Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 291 mal aufgerufen
 Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
bluesmaniac
Great Champ

Beiträge: 952


14.04.2007 17:25
Stan Bush-In This Life antworten

Stan Bush-In This Life

AOR/Melodic Rock



Frontiers Records, 2007

6/10

Hallo zusammen,

Kurz, präzise, aussagekräftig, auf den Punkt gebracht. So wünscht man sich das doch, zumindest ab und an. Kein Deuteln, kein ’Irgendwas hineinlesen’, einfach simpel.
Soviel zu zum Albumtitel und den Songs.

Klasse Coverfoto und erstklassige Musiker auf Stan Bushs 10. Album: Matt Laug (Anastacia, Alice Cooper, Richard Marx, Eddie Money) am Schlagzeug, Lance Morrison (Don Henley, Alanis Morrissette) am Bass, Dirk Nagel an den Tasten, Gitarrist Holger Fath und mit einem Gastauftritt in “Southern Rain“, Rocket Richotte (David Lee Roth, Eddie Money).

Gelungen wird die CD “In This Life“ mit dem kompakten “I’ll Never Fall“ eröffnet. Gute Breaks und Tempiwechsel geben Würze und Bush ist stimmlich auf der Höhe. Matt Laug trommelt klasse und Holger Fath hat seinen ersten Kurzeinsatz an seiner Gitarre.
Wie könnte es anders sein: Der Refrain, wie so häufig auf diesem Album, hat Mitsing-Charakter.
Mit rockigen Gitarrenriffs wird “I Got A Thing For You“ eröffnet und dieser Track ist auch deutlich rockiger als der Opener. Gesampelte Gitarrensounds dominieren und Keyboards sind so gut wie nicht zu hören.

Für “I Can’t Cry“ wird ein Gang raus genommen und das folgende “This Moment“ wartet mit anderen Gitarrensounds auf. Die Keyboards sind etwas weiter in den Vordergrund gemischt, der Bass pumpt ordentlich und Laug setzt deutlich die ’obere Etage’ seines Arbeitsgerätes ein.

“Waiting For You“ (die Keyboards sind auf Pianosound gestellt)und “The First Time“ sind zwei Balladen, wobei erstere im Midtempo angesiedelt ist. Für “The First Time“ kann man das Feuerzeug anzünden und in die Höhe strecken. Ein Slowsong mit einem gewissen Gänsehaut-Feeling.

In der zweiten Hälfte der CD legt die Qualität der Tracks noch etwas zu und “Long, Long Way“ ist Stadionrock der besseren Art.
AOR-orientiert kommt das knackig arrangierte “Over You“ daher und in diesem abweschlungsreichen Track ist gute Laune angesagt.
Stan Bush zeigt keinerlei Ermüdungserscheinungen und ist auch in den höheren Tonlagen Herr der Sache.
In zeitgemäßem Gewand rockt der Titeltrack wie Sau und wenn es schon so toll abgeht, wünscht man sich dem einen oder anderen Vorgänger auf dem Album doch auch etwas von dieser Härte. Bush singt über die Suche nach der Wahrheit und Holger Fath verabreicht dem Song neben fetten Riffs auch ein starkes Solo. Für “In This Life“ drückt man gerne schon mal die Repeattaste!

Das Sahnehäubchen kommt dann wirklich ganz zum Schluss: “Southern Rain“, in dem Bush auf seine frühen Jahre in Florida zurück blickt, ist eine Ballade mit akustischer Gitarre (Rocket Richotte) und die Keyboards simulieren Streichersounds.

Stan Bush, ob mit der Band Boulder oder seiner Begleitband Barrage, ist weiterhin fit wie ein Turnschuh.
Die CD, bei dessen Produktion, neben Holger Fath, der Labelchef Serafino Perugino persönlich beteiligt war, bietet guten bis stellenweise sehr guten AOR/Melodic Rock, ist unterhaltsam und hat ’nach hinten raus’ genügend Reserven, um zu gefallen.


Line-up:
Stan Bush (lead vocals, backing vocals)
Holger Fath (guitars, keyboards)
Matt Laug (drums)
Lance Morrison (bass)
Dirk Nagel (keyboards)
Rocket Richotte (guitar - #11)


Tracklist:
01:I’ll Never Fall (4:26)
02:I Got A Thing For You (5:07)
03:I Can’t Cry (4:40)
04:This Moment (4:59)
05:Waiting For You (4:25)
06:The First Time (4:39)
07:Long, Long Way (4:40)
08:Over You (3:53)
09:Take It All The Way (4:45)
10:In This Life (4:54)
11:Southern Rain (3:49)

Spieldauer: 50:21


------------------------------------------------
Let´s keep the blues alive
Joachim
http://www.joachim-brookes.de

Nimm dir Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor