Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 265 mal aufgerufen
 Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


06.02.2007 21:51
Pride Of Lions - The Roaring Of Dreams antworten
Pride Of Lions - The Roaring Of Dreams
AOR



2007
Frontiers Records
7,5/10

Bei Ex-Survivor Jim Peterik geht es Schlag auf Schlag. Nach dem Debüt aus dem Jahr 2003 und dem Nachfolger The Destiny Stone aus 2004 erschien im vergangenen Jahr schon das erste Live-Album, samt dazugehöriger DVD. Das neue Jahr ist noch nicht alt und schon gibt es Neues aus dem Studio.
"The Roaring Of Dreams" heißt das gute Stück und der aufmerksame Hörer hat inzwischen längst gemerkt, dass bei dem Projekt Pride Of Lions eine geballte Ladung Erfahrung und eine große Portion jugendlicher Unbekümmertheit zusammen arbeiten. Die Erfahrung ist hier natürlich Mastermind und Gitarrist Jim Peterik, der überaus talentierte Sänger heißt Toby Hitchcock. Letzterer hat im Übrigen auch eine anständige Bühnenperformance, wie wir uns auf "Live In Belgium" überzeugen konnten. Ich verspreche, dass ich anlässlich dieses Outputs das letzte Mal das Wort 'Talent' benutze, denn beim Nachfolger dürfte der gute Toby endgültig zu den reifen Sängern gehören, die kein bisschen grün mehr hinter den Ohren sind.

Nun zur Musik: Obwohl Toby Hitchcock eine nahezu ideale Stimme für den Stil von Pride Of Lions hat, singt Jim Peterik bekanntermaßen auch recht gerne. Von daher haben wir auf der neuen Scheibe einen ersten kleinen Unterschied zu den beiden Vorgänger-Studioalben. Der Lead-Gesang wird sich an vielen Stellen von den beiden Hauptakteuren geteilt. Das ist halt Geschmackssache und ich finde, dass sich die Beiden recht gut ergänzen, wobei Hitchcock da die Nase vorne hat. Und um das auch gleich vorweg zu nehmen: Auf "The Roaring Of Dreams" hat sich der Stil nicht groß verändert. Aber zweiter Unterschied: Die neuen Songs sind im Großen und Ganzen vielleicht nicht ganz so glatt und rund. Ein paar Ecken und Kanten, wobei die eingängige Melodie dennoch ganz klar im Mittelpunkt der Kompositionen steht.

"Heaven On Earth" geht in bester Survivor-Manier recht fetzig und schnurgeradeaus. Treibend, voluminöse Bässe und ein ansprechender Wechselgesang zeichnen den Track aus. Der aufmerksame Hörer wird sich also schnell wieder wie zu Hause fühlen. Beim Folgesong "Book Of Life" wurde zunächst an den Stimmen manipuliert und 'Effekthascherei' betrieben, bevor die Post richtig abgeht. Von Anfang an gefallen mir vor allen Dingen die verstärkenden Tasten, die dem Gesamtsound eine nötige Fülle geben. Und schwups haben wir bei "Love's Eternal Flame" eine Spur Pop im Ohr. Das könnte schon wieder der Garant für eine Chartplatzierung jenseits des großen Teiches sein. Dieses Stück ist so einfach wie möglich gehalten und genau mit dieser Intension geht das Teil ins Ohr. Ja, Pride Of Lions sind nun mal etwas für Weichspüler. Aber genau das beherrschen sie wie kaum eine andere Band. Da sind immer noch die Vergleiche zu den ganzen AOR-Göttern wie die bereits erwähnten Survivor oder aber auch Journey zulässig.
Und dann werden die Zügel wieder angezogen, denn "Language Of The Heart" rockt straight und natürlich werden die eingeschlagenen Wege nicht verlassen. Mit absoluter Beharrlichkeit bleibt die Band ihrem Stil treu. Kein Risiko, aber das AOR-Segment beherrschen sie nun einmal. 'Cobbler, stick to your trade', so wird das hier gehandhabt. Und deswegen wiederhole ich mich auch nicht so gerne.

Es ist vollkommen wurscht, ob man sich die Tracks "Let Me Let You Go", "Faithful Heart" oder auch "Defying Gravity" näher betrachtet. Alles vollkommen professionell durcharrangiert, poliert und mit absoluter Selbstsicherheit präsentiert. "Secret Of The Way" wird dabei von einer besonderen Leichtigkeit getragen und "Astonish You" erinnert von seiner Rhythmik und seinem Gesamtablauf ein wenig an Foreigner wie z.B. "Waiting For a Girl Like You".

Jetzt haben wir also erneut einen Rundling, welcher nicht gerade besonders innovativ wirkt, der allerdings in seinem Metier, wie gehabt, mit das Beste bietet, was auf dem Markt ist. Für Genre-Fans ein Muss, wer allerdings die Abwechslung liebt, der lässt die Finger weg. So ist es nun mal, Peterik und seine Jungs gehen an ihre eigenen Wurzeln. Das haben sie im Griff und bieten uns einen Longplayer, der auch noch im kommenden Sommer den CD-Player im Auto verstopfen kann. Für eine Tipp-Grafik reicht das nicht, aber das sind eben unsere eigenen Kriterien. Die interessieren Pride Of Lions herzlich wenig und sie haben damit auch Recht. Von dieser Band will niemand etwas anderes hören.
Deswegen Respekt!!!

Line-up:

Jim Peterik (lead-vocals, guitars, keyboards)
Toby Hitchcock (lead vocals)
Ed Breckenfeld (drums)
Klem Hayes (bass)
Mike Aquino (guitars)
Christian Cullen (keyboards)
Thom Griffin (backing vocals)

Tracklist:

01:Heaven On Earth (5:35)
02:Book Of Life (4:48)
03:Love's Eternal Flame (4:30)
04:Language Of The Heart (4:24)
05:Let Me Let You Go (4:13)
06:Faithful Heart (4:31)
07:Defying Grafity (4:02)
08:The Roaring Of Dreams (4:37)
09:Secret Of The Way (5:03)
10:Astonish You (5:25)
11:Tall Ships (5:25)
12:Turnaround (7:09)

Gesamtspielzeit: 56:06 min

http://www.aprideoflions.com/
http://www.myspace.com/Prideoflions
http://www.jimpeterik.com/
http://www.frontiers.it/intro/index.htm
http://www.soulfood-music.de/
http://www.undercover-promotion.de/



Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor