Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 255 mal aufgerufen
 Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


10.05.2007 10:03
Saratoga - The Fighting Clan antworten

Saratoga - The Fighting Clan
Power Metal



2007
Avispa
6/10

Diese Scheibe gibt es bereits seit dem Jahr 2004. "El Clan De La Lucha" ist der Originaltitel, und nun wird das Album unter dem Titel "The Fighting Clan" neu aufgelegt.. Warum das Ganze? Die Erklärung dafür, wenn auch nicht logisch, ist die, dass Saratoga eine Band ist, die in ihrem Heimatland Spanien in der Vergangenheit mächtig abräumen konnte. Und so ist es nicht verwunderlich, dass die Formation bereits sieben Studioplatten eingespielt hat. Und doch haben wir hierzulande so gut wie nichts davon vernommen. Na ja, ich bin ja auch kein Metaller. Fakt ist aber, dass "The Fighting Clan" nur die englische Übersetzung von "El Clan De La Nucha" ist. Musikalisch vollkommen identisch und wohl ein Versuch, international richtig Fuß fassen zu können. Mal sehen, ob es gelingt.

Legt man die Scheibe ein, fällt einem sofort auf, dass es in Sachen Produktion ein wenig an Durchsetzungskraft fehlt. Die Musik befindet sich im Bereich des typischen Metals, wie wir ihn in den 80er Jahren schon hören konnten, und gerade deswegen vermisse ich die Power im Sound. Während mir Sänger Leo Jiménez zu wenig Charisma hat, sind die gespielten Gitarrenriffs durchweg mehr als akzeptabel. Auf "The Fighting Clan" gibt es nichts Neues, sondern Saratoga setzen auf Altbewährtes. Mit ruhigem Gewissen kann man auch unterstellen, dass die Spanier in Sachen Heavy Metal absolut firm sind. Und ich muss hinzufügen, dass mir gerade Metal mit Lyrics in spanischer Sprache sehr gut gefällt. Das habe ich bei Bands wie Tierra Santa am eigenen Leib erfahren dürfen. Und genau deshalb halte ich die Entscheidung, bereits erschienene Alben ins Englische zu übersetzen, für absolut überflüssig.

Zugegeben, spieltechnisch wirken Saratoga wie aus einem Guss. Die Kompositionen klingen ausgereift, wie sich bereits bei "Enlightened Angel" nach einem sagenumwitterten Intro ("The Fighting Clan") hören lässt. Ein klarer Ausflug in den Power Metal, der sich, wie bereits beschrieben, an die großen 80er Jahre des Heavy Metals anlehnt. "Ivory And White" (im Original "Lejos Del Tiempo") drückt mit seinen heftigen Double Basses richtig nach vorne. Dabei verliert die Band die Melodie nicht aus dem Auge.

"Inside Your Evil Heart" erinnert zu Beginn an die deutschen Helloween, als Michael Kiske noch das Mikro schwang. Und es dauert bis Track Nr. acht, "If The Sun Rose", dass das Tempo deutlich zurückgefahren wird. Eine Ballade, wie nicht anders zu erwarten. Schön und dennoch absolut vorhersehbar. Eine kleine Besonderheit vielleicht: In den akustischen Gitarren liegen vage Elemente der einheimischen Gitarrenmusik, die mit Einsetzen des zusätzlich eingespielten Keyboards sofort verdrängt werden.

Es ist auch schwierig, hier einen Anspieltipp zu erteilen. Für die einen wird sich alles auf einem ähnlich hohem Niveau abspielen, die anderen werden feststellen, dass hier im Grunde genommen nur alte Suppen aufgekocht werden. Da der sog. True Metal wieder in ist, akzeptiere ich den Versuch dieses Re-Releases, bin aber dennoch gespannt, ob diese Entscheidung wirklich der Bringer war. Denn diese Scheibe kann sowohl in spanischer Sprache als auch in dieser englischen Version gut ankommen. Dürfte keinen Unterschied machen, zumindest nicht in Deutschland. Der letzte Song "Asking For Forgiveness" ist übrigens soundmäßig unter aller Kanone. Jedes halbwegs durchgeführte Homerecording-Projekt klingt da voller und klarer. Ist das in der spanischen Version auch so oder liegt hier ein Versehen vor? Glaube ich nicht, denn ich nehme an, dass nur die Gesangsspuren neu aufgenommen wurden.

Line-up:

Leo Jiménez (vocals)
Jero Ramiro (guitars)
Niko del Hierro (bass)
Daniel Pérez (drums)

Tracklist:

01:The Fighting Clan (1:22)
02:Enlightened Angel (3:46)
03:Ivory And White (4:53)
04:Inside Your Evil Heart (6:10)
05:Disappointment (5:17)
06:Far From The Time Wheel (3:52)
07:A New World (4:17)
08:If The Sun Rose (5:53)
09:No (4:38)
10:Your Name Is My Destiny (5:08)
11:Maybe The Sun Will Not Come (4:57)
12:Saint Telmo 1940 (4:18)
13:Asking For Forgiveness (5:48)

Gesamtspielzeit:60:25 min

http://www.saratoga-agotaras.com/
http://www.myspace.com/saratogaagotaras
http://www.avispamusic.com/
http://www.soulfood-music.de/




Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor