Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 1.292 mal aufgerufen
 Prog-Metal Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


29.12.2006 17:41
Threshold: Dead Reckoning am 23.03.07 antworten
Die Prog-Metaller Threshold haben die Aufnahmen zu ihrem neuen Album
"Dead Reckoning" abgeschlossen.
Es wird härter und progressiver, so die Band. Erscheinen wird die Scheibe aller Voraussicht nach am 23.03.07 bei Nuclear Blast. Die Tracklist wird wie folgt aussehen:

1. Slipstream
2. This Is Your Life
3. Elusive
4. Hollow
5. Pilot In The Sky Of Dreams
6. Fighting For Breath
7. Disappear
8. Safe To Fly
9. One Degree Down

Quelle: http://www.thresh.net



Gruß Jogi

Hinter den Kulissen:
Jogi's Rockfabrik-Blog

Wenn nicht hier, dann in
Jogi's Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/
Nicki Psychotic
The boss

Beiträge: 1.371


30.12.2006 15:58
RE: Threshold: Neues Album voraussichtlich am 23.03.07 antworten
Zitat von Jogi
Die Prog-Metaller Threshold haben die Aufnahmen zu ihrem neuen Album abgeschlossen.
Es wird härter und progressiver, so die Band.

Ooooh, sehr gut!! Ich freue mich!
Ich mag Threshold sehr - seit ihren Anfangszeiten... nur gute Alben herausgebracht

Ciao,
Nicki

_________________________________________________________________________

"another prophet song" ist wohl einer der geilsten Songs die je geschrieben wurden *freu*
_________________________________________________________________________
Raidiver
Keep on rockin`

Beiträge: 72

30.12.2006 23:12
RE: Threshold: Neues Album voraussichtlich am 23.03.07 antworten

Genau, Nicki..da schließe ich mich vorbehaltlos an. Ich kann es kaum erwarten, 3 Monate..pffffff
Da brauch ich erst mal ne Dosis "Clone" ! ..."härter und progressiver" da bin ich mal doppelt gespannt !


Animal
Big Buffalo

Beiträge: 150


31.12.2006 10:59
RE: Threshold: Neues Album voraussichtlich am 23.03.07 antworten

Das Teil wird definitiv härter, da Dan Swanö einige "Growls" beigesteuert hat.....
__________________________________________________

Animal

Brandneue News & Reviews:
http://wallsoffire.de

Die ultimative Bryan Adams Coverband SIXTyNINe:
http://www.summer-of-sixty-nine.com


Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


06.02.2007 17:58
RE: Threshold: Neues Album voraussichtlich am 23.03.07 antworten

Heute kam der Treshold-Newsletter. Das neue Album erscheint definitiv im nächsten Monat!




Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

Nicki Psychotic
The boss

Beiträge: 1.371


06.02.2007 18:11
RE: Threshold: Neues Album voraussichtlich am 23.03.07 antworten

Zitat von Jogi
Heute kam der Treshold-Newsletter. Das neue Album erscheint definitiv im nächsten Monat!
Jipiiiie! Juhuuu!!

Grüßle - Nicki Psychotic


_________________________________________________________________________

"another prophet song" ist wohl einer der geilsten Songs die je geschrieben wurden *freu*
_________________________________________________________________________

BumTac
Groove Fabrik
Project: Patchwork


Beiträge: 585


16.02.2007 10:03
RE: Threshold: Neues Album voraussichtlich am 23.03.07 antworten

Hallo Ihr Lieben,

ich hatte Gelegenheit, bereits in das neue Album hineinzuschnuppern und weiß gar nicht, wie ich meiner Enttäuschung Herr werden soll!

Nein wirklich, ich habe das intensive Gefühl, daß sich bei Threshold seit einiger Zeit gewisse Abnutzungserscheinungen bemerkbar machen, denn seit Hypothetical empfinde ich jedes weitere ALbum als Stagnation auf durchaus gehobenem Niveau. Irgendwie beißen sich die Jungs in Ihrem Stil fest und so meine ich, daß Ihnen eine Frischzellenkur durch bewußtes und vielleicht sogar gewagtes "Wir-machen-jetzt-mal-etwas-ganz-anderes" gut tun würde. Der zumindestens vorübergehende Ausstieg des 2. Gitarristen spricht so gesehen durchaus Bände.

"Dead Reckoning" unterscheidet sich im Grunde genommen in nichts von den letzten Threshold ALben, vielleicht mit einer Ausnahme: Die genialen hooklines scheinen offenbar auszugehen, finden sich nur selten!

In der Tat versuchen Threshold einige tracks deutlich progressiver anzugehen, doch genau dies scheitert in meinen Ohren, denn... Threshold ist einfach keine ProgMetal Band! Ich würde sie eher als Hard Rock / Metal Kapelle mit progressiven Anleihen bezeichnen, eben genau die geniale Mischung, die sie auf "Hypothetical" gefunden haben. Die Scheibe ist auch nicht um ein Jota härter geworden, daran ändern auch die von Animal angesprochenen gelegentlichen Growls nichts, dazu kommen sie auch letztlich zu spärlich (was mich allerdings nicht stört!).
Ich bin fest überzeugt, Threshold können gar nicht "härter sein", denn selbst dies ist mittlerweise fest eingenordet. Die Gitarren braten nunmal Threshold-typisch im immergleichen sound ziemlich dynamikfrei aus den Lautsprechern, wie soll man da härter oder weniger härter spielen können?

Immerhin: Der Keyboarder bekommt insgesamt etwas mehr Spielraum zugestanden, aber auch er verschleist sich zusehends in der Wiederholung seiner seit vielen Platten bekannten soundmuster.

Damit mich niemand falsch versteht: In Unkenntnis dieser Band und Ihrer bisherigen Platten würde ich vermutlich in ehrfürchtige Anbetung verfallen, aber da ich die nunmal schon ein Weilchen kenne...!

Tja... und dies führt bei mir leider zu erneuter Langeweile! Ich stelle bei dieser Gelegenheit fest, daß ich eigentlich alle Platten seit der von mir so heiß geliebten "Hypothetical" bestenfalls 2-3 mal gehört habe.

Schade!
BumTac


Project: Patchwork: 8 Jahre, 40 Musiker, ein Kindheitstraum ==> Tales From A Hidden Dream!

LightCurves
Rising sun

Beiträge: 315

16.02.2007 11:47
RE: Threshold: Neues Album voraussichtlich am 23.03.07 antworten

Zitat von BumTac

Nein wirklich, ich habe das intensive Gefühl, daß sich bei Threshold seit einiger Zeit gewisse Abnutzungserscheinungen bemerkbar machen, denn seit Hypothetical empfinde ich jedes weitere ALbum als Stagnation auf durchaus gehobenem Niveau. Irgendwie beißen sich die Jungs in Ihrem Stil fest (...)
Die Gitarren braten nunmal Threshold-typisch im immergleichen sound ziemlich dynamikfrei aus den Lautsprechern, wie soll man da härter oder weniger härter spielen können?
(...)
Tja... und dies führt bei mir leider zu erneuter Langeweile!


So kann man die Threshold-Musik wirklich zusammenfassen. Die waren mMn einfach schon immer langweilig, breiig und innovationsfrei. Spielen immer den gleichen Stiefel runter. Ich frage mich nur, woraus Du Deine Hoffnung auf Besserung gespeist hattest?




Servus, LightCurves
________________

http://gardenofdreamsradio.blogspot.com
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


27.02.2007 11:28
RE: Threshold: Neues Album voraussichtlich am 23.03.07 antworten

Hm...hm...hm.....

Alles Geschmackssache! Auf der Homepage von Threshold läuft jetzt im Hintergrund ein Stück vom neuen Album. Und ich teile die Auffassung, dass es eigentlich nichts Neues ist. Aber muss es das? Subsurface war für viele zu glatt, aber ehrlich gesagt komme ich immer wieder zu dem Schluss, dass diese Band einfach perfekt miteinander spielt und komponiert. Auch der Song auf der HP verdeutlicht das. Threshold gelingt es eben, melodische Eingängigkeit mit harten Gitarren und progressiven Einflüssen zu verbinden. Die Prog.-Einflüsse sind manchmal mehr, manchmal weniger.

Nur weil eine Band kommerziellen Erfolg hat, ist sie keine Band mit wenig Innovation. Ehrlich gesagt, kann ich gut verstehen, dass Threeshold auf ihr bisheriges Erfolgskonzept setzen. Und das scheint zu klappen. Musikalisch würde ich eh sagen, dass diese Band oftmals unterschätzt wird. Insbesondere der Drummer beeindruckt, wenn man genau hinhört. Und der Sound der Produktionen ist über jeden Zweifel erhaben.

Es gibt so eine kleine, eigene Liga, wo die Perfekten spielen, z.B. Dream Theater. Und je mehr ich darüber nachdenke und mir die Band mit ihren Sachen der letzten Jahre anhöre, gehört Threshold irgendwie auch dazu. Eine Formation, der es vollkommen wurscht ist, ob wir sie dem Prog oder dem Mainstream zurechnen. Die Jungs ziehen ganz einfach ihr Ding durch. Na ja, und Mac seine Stimme passt zur Musik wie die Faust auf's Auge!

http://www.thresh.net/




Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


27.02.2007 11:46
RE: Threshold: Neues Album voraussichtlich am 23.03.07 antworten
Und hier hätten wir nun auch den 2. Song "Pilot...." vom neuen Album. Muss ganz frisch eingestellt worden sein. Hatte ich die Tage noch nicht gesehen. Mein lieber Mann, ist das glatt

Aufpassen, ist nicht nur eine Ballade, sondern weiterhören


http://www.myspace.com/thresholdofficial



Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

Nicki Psychotic
The boss

Beiträge: 1.371


27.02.2007 15:50
RE: Threshold: Neues Album voraussichtlich am 23.03.07 antworten

Zitat von Jogi
Subsurface war für viele zu glatt, aber ehrlich gesagt komme ich immer wieder zu dem Schluss,
dass diese Band einfach perfekt miteinander spielt und komponiert.

Gerade "subsurface" fand ich eigentlich ziemlich geil!
Habe das Album damals von einem Nachwuchs-Progmetaller, den ich an Treshold herangeführt hatte,
zum Geburtstag geschenkt bekommen und die lief bei mir wochenlang rauf und runter!

Das Lustige daran ist: ich hatte noch kein Internet und habe gar nicht mitbekommen
daß Threshold ein neues Album herausgebracht haben - umso größer war die Freude über das Geschenk.

Tschüssi,
Nicki Psychotic


_________________________________________________________________________

"another prophet song" ist wohl einer der geilsten Songs die je geschrieben wurden *freu*
_________________________________________________________________________

Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


27.02.2007 20:18
RE: Threshold: Neues Album voraussichtlich am 23.03.07 antworten

In Antwort auf:
Nur weil eine Band kommerziellen Erfolg hat, ist sie keine Band mit wenig Innovation. Ehrlich gesagt, kann ich gut verstehen, dass Threeshold auf ihr bisheriges Erfolgskonzept setzen. Und das scheint zu klappen. Musikalisch würde ich eh sagen, dass diese Band oftmals unterschätzt wird. Insbesondere der Drummer beeindruckt, wenn man genau hinhört. Und der Sound der Produktionen ist über jeden Zweifel erhaben.



Stimmt und auf der DVD kann man es auch sehen, das mit dem Drummer meine ich!

Hm, mir gefallen die Hörproben!!!




Viele Grüße, Proglady

http://www.myspace.com/proglady
HevyDevy
Big Buffalo

Beiträge: 313


28.02.2007 14:30
RE: Threshold: Neues Album voraussichtlich am 23.03.07 antworten
In Antwort auf:

Es gibt so eine kleine, eigene Liga, wo die Perfekten spielen, z.B. Dream Theater.


Perfektion ist nunmal langweilig. Ecken und Kanten machen das Leben aus

Nichts ist mir mehr zuwider als Bands, die sich nur ständig selbst kopieren...sei es auch noch so gut (*mitdemDampfhammeraufNealMorseeinschlag*). Musik ist für mich wie das Leben selbst, ich will immer wieder etwas neues erleben. Ich möchte so häufig wie möglich in mir unbekannte Sphären vordringen. Musik ist für mich Abenteuer, Entdeckungsreise, Herausforderung! Es gibt so viele geniale, einzigartige Alben da draussen...warum soll man sich mit dem X-ten Threshold/Neal Morse/[insert random generic prog-metal/prog-rock band]-Album nach Schema Y abgeben?
---------------------
J’ai l’horizon dans le regard et l’espoir dans le cœur
La tête pleine de musique, alors j’attends mon heure
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


08.03.2007 10:26
RE: Threshold: Neues Album voraussichtlich am 23.03.07 antworten

auf Youtube hätten wir nun auch ein Video

http://www.youtube.com/watch?v=2qw1M-e0CeQ




Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

Raidiver
Keep on rockin`

Beiträge: 72

11.04.2007 22:34
RE: Threshold: Neues Album voraussichtlich am 23.03.07 antworten

Jo Yogi..das nenn ich mal eine ausgewogene und wohlüberlegte Meinung über Threshold, genauso sieht es aus !
Ich habe das neue Album inzwischen einige Male gehört und es besser, wie ich erwartet hätte. Auf jeden Fall eines der Highlights seit Bestehen dieser Band. Anspieltip: Pilot in the Sky of Dreams, ein wunderbarer vielfältiger Song, der sehr ruhig anfängt und dann plötzlich viele verspielte Wendungen aufweist, die man in der Form so noch nicht gehört hat, großartig ! Dann wie gehabt einige solide "Knaller" mit Ohrwurmcharakter, was bei Threshold nichts negatives bedeutet. Und genau bei diesen Songs wurden neue Elemente (ich nenns mal "Grunzlaute")eingesetzt, die auch bisher von Threshold überhaupt noch nicht verwendet wurden. Also, auch Threshold versuchen für ihre Verhältnisse Neues einzuflechten, aber eben nicht übertreiben (zwinker).
Sie sind eben DIE Band in der Schnittmenge zwischen mainstreamingen Hardrock und progressiven Metal !!

Seiten: 0 | 1
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor