Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 512 mal aufgerufen
 Prog.-Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


04.01.2006 22:22
ProgPower Europe, Baarlo/NL 30.09. - 02.10.05 antworten
In der Prog Metal-Szene ist das ProgPower Europe mittlerweile sehr beliebt und angesehen und hat sich auch eine sehr treue Fanbase erarbeitet. Mit der siebten Auflage im Jahr 2005 hat es endlich auch für mich mit einem Trip ins Land der Käse-, pardon, Prog-Metalträume gepasst.

Gute, zuverlässige Organisation, die stets um weitere Verbesserungen und Optimierung bemüht ist, ein wechselndes aber immer interessantes Line-Up, das Fans verschiedener Gaschmacksrichtungen anspricht, ein hübscher, gemütlicher Ort mit freundlichen und toleranten Einwohnern und seit diesem Jahr eine individuelle Unterbringung im "Casteel de Berckt" (wir wohnten allerdings im "Camping Park de Berckt", der auch sehr nett ist) - so sehen in etwa die Eckpunkte aus für ein Festival, das von einer enorm freundschaftlichen und lockeren Atmosphäre geprägt ist.

Ich habe noch kein anderes Festival erlebt, bei dem du mal so ganz nebenbei mit nahezu jedem Musiker ins Gespräch kommen kannst. Die Musiker mischen sich ungeniert unters Volk und sehen sich bei einem Bier die anderen Bands an. Viele kennen sich untereinander sehr gut. Wolverine und Green Carnation z.B. waren in ihren Anfangsjahren bei DVS-Records, dem Einmann-Label von PPE-Veranstalter Rene Janssen unter Vertrag und spielten bereits mehrmals in Baarlo, Pain of Salvation waren auch bereits zum dritten Mal hier .... Epica und throes of Dawn hatten hier ohnehin ein Heimspiel...

Die Fansbase des PP Europe scheint auch eine ganz besondere Klientel zu sein. Etwas mehr als 500 Leute aus mnidestens 15 Ländern hatten sich auf den Pilgerweg nach Baarlo gemacht. Unter ihnen drei Australier, ein Pole ..... Trotz babylonischem Sprachgewirr war die Völkerverständigung kein Problem. Im Gegenteil - es war die beste Gelegenheit nette Gleichgesinnte aus aller Herren Länder kennenzulernen und Freundschaften zu schliessen. Man lachte, trank, scherzte, diskutierte eifrig, die Headbanger, aber auch die Bands leisteten gemeinschaftliche Schwerstarbeit - was will man mehr?

Das Line-Up für 2005 verhiess vordergründig mehr Metal und Power Metal-Anteile und etwas weniger progressiven Metal. Bands wie Anubis Gate und Cloudscape bieten ja auch mehr den gewöhnlichen Power Metal, Pagan's Mind und Dynamic Lights gelingt der Spagat zwischen Progressive und Power Metal sehr viel besser. Disillusion und Orphaned Land hingegen mischen ihren Prog Metal noch mit einer gehörigen Prise an Death Metal-Anteilen und -Growls, während sich Pain of Salvation mittlerweile ohnehin jeder Katalogisierung entziehen. Die Entdeckung des Festivals jedoch waren für mich die DVS-Records-Neulinge The Aurora Project, die sich muskalisch an Bands wie Riverside, Ayreon, Anathema, Shadow Gallery, Pink Floyd oder Porcupine Tree orientieren. Da steckt enormes Potetial drin. Das Debütalbum "Unspoken Words" gibt es in Deutschland ab Januar 2006. Darüber werde ich euch selbstverständlich auch bald informieren.

Abgesehen von ein paar Kleinigketien und einem Ausrutscher von Pain of Salvation hat alles wunderbar funktioniert, die Stimmung und die Bands waren prächtig. Das Festvial hat mich eindeutig mit dem Wiederkomm-Virus infiziert und ich warte schon gespannt auf das Line-Up für 2006!

Einen ausführlichen Bericht und einige Fotogalerien gibt es hier: http://www.brighteyes.de/baseportal/Fest...ival_nr_rein=61


Pain Of Salvation


Pagan's Mind


Green Carnation


Orphaned Land


Kobi Farhi (Orphaned Land) & Paul Baayens (Thanatos)
________

LG, Jamina

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de

Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


04.01.2006 23:13
RE: ProgPower Europe, Baarlo/NL 30.09. - 02.10.05 antworten

Hallo Jamina,

ganz toller Bericht und sehr, sehr geile Bilder. Sry für meine Begeisterung!!!!

Ich schreibe Dir noch was zu den Bands, die aufgetreten sind.



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in Jogi`s Guitarforum
http://64426.homepagemodules.de/


 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor