Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 1.396 mal aufgerufen
 Prog-Metal Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


20.01.2006 21:29
Threshold antworten

Muss ich jetzt mal wieder die Gemeinde gegeneinander aufwiegeln

Ich, der Jogi, versteht gar nicht, warum so viele Proggies auf diese Band schimpfen, denn mir gefällt sie. Ich bin der Meinung, dass das Album "Subsurface" ein perfekt arrangíertes Werk ist, mit sehr soliden Melodien, einer saustarken Gitarre, mit tragenden und eingehenden Keys, einem richtig knallenden Schlagzeug, wummernden Bass und einer Stimme von Mac, die zumindest mir gut gefällt. Ich kenne ja noch seine Zeit bei Sargant Fury, als der pure Metal regierte.

Insgesamt finde ich in der Diskographie schon mehrere Alben, die sehr gut sind. Mit "Subsurface" haben sie sich die Messlatte selbst für den Nachfolger sehr hoch angelegt.

Jetzt aber mal raus mit der Meinung der Metal-Spezialisten, denn ein Retro-Freak kann damit wohl wenig anfangen.

http://www.thresh.net/



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in Jogi`s Guitarforum
http://www.jogi-guitarforum.de/


Proglady
Administrator

Beiträge: 4.610


20.01.2006 22:28
RE: Threshold antworten

Ich bin zwar ein Retro-Freak, mag aber auch Metal. Ansonsten schliesse ich mich deiner Meinung an, denn ich kann dem nichts drauf setzten.

Threshold sind KLASSE.
---------------------
Grüße, Proglady


BumTac
Groove Fabrik
Project: Patchwork


Beiträge: 585


21.01.2006 12:57
RE: Threshold antworten

Also, ich schließ´ mich mal an, ich mag Threshold, ganz besonders die drittletzte Scheibe "Hypothetical", die ich für die mit Abstand stärkste halte. Die einzige wirkliche Kritik ist die, das das Instrumentarium immer so gleich klingt, da könnte ein wenig mehr Abwechslung in den sounds nicht schaden. Ob das nun gerade ProgMetal ist...? Ich würde den Begriff des leicht angeproggten Melodic-Power-Metal bevorzugen, but so what, das ist gerade zu philosophisch.

BumTac


Prime Mover
Let`s rock

Beiträge: 13


22.01.2006 21:32
RE: Threshold antworten

Zitat von BumTac
Ich würde den Begriff des leicht angeproggten Melodic-Power-Metal bevorzugen, but so what, das ist gerade zu philosophisch.
BumTac

Besser kann man es wohl nicht "schubladisieren" Ich habe Critical Mass, Hypothetical und Subsurface und finde alle 3 sehr stark. Besonders wenn man sich gerade eine DT-Frickelorgie gegönnt hat, ist Threshold Entspannung für die Ohren bzw. den Kopf.


Nicki Psychotic
The boss

Beiträge: 1.371


27.03.2006 21:44
RE: Threshold antworten

Also, ich finde THRESHOLD seit der ersten CD gut... aber konnte damals meine Liebe dazu gerade mal mit drei Menschen teilen.
Als sie dann auch noch mit meiner damaligen Lieblingsband PSYCHOTIC WALTZ auf Tournee gingen, war´s völlig um mich geschehen. Habe sie unzählige Male live gesehen und war jedesmal total begeistert...
Nur einmal... mein erstes THRESHOLD-Konzert (mit CONCEPTION) anno ´94 (glaube ich)... das war ich so aufgeregt wegen dem Song "paradox", daß ich deswegen auf die Toilette mußte um mich zu übergeben... danach spielten sie MEIN Lied und alles war guuuuuut!!

Zitat von Jogi
Ich, der Jogi, versteht gar nicht, warum so viele Proggies auf diese Band schimpfen, denn mir gefällt sie.

Jetzt aber mal raus mit der Meinung der Metal-Spezialisten, denn ein Retro-Freak kann damit wohl wenig anfangen.



Mir ist noch gar nicht aufgefallen, daß viele Proggies anscheinend auf THRESHOLD schimpfen...?

Was bitte ist ein Retro-Freak? Ich kenne diesen Begriff nicht.
Gibt es wohl nicht in Bayern, wahrscheinlich, vielleicht...

Grüßle
@Nicki


_________________________________________________________________________

"another prophet song" ist wohl einer der geilsten Songs die je geschrieben wurden *freu*
_________________________________________________________________________


Proglady
Administrator

Beiträge: 4.610


27.03.2006 22:02
RE: Threshold antworten

Zitat von Nicki Psychotic

Was bitte ist ein Retro-Freak? Ich kenne diesen Begriff nicht.
Gibt es wohl nicht in Bayern, wahrscheinlich, vielleicht...

Retro-Prog, da gehören Bands wie The Flower Kings, Spock's Beard und auch Paatos zu.
---------------------
Grüße, Proglady


Nicki Psychotic
The boss

Beiträge: 1.371


27.03.2006 22:15
RE: Threshold antworten
Zitat von Proglady

Retro-Prog, da gehören Bands wie The Flower Kings, Spock's Beard und auch Paatos zu.


Watchtower ist in den Augen vieler die Progressiv-Metal-Band schlechthin.

Dafür kenne ich THE FLOWER KINGS und PAATOS nicht.
Ich habe noch nicht mal die Namen irgendwo gelesen. Aber ist in meinem Hirn eigekastelt.

Bin ja mal tierisch gespannt, wieviel neue Musik ich hier in diesem Forum noch kennen und lieben lernen werde.

Greetz,
Nicki Psychotic


_________________________________________________________________________

"another prophet song" ist wohl einer der geilsten Songs die je geschrieben wurden *freu*
_________________________________________________________________________

BumTac
Groove Fabrik
Project: Patchwork


Beiträge: 585


27.03.2006 23:46
RE: Threshold antworten

In Antwort auf:
Bin ja mal tierisch gespannt, wieviel neue Musik ich hier in diesem Forum noch kennen und lieben lernen werde.

ich sag´s mal so: wieviel Zeit hast Du und wieviel Geld, um den ganzen cd-gewordenen Wahnsinn zu kaufen?

BumTac
Die GrooveFabrik - Only Rock ´N Roll - But Fun


Nicki Psychotic
The boss

Beiträge: 1.371


28.03.2006 06:37
RE: Threshold antworten

Zitat von BumTac

ich sag´s mal so: wieviel Zeit hast Du und wieviel Geld, um den ganzen cd-gewordenen Wahnsinn zu kaufen?

Naja... so wahnsinnig viel Geld habe ich leider nicht, aber ich gehe gerne auf Schnäppchen-Jagd. Kaufe mir sehr häufig gebrauchte LPs und CDs für weniger Kohle! Manchmal habe ich auch Glück und jemand kennt die Scheiben, die ich suche...
(und dann laß ich sie mir heimlich brennen oder sogar, falls nur auf LP vorhanden, eine gute alte Kassette überspielen ...bin da eh sehr altmodisch veranlagt)

Greetz,
Nicki

_________________________________________________________________________

"another prophet song" ist wohl einer der geilsten Songs die je geschrieben wurden *freu*
_________________________________________________________________________


Raidiver
Keep on rockin`

Beiträge: 72

20.06.2006 23:24
RE: Threshold antworten

Da gibts überhaupt nicht,s zu schimpfen !
Threshold haben mich sofort mit "Subsurface" überzeugt, nachdem ich in einem Rock-Magazin davon gelesen hatte !
1. Der Sänger klingt einfach kernig ! So muss ein guter Rock-Sänger klingen.
2. Die Gitarrenarbeit ist absolut geil rythmisch und treibend mit leichten DT-Anleihen.
3. Threshold empfinde ich als sehr harmonisch, was insbesondere bei den Balladen toll rüberkommt ! (Und ich hasse meistens die Balladen von Hard/Metal-Bands)
4. Hört euch mal die "Live" in Paris-Scheibe an ! Außerdem den absoluten Live-Knaller : "Critical Energy"


HevyDevy
Big Buffalo

Beiträge: 313


21.06.2006 00:45
RE: Threshold antworten

In Antwort auf:
Außerdem den absoluten Live-Knaller : "Critical Energy"

Da wurde nachträglich so viel bearbeitet, dass es die Bezeichnung "live" schon fast nicht mehr verdient.


Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


21.06.2006 00:53
RE: Threshold antworten

Das ist leider auf vielen Alben so. Probiert mal "Surface To Stage"



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in
Jogi`s Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/


Don Aiol
Let`s rock

Beiträge: 6

23.01.2009 16:12
Poverty´s No Crime & Threshold antworten

hier ein paar Fotos von den oben genannten Band's

http://www.progrockfoto.de/

Gruß

Lutz

pannetanne
Big Buffalo

Beiträge: 110


17.07.2009 21:13
RE: Threshold antworten

Threshold find ich auch total geil...kommt bei mir gleich nach Dream Theater.
Als ich das mal mit meim Vater auf einer Autofahrt gehört habe meinte er es klingt manchmal wie YES nur härter??(wir ham das Album Clone gehört)
Ich find den Gesang bei Threshold ziehmlich gut(von beiden Sängern) ws ich auch immer geil finde sin diese ich nenn es mal "bombastischen Sounds" in manchen liedern...joa das ist es was ich darann so gut finde..also für mich absolut geile Band
MfG
Christoph

ThresTheater
Great Champ

Beiträge: 801


20.07.2009 10:21
RE: Threshold antworten

Mein Nickname macht es schon klar: THRESTHEATER - eine Symbiose aus THREShold und DreamTHEATER. THRESHOLD sind für mich das Geilste, was es auf dem proggigen Metal-Rock-Markt gibt. CLONE, HYPOTHETICAL, CRITICAL MASS & SUBSURFACE sind meine Lieblingsalben. Meine Sohnemann hört mit seinen 8 Jahren gerade die "The Ravages Of Time" rauf und runter, sehr zum Leidwesen meiner Frau, weil im Auto halt nix anderes mehr läuft.

Den Druck, den die Jungs aufbauen, ist irre. Dazu nicht zu komplex und kompliziert, geile Melodieläufe und mit Mac den für mich besseren Sänger am Start. Aber das ist Geschmackssache.

Dieses Jahr habe ich sie das erste Mal live in der Zeche, Bochum gesehen und war völlig begeistert. Die haben auf der Bühne nur Spass und auch wenn es Damian Wilson war, der die Musik stimmlich veredelte, es war trotzdem geil. Sehr fanfreundlich (welcher Sänger geht schon während eines Gitarrensolos von der Bühne, um sich am Bierstand ein Bier zu holen und danach Arm in Arm mit ein paar Fans und headbangend dem Gitarristen bei seiner Arbeit zu huldigen? Sowas habe ich bisher noch nicht erlebt.

Habe mir dann auf dem Gig noch die WIRELESS zugelegt und die hat echt Klasse. Die Jungs können was. Jetzt wird's Zeit, dass mal wieder was Neues kommt.

ThresTheater


Das Ruhrgebiet - ein starkes Stück Deutschland!

Seiten: 0 | 1
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor