Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 478 mal aufgerufen
 Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


21.01.2007 13:07
Axxis - Time Machine antworten

Axxis - Time Machine
Melodic Metal



2004
AFM Records
7/10

Was gab es im Jahr 2004 aus dem deutschen Metallager? Auf alle Fälle mal ein neues Axxis-Album. Zu ihrem 15. Jahrestag haben Axxis aus Dortmund mal wieder eine richtig gute Scheibe herausgebracht, die sich "Time Machine" nennt. Auch wenn dieses Werk für mich nicht an "The Big Thrill" heranreicht, so sind Axxis seit dem wieder auf dem richtigen Weg. Alle Songs drücken richtig und haben stellenweise wieder gehörigen Hymnencharakter.

Bei "Time Machine" handelt es sich um das 8. Studioalbum der Ruhrpottrocker um Sänger Bernhard Weiß. Und sein Gesang ist wieder exzentrisch wie eh und je. Der Auftaktsong "Mystery Of Time" geht sehr schnell zu Werke und hat wieder diese netten und typischen Chorgesänge. Erstmals hört man eine Lady namens "Lakonia" auf dem Album, welche der Geschichte stellenweise noch mehr Dynamik verleiht.
Im weiteren Verlauf ist das Stück "Wind In The Night (Shalom)" ein Highlight und geht absolut ins Ohr. Wunderbare Gitarrenriffs und Bassläufe leiten den Song "The Demons Are Calling" ein.

"Wings Of Freedom" ist eine typische Axxis-Ballade und wer schon einiges von der Gruppe gehört hat, wird ahnen, was ihn erwartet. Beim Song "Dance In The Starlight" übertrieben es Axxis dann jedoch etwas mit der Eingängigkeit. Etwas kitschig wie ich finde. Absoluter Überflieger ist "Battle Of Power", so müsste deutscher Metal immer sein, dann würde man ihm noch mehr Achtung schenken.
Das gesamte Album ist soundtechnisch topp, produziert wurde es übrigens von Dennis Ward (Pink Cream 69). Axxis haben das Label gewechselt und veröffentlichen seit "Time Machine" bei 'AFM Records'.

Eine Geschichte am Rande:

Der etatmäßige Drummer Ritchie Michalski ist seit geraumer Zeit spurlos verschwunden. Die CD wurde am Schlagzeug von Kosta Zafiriou eingespielt, der allerdings auf der gemeinsamen Tour bei seiner eigenen Band Pink Cream 69 an der Schießbude saß. Seine Double-Basses haben allerdings dem Album einen richtig guten Stempel aufgedrückt.

Line-up:

Vocals: Bernhard Weiß
Keyboards: Harry Oellers
Guitars: Guido Wehmeyer
Drums: Kosta Zafirou
Bass: Kuno Niemeyer

Tracklist:

1:Mystery Of Time (1:06) 2:Angel Of Death (5:02) 3:Time Machine (5:10) 4:Wind In The Night (Shalom) (4:52) 5:Lost In The Darkness (3:49) 6:The Demons Are Calling… (3:59) 7:Wings Of Freedom (4:40) 8:Dance In The Starlight (4:19) 9:Alive (3:36) 10:Battle Of Power (4:51) 11:Gimme Your Blood (4:17) 12:Don't Drag Me Down (4:10) 13:River Of Love (Bonus) (5:04) 14:Circus Of Love (Bonus) (5:00)

Gesamtspielzeit: 60:02

http://www.axxis.de/
http://www.afm-records.de/de/home/new_releases.html



Gruß Jogi

Hinter den Kulissen:
Jogi's Rockfabrik-Blog

Wenn nicht hier, dann in
Jogi's Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/


Dietmar
Big Buffalo

Beiträge: 146

21.01.2007 18:02
RE: Axxis - Time Machine antworten

Zitat von Jogi
13:River Of Love (Bonus) (5:04) 14:Circus Of Love (Bonus) (5:00)



Hi Jogi,

von den beiden Bonus-Tracks ist meines Wissens aber höchstens einer auf einer Japan-Edition erschienen....



"Optimismus ist nur ein Mangel an Information." (Harald Schmidt)


Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


21.01.2007 19:04
RE: Axxis - Time Machine antworten

Welcher denn



Gruß Jogi

Hinter den Kulissen:
Jogi's Rockfabrik-Blog

Wenn nicht hier, dann in
Jogi's Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/


Dietmar
Big Buffalo

Beiträge: 146

21.01.2007 20:09
RE: Axxis - Time Machine antworten

Weiß ich nicht... aber auf Deiner rezensierten Edition sind vermutlich auch nur 12 Tracks, oder?



"Optimismus ist nur ein Mangel an Information." (Harald Schmidt)


 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor