Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 394 mal aufgerufen
 Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


05.07.2007 21:50
Steel Dawn - (R)EXcuse Me antworten
Steel Dawn - (R)EXcuse Me
Heavy Rock



2006
RMB Records
6/10



Steel Dawn haben sich im Jahr 1992 gegründet und sind im Bereich des melodischen Hard Rocks angesiedelt. Dabei streicheln sie auch an einigen Stellen den Heavy Rock, verlieren allerdings niemals die Melodie aus den Augen. "(R)EXcuse me" ist das zweite Album der Formation, die sich im Jahr 1997 schon einmal aufgelöst hatte.

Bandgründer Ralf Bethke machte sich im Jahr 2000 auf die Suche nach einem neuen Line-up, gabelte dabei den Bassisten Iggo Gunzelmann wieder auf und fand in Conny Beck den geeigneten Sänger, der seit dem Jahr 2002 mit dabei ist.

Produziert hat dieses Album kein Geringerer als Michael Bormann, der bekanntlich nicht nur singt, sondern auch produziert. Bormann hatte Jaded Heart mitgegründet und ist uns auch bestens von u.a. Rain bekannt. Bei der Frankfurter Formation Steel Dawn stand also ein sehr erfahrener Mann mit Rat und Tat zur Seite.

Und das hört man auch. Die Produktion scheint über jeden Zweifel erhaben zu sein. Das kommt richtig knackig aus den Boxen. Obwohl die meisten Riffs meines Erachtens aus den 80er Jahren stammen, gelingt es Steel Dawn diese Zeit mit viel Spielfreude in das Jahr 2007 zu transferieren. Die Aufnahmen sind sicherlich schon etwas älter (auf der Coverrückseite ist das Jahr 2006 vermerkt), aber verstaubt wäre etwas ganz anderes.
Die Jungs präsentieren gleich zu Beginn der Scheibe einen fabelhaften Chorgesang und los geht es mit hartem Rock, der sich stets geradeaus orientiert. Kernige Gitarrensounds und melodische Refrains scheinen das Trademark zu sein. Da macht "Little Child" keinen Unterschied aus. Da ich diese Old School-Balladen hasse, gehe ich über "Burning Bridges" hinweg und versuche objektiv zu bleiben. Dafür gefällt mir der Kracher "397" umso besser, zumal hier auch Pianotöne zu vernehmen sind.

Als Anspieltipp fungiert bei mir "No More Excuse". Na, wenn das nicht wirklich True Metal ist. Ja, das ist das Original und genau das macht diesen Silberling sehr hörenswert. Ich kann mir gut vorstellen, dass Michael Bormann seine Finger mit im Spiel hatte. Denn die Chorgesänge erinnern mich in der Tat an frühere Jaded Heart. Könnte aber auch reiner Zufall sein.

Sehr passabel klingen auch die effektgeladenen Gitarren bei "The Trigger" und einen sehr gelungenen Abschluss macht "Six Wheels". Schließlich liegt hier wahrlich nichts neues vor. Dafür sollte man wissen, dass "(R)EXcuse Me" offensichtlich das Ergebnis mehrerer Jahre zu sein scheint. Steel Dawn haben es verdient, dass dieses Album nun offiziell veröffentlicht wird. Viel mehr macht es mich allerdings neugierig darauf, was demnächst hoffentlich noch kommen wird. Denn live ist die Band wieder präsent. Da steckt unheimlich viel Potenzial drin. Steel Dawn sind eine professionell aufspielende Band, die durch ein paar unvorhersehbaren Geschehnissen bis jetzt noch nicht so richtig zum Zug gekommen ist. Das könnte sich jetzt ändern, denn der Markt für diese Art von Musik ist wieder geöffnet. Drücken wir also die Daumen!

Line-up:

Conny Beck (vocals)
Ralf Bethke (guitars)
Torsten Weber (guitars)
Vasi Zois (drums)
Iggo Gunzelmann (bass)

Tracklist:

01:Shadow Games (4:49)
02:Little Child (3:56)
03:Streets Of Freedom (4:34)
04:Shot In The Night (4:27)
05:Burning Bridges (5:43)
06:397 (4:02)
07:No More Excuse (4:30)
08:Headbangers Ball (3:28)
09:The Trigger (4:15)
10:Walls Of Mercy (3:36)
11:Six Wheels (4:27)

Gesamtspielzeit: 47:53 min


http://www.steeldawn.de/
http://www.michaelbormannpage.de/
http://www.germusica.de/
http://www.twilight-vertrieb.com/



Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor