 mal aufgerufen
 Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


23.11.2006 22:31
Vixen - Live & Learn antworten
Vixen - Live & Learn
Melodic Rock



2006
Demolition Records
4/10


Vixen, das ist ein Ausflug in weibliche Rockgefilde. 1981 gegründet, kann ich mich noch gut daran erinnern, wie die Formation neben Girlschool als reine Frauen-Rockgruppe Ende der 80er mächtig aufräumte. Mit dem Debütalbum "Vixen" und dem Titel "Edge Of A Broken Heart" landete der Vierer weit vorne und konnte so in die Männerdomäne einschlagen. Es gab drei Alben in Folge, als sich die Spuren 1998 verlieren.

Nun ist die Band wieder da und veröffentlicht mit "Live & Learn" ihr viertes Studio-Album. Von der Originalbesetzung ist nur noch Jan Kuehnemund im Line-up. Ohnehin hat es in der Vergangenheit mehrere Besetzungswechsel gegeben. Wollen wir mal hoffen, dass man sich jetzt für eine längerfristige Zusammenarbeit wieder gefunden hat.

Mir fällt bei "Live & Lean" von Beginn an auf, dass die Gruppe ein gehöriges Maß an Power rausgenommen hat. Konnte und wollte man sich mit dem Debüt noch im Bereich das Metals, wenn auch sehr melodisch, bewegen, so kann man die neue Mucke in weiten Teilen noch dem melodischen Rock zuordnen, der hin und wieder einen Ausflug in den Hard Rock macht. Aber ehrlich gesagt, sind mir die Alben "Rev It Up" aus 1990 und "Tangerine" aus 1998 nicht wirklich ein Begriff.

Fans von Heart können hier aufhorchen. Insbesondere wer die Stimme von Ann Wilson mag, der kommt auch mit Jenna Sanz-Agero gut zurecht. Schon der Opener "Anyway" ist ein Paradebeispiel für die 12 Tracks, die sich auf diesem Silberling befinden. Ein sehr netter und angenehmer Gesang und alles natürlich sehr gitarrenorientiert. Da werden an und für sich recht einfache, aber eingängige Riffs verarbeitet. Gut gelungen sind die rhythmischen Fill Ins, die an manchen Stellen über die Begleitgitarre gelegt wurden.

Das ändert sich auch nicht beim Titeltrack "Live & Learn". Der einzige Unterschied besteht darin, dass der eine oder andere Break ins Stück integriert wurde. Ansonsten recht weich und anschmiegsam. Melodischer Rock eben. Ja, die Melodie steht absolut im Mittelpunkt. Mit "I Try" könnte man sogar einen Angriff auf die amerikanischen Charts vermuten. Die Band versteht es hier sogar, im Refrain die Härte ein wenig anzuziehen.
Nach der Hälfte der Scheibe kann man schon ein Fazit ziehen, nämlich dass das alles zwar sehr nett gemacht ist, dass das Songwriting haarscharf am AOR kratzt und dass die Produktion ebenfalls in Ordnung ist. Allerdings fehlt mir so ein kleines Aha-Erlebnis. Die Gefühlswelt erlebt beim Durchhören kein Auf und Nieder, so sehr bewegen sich Vixen auf einem festgelegten Niveau. Der eingeschlagene Weg wird in keinem einzigen Fall verlassen.

Eine kleine Tempoveränderung gibt es sicherlich bei "Angry" und wenn man die Regler aufdreht, dann geht das auch richtig ab. Und bei "You Wish" werden dann leicht funkige Gitarrentöne angeschlagen. Mit "Suffragette City" gibt es ein ganz nettes und gelungenes Cover von
David Bowie aus dem Jahr 1972. Die Platte schließt mit der obligatorischen Ballade "Give Me Away".

Was soll man also abschließend zu diesem Werk sagen? Wer auf seichteren, melodischen Rock steht, der macht nicht viel verkehrt. Immerhin gibt es aus dieser Sicht auch keine Aussetzer. Aber als Metal-Queens würde ich die vier Augenweiden nun wirklich nicht mehr betrachten.

Line-up:

Jan Kuehnemund (Guitars)
Jenna Sanz-Agero (Vocals)
Kat Kraft (Drums)
Lynn Louise Lowrey (Bass)

Tracklist:

01:Anyway (3:34)
02:Live & Learn (3:12)
03:I Try (3:53)
04:Little Voice (3:47)
05:Pacifist (3:50)
06:Don't Want It Anymore (3:55)
07:Love Song (3:27)
08:Angry (3:14)
09:I'm Sorry (3:04)
10:You Wish (3:44)
11:Suffragette City (3:25)
12:Give Me Away (4:36)

Gesamtspielzeit: 43:46 min


http://www.vixenrock.com/
http://www.demolitionrecords.com/
http://www.indevent.de/index.php?d-news


Gruß Jogi

Hinter den Kulissen:
Jogi's Rockfabrik-Blog

Wenn nicht hier, dann in
Jogi's Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor