Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 259 mal aufgerufen
 Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


10.05.2007 09:57
War Cry - La Quinta Esencia antworten
War Cry - La Quinta Esencia
Melodic Power Metal



2007
Avispa
7/10

Im Jahr 2001 gründete sich die spanische Power-Metal-Truppe WarCry. Und so ist es auch nicht verwunderlich, dass nun mit "La Quinta Esencia" bereits das fünfte Album dieser Formation erhältlich ist. Nun, in der Tat haben wir in Deutschland noch nicht viel von den Mannen um Sänger Victor García gehört. Ehrlich gesagt, es wundert mich etwas. Denn was da aus den Boxen knallt, ist zum einen eine Wucht und zum anderen mehr als der übliche Einheitsbrei im unüberschaubaren Wust von Metal-Veröffentlichungen.

Genauso wie ihre Landsmänner von Tierra Santa oder die spanischen Kultrocker von Heroes Del Silencio singen WarCry in ihrer Muttersprache. Das ist eine gute Entscheidung, hatte ich doch erst bei Saratoga darauf hingewiesen, dass es meines Erachtens überhaupt nicht notwendig ist, sein Repertoire in englisch zu präsentieren, nur um als geile Metal-Band bei uns wahrgenommen zu werden. Das magische Wort heißt Bodenständigkeit!
Und wenn man da mit einer so kraftvollen Produktion wie "La Quinta Esencia" daher kommt, kann eigentlich nicht mehr viel schief gehen. Nicht, wenn das Songmaterial stimmt. Auf dieser Scheibe stimmt es allerdings über weite Strecken vollkommen. Kräftige und knackige Gitarrenriffs wie beim Eröffnungstrack werden ein ums andere Mal von dezenten und dennoch teppichlegenden Keyboards unterstützt. Das Tempo wird an vielen Stellen sehr hoch gehalten und die Doublebass drückt mächtig auf die Tube. Und es geht bei weitem nicht nur um Power, die ohne Zweifel vorhanden ist, sondern auch um Melodien. Das hört man sehr schön bei "Ulises". Victor García hat keine besonders auffällige Stimme, trotz allem passt sie wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge.

Natürlich darf auch eine Ballade nicht fehlen. Es ist immer wieder erfreulich, wenn eine Band dabei nicht zu sehr im Kitsch versinkt, sondern wenn es ihr gelingt, Melodie, Eingängigkeit, Gefühl und gut akzentuierte Klampfen in einer gelungenen Komposition positiv miteinander zu verknüpfen. "El Más Triste Adiós" ist so ein Fall. Hier kann man sich gut vorstellen, wie der Saal bei einer Livedarbietung kocht und singt.
Zeitweise setzen WarCry gekonnt auf die ganz einfache Masche, in dem sie uns zwar irgendwie abgegriffene Riffs präsentieren. Das Ganze ist allerdings so gut gemacht, dass uns die Melodien nicht mehr aus den Kopf wollen und man nach dem ersten Durchhören mit bleibenden Erinnerungswert den Raum verlässt. Bestes Beispiel hierfür ist "Buscando Una Luz", welches sich unaufhörlich in die Gehörgänge fräst.

Ehrlich gesagt finde ich keinen Schwachpunkt. Das Niveau wird fast durchgängig gehalten und so vergehen die 56 Minuten wie im Fluge. Das Teil rockt mehr als zünftig und ist ein weiterer Beweis dafür, dass auf der iberischen Halbinsel das eine oder andere musikalische Juwel schlummert. Diese Platte hat gegenüber vielen Mitstreitern, wie z.B. Saratoga, derzeit ganz klar die Nase vorn. Wer mal wieder powervolle Musik in den heimischen Wohnstuben braucht und gleichzeitig der Melodie nicht abschwören möchte, der sollte zulangen. Eine echte Überraschung und nettes Ostergeschenk!

Line-up:

Victor García (vocals)
Fernando Mon (guitars)
Pablo García (guitars)
Roberto García (bass)
Alberto Ardines (drums)
Manuel Ramil (keyboards)

Tracklist:

01:IQue Vengan Ya! (4:14)
02:Ulises (5:28)
03:Tu Recuerdo Me Bastará (4:43)
04:La Vieja Guardin (4:29)
05:Un Poco De Fe (5:21)
06:El Más Triste Adiós (5:31)
07:Buscando Una Luz (5:04)
08:Ha Pasado Su Tiempo (4:03)
09:Redención (4:56)
10:Mirador Al Mar (7:18)
11:Más Allá (4:53)

Gesamtspielzeit: 56:09 min

http://www.warcry.as/
http://www.myspace.com/warcrymetal
http://www.avispamusic.com/
http://www.soulfood-music.de/



Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor