Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 287 mal aufgerufen
 Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
bluesmaniac
Great Champ

Beiträge: 952


05.05.2007 08:26
Kenn Lending-Still Payin' Dues antworten

Kenn Lending-Still Payin' Dues

Blues



Olufsen Records, 2005

8/10

Hallo zusammen,

Grund zum Feiern hatte Kenn Lending im Jahr 2005: Nicht nur seinen 50.Geburtstag, sondern auch 25 Jahre ’Dienstjubiläum’ im Leben mit dem und für den Blues. Durch den Junior Wells & Buddy Guy-Song “It’s My Life Baby“ wurde er aber bereits im Alter von 13 Jahren vom Blues infiziert.
Sein erstes Live-Konzert war das American Folk Blues Festival ’68. Dort hörte er T-Bone Walker, John Lee Hooker, Big Joe Williams, Jimmy Reed u.a.

“Still Payin’ Dues“ ist sein 10. Album und die Liste der CDs anderer Musiker, auf denen er gespielt hat, ist beeindruckend: Champion Jack Dupree (über 1.000 Konzerte in 35 Staaten), Aron Burton, Jan Harrington und Luther Allison. Außerdem war er Gast auf dem Album “High On The Hog“ von The Band.

Kenn Lending, der Bluesgitarrist und Sänger aus unserem Nachbarland Dänemark, steht für den traditionellen Blues, gespickt mit diversen feinen Zutaten.
10 Songs, davon 2 Covertracks (“Waitin’ On You“ von B.B. King und “Early One Morning“ von Lightnin’ Hopkins/Dupree).

Der Text zum Titeltrack hat schon autobiografische Züge. Musikalisch verpackt ist das Ganze in einem Midtempo-Blues der feineren Auslese. Elektrische Gitarre im Kombipack mit Dobro-Slide. Dazu Dan Hemmer, der sich im Laufe des Albums des Öfteren prächtig in Szene setzen kann, an den Keyboards.

Schnell kommt es im zweiten Song der CD mit “Early One Morning“ zu einem Highlight, wenn nicht dem Highlight der Platte: Fast die gesamte erste Hälfe ist Lending-Land.
Er singt und spielt eine fürchterlich gute Dobro im Down Home-Stil. Das Mississippi-Delta lässt grüßen und wenn er dann zur Halbzeit seine Band dezent einsteigt, wird der Slow-Blueser zu einem wahren Genuss. Seine Klasse zeigt Hemmer in einem relaxten Keyboard-Solo, bei dem er die Leslie-Lautsprecher gut auf Touren bringt.
“Ease Me Baby“ ist ein weiterer langsamer Blues, in dem der Gitarrist auf der elektrisch verstärkten Gitarre abermals verdeutlicht, welch ein grandioser Musiker, Songwriter und einfühlsamer Sänger er doch ist.
Nicht von Ungefähr ist auf dem Cover eine Dobro abgebildet, denn dieses Instrument entwickelt sich zum überwiegend eingesetzten 6-Saiter, der im 8 ½-minütigen atmosphärisch dichten “Walk Down“ zur vollen Geltung kommt. Geschickt wird das Tempo angezogen und zum Ende bekommt der Song durch Alain Dodji Apaloos Gesang und Perkussion afro-amerikanischen Flair.
Das perkussiv arrangierte “Help Somebody“, in dem Lending eine an Santana erinnernde Gitarre spielt, ist gute Laune pur.

“Love Me Or Leave Me“ macht von den ersten Tönen an deutlich, dass Lending und Band auch tollen Funk-Blues (mit Slide-Gitarre) spielen können. Das geht schnurstracks in die Füße des Hörers, genauso wie das groovende “Desert Island“.

Für zwei Song ergänzt Ole Lindgreen an der Posaune den Sound und “Cold Winds“ wird zum New Orleans-Ableger von “Still Payin’ Dues“. Die Instrumentalnummer “Ridin’ Convertible“ ist Spaß pur und bildet einen gelungenen Abschluss dieser CD.

Von “Still Payin’ Dues“ wird man mitgerissen und Kenn Lending begeistert mit seiner Blues Band. Mit dieser Jubiläums-CD hat er nicht nur sich persönlich ein Geschenk gemacht. Wir dürfen mitfeiern, auch wenn es nachträglich geschieht…


Line-up:
Kenn Lending (all guitars, mandolin, vocals)
Dan Hemmer (Hammond, Moog synthisizer, clavinet)
Svenni Svafisson (bass)
Carsten Milner (drums)

Guests:
Klavs Nordo (congas, bongos, percussion - #3, 4, 6, 8, 10)
Ole Lindgreen (trombone - #5, 10)
Alain Dodji Apaloo (vocals, percussion - 4)


Tracklist:
01:Still Payin’ Dues (5:47)
02:Early One Morning (10:21)
03:Help Somebody (5:32)
04:Walk Down (8:23)
05:Cold Winds (5:13)
06:Desert Island (4:19)
07:Ease Me Baby (7:05)
08:Love Me Or Leave Me (5:19)
09:Waitin’ On You (4:52)
10:Ridin’ Convertible (3:30)

Spielzeit: 60:57


------------------------------------------------
Let´s keep the blues alive
Joachim
http://www.joachim-brookes.de

Nimm dir Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor