Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 366 mal aufgerufen
 Prog.-Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


28.01.2007 00:06
Mind Key - Habemus Poland - Live In Katowice (DVD) antworten
Mind Key - Habemus Poland - Live In Katowice (DVD)
Symphonic Prog Metal



2007
Metalmind Productions
6/10

Mit dieser DVD geht es noch einmal ins Wyspianski Theater in Katowice (Kattowitz), Polen. Das scheint inzwischen eine Location zu sein, wo Bands ganz gierig darauf sind, einen Live-Mitschnitt ihres Konzertes auf einem Silberling zu präsentieren.

Diesmal sind es Mind Key aus Italien, die die Bühnenbretter besteigen. Diese Formation spielt im Wesentlichen symphonischen Prog Metal, der allerdings an vielen Stellen einen Hang zum klassischen Rock hat. Diese Vorliebe offenbaren die Jungs auch ihrem Publikum in der Auswahl einiger Songs, aber dazu später mehr. Ansonsten dürften Bands wie Symphony X Vorbilder gewesen sein. Erfahrungen haben die Musiker vermutlich auch schon eine Menge. So stand man bereits im Jahr 2005 als Headliner des 'Friday Night Of Progpower Europe' zur Verfügung.

Nach einem ausgedehnten Intro ("Sarabande" von Georg Friedrich Händel) betritt Sänger Giorgio Adamo das Rampenlicht. Dieser Sänger hat eine erstaunliche Bühnenperformance, wie sie eigentlich für progressive Bands eher untypisch ist. Eine gute Stimme, die an manchen Stellen für meinen Geschmack ein bisschen an Tobias Sammet von Edguy erinnert, steht hier mit recht ansprechenden Bewegungen in Einklang. Der Rest der Band bewegt sich leider kaum und ist vielmehr darauf konzentriert, das Repertoire genauestens zu präsentieren.

Schon beim Eröffnungssong fällt die enorme Geschwindigkeit auf, mit der Gitarrist Emanuele Colella das Griffbrett seiner Gitarre bedient und dabei absolut synchron zum Keyboard spielt. Und auch Bassist Raffaele Castaldo scheint absolut Meister seines Fachs zu sein. Beim näheren Betrachten sieht man, wie umtriebig und rasant er die Bassläufe zupft. Track Numero due, "Love Remains The Same", ist dabei stampfend, wobei die eingesetzten Orgelsounds mächtig Schub geben.
Mind Key promoten mit diesem Auftritt ihr Debüt-Album "Journey Of A Rough Diamond" aus dem Jahr 2004. Viel mehr gibt es auch noch nicht, obwohl die Band bereits Ende der 90er Jahre gegründet wurde. Das im Jahr 2000 aufgenommene Demo-Tape "Welcome To Another Reality" wird allerdings in der Setlist auch nicht außen vor gelassen.

"Deep Inside" ist sehr melodisch und gibt nochmals einen kleinen Vorgeschmack auf das folgende Gitarrensolo von Emanuele Colella. Eher zu der schwächeren Riege gehört für mich "Eye Of A Stranger" und mit dem anschließenden "Memory Calling" wird sogar AOR gestreift. Deswegen ist der Song nicht schlecht, steht aber in einem krassen Gegensatz zu den ersten Tracks des Konzertes.

Fette und eingängige Riffs bietet "World Of Illusion" und so richtig metallisch wird es bei "Waiting For The Answer", welches mit einem furiosen Intro aufwartet. Die wirklich schmalztriefende Ballade "Without Ann" möchte ich keineswegs unerwähnt lassen. Sie ist schön, angenehm und sehr nett anzuhören.

Nun, jetzt noch einmal zum eingangs erwähnten Classic Rock. Da bieten uns Mind Key tatsächlich eine Cover-Version von Whitesnakes "Still Of The Night" an. Und auch wenn Emanuele Colella ein noch so guter Giocatore del Guitar ist, an dem Charme eines spielenden John Sykes sollte er sich besser nicht vergreifen. Zwar ist die Stimme von Giorgio Adamo auch hier nicht schlecht, aber die Schuhe von David Coverdale sind doch etwas zu groß. Also das hätten sie sich meines Erachtens besser verkniffen, denn dieser Song trübt meinen ansonsten doch recht positiven Eindruck ein wenig.

Und dann war es das auch schon in Sachen Live-Konzert. Da hätte ich gerne noch etwas mehr gesehen. Die Lightshow ist sehr ansehnlich und der Sound muss gut gewesen zu sein. Da gibt es nichts auszusetzen. Das Publikum scheint mir in der falschen Veranstaltung gewesen zu sein, so steif bleibt es in seinen Sesseln kleben, applaudiert allerdings anständig. Wohl zu hart gewesen, oder?

Die Bonus-Features sind gewohnt gut. Ein Interview mit Keyboarder Dario De Cicco und Emanuele Colella, wobei der Interviewer in englischer Sprache die Fragen stellt und die Musiker auf italienisch antworten. Gott sei Dank mit Untertitel. Dann gibt es noch etwas ältere Live-Aufnahmen in einem bescheidenen Sound von Deep Purples "Stormbringer" sowie eigenem Material. Die Biografie, Diskografie, Foto-Galerie usw.. sind obligatorisch.
Der ganze Spaß dauert exakt 127 Minuten und im Reigen der Neuerscheinungen ist das eher eine kurze Spielzeit. Mind Key sind interessant und haben ganz sicher das Zeug zu viel mehr. Ich bin auf ein zweites Studio-Album gespannt und hoffe sehr, dass man sich dabei auf seine Stärken berufen wird. Dann kommt da ganz sicher ein geiler Sound mit starken Songs auf uns zu. Bis dahin kann der Neugierige hier reinschnuppern oder sich eben das Debüt-Album zulegen.

Line-up:

Giorgio Adamo (vocals)
Raffaele Castaldo (bass)
Emanuele Colella (guitars, backing vocals)
Dario De Cicco (keyboards, backing vocals)
Andrea Stipa (drums, backing vocals)

Tracklist:

01:Intro: Sarabande
02:Love Remains The Same
03:Lord Of The Flies
04:Deep Inside
05:Guitar Solo
06:Eye Of A Stranger
07:Memory Calling
08:World Of Illusion
09:Without Ann
10:Waiting For The Answer
11:Still Of The Night
12:Secret Dream

Bonus-Features:

Interview
Video
- Stormbringer (Bootlegged at Oddly Shed, Caserta, 21.01.2006)
- Love Remains The Same (Bootlegged at Stodo a, Warsaw, 21.05.2006)
- Deep Inside (Bootlegged at Stodo a, Warsaw, 21.05.2006)
- Lord Of The Flies (Bootlegged at Espace Julien, Marseille, 01.06.2006)
- Still Of The Night (Bootlegged at Espace Julien, Marseille, 01.06.2006)
Biography
Discography
Photo Gallery
Website Links
Logo

Gesamtspielzeit: 127 min

Regionalcode: keiner
Bildformat: 4:3, 16:9
Tonformat: Dolby Digital 5.1 Surround, Dolby Digital 2.0

http://www.mindkey.it/
http://www.metalmind.com.pl/


Gruß Jogi

Hinter den Kulissen:
Jogi's Rockfabrik-Blog

Wenn nicht hier, dann in
Jogi's Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor