Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.014 mal aufgerufen
 Rock,Blues,Jazz u.s.w. Ecke Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


22.09.2007 18:37
Classic Rock-Radios antworten

Soll es ja nicht nur im Bereich des Prog geben. Vielleicht haben wir hier endlich mal etwas Gescheites aus diesem Genre. Hört rein und bildet Euch eine Meinung:

http://www.q107.com/home/default.aspx




Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


28.09.2007 21:09
RE: Classic Rock-Radios antworten

Und hier gibt es die Gesamtübersicht. Da müsste für jeden Rockfreak etwas dabei sein

http://www.shoutcast.com/




Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

Southernman
Big Buffalo

Beiträge: 107


29.09.2007 11:12
RE: Classic Rock-Radios antworten
Super link, merci

Edit: Und schon meinen zukünftigen Lieblingssender gefunden
Classic Southern Rock - No Talk, Just Rock!


**********************************
It's fuckin' great to be alive
**********************************
DiebPurple
Great Champ

Beiträge: 697

22.03.2009 00:22
RE: Classic Rock-Radios antworten

....hier gibt's ein Classic Rock Radio in Reinkulutur: http://www.classicrock-radio.de
....ist im Raum Saarbrücken auch über UKW zu empfangen..

keep on rockin'

DiebPurple





keep on rockin'
DiebPurple
Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


22.03.2009 11:08
RE: Classic Rock-Radios antworten

Zitat von DiebPurple
....hier gibt's ein Classic Rock Radio in Reinkulutur: http://www.classicrock-radio.de
....ist im Raum Saarbrücken auch über UKW zu empfangen..
keep on rockin'
DiebPurple


Hey Joe, schön mal wieder etwas von Dir zu lesen.




Viele Grüße, Proglady

http://www.myspace.com/proglady
Rockfreund
Let`s rock

Beiträge: 18


28.06.2009 22:22
RE: Classic Rock-Radios antworten

Die besten Classic Rock Radiosender gibts im Internet

und zwar Radio Downtown FM unter dem Link: http://www.radiodowntown.de

oder Munichs Hardest Hits unter dem Link: http://www.munichshardesthits.com

oder den Amerikanischen Sender Big R Radio 80's Metal FM unter dem Link: http://www.bigrradio.com/player.php?id=72


In Antwort auf:
IT'S ONLY ROCK' N ROLL BUT I LIKE IT !!!


Rockfreund
Let`s rock

Beiträge: 18


30.06.2009 23:09
RE: Classic Rock-Radios antworten

So da wir von den Rockfreunden viel mit Radio Downtown zusammenarbeiten stelle ich Euch den Sender einmal genauer vor.
Seit dem 04.10.2008 gibt es im Landkreis FFB neben Radio TOP FM einen zweiten kleinen aber feinen Radiosender namens Radio Downtown FM der sein Programm über das Internet unter http://www.radiodowntown.de ausstrahlt und zwar in bester Soundqualität mit 160 kbs und kompetenten Moderatoren.

Im Gegensatz zu den allseits bekannten Rundfunksendern wird hier ganz bewusst auf lange Werbeblöcke und unsinniges Gelaber verzichtet, es steht eindeutig die Musik im Vorder-grund und die kommt aus allen Bereichen des Rock’n Roll von den 70’ern bis heute. Eine wie wir finden gelungene Mischung die sich nicht dem Kommerz ergibt und x-mal am Tag die gleichen Top-Hits von einigen Künstlern praktisch bis zum Erbrechen repetiert. Der Anspruch von Radio Downtown ist es seine Hörer durch „Handmade Music“ zu überzeugen und nicht durch das Aneinanderreihen von Hits die sowieso jeder kennt.

Radio Downtown sendet täglich rund um die Uhr. In der Zeit von 20.00 Uhr bis 22:00 Uhr läuft immer eine Themensendung mit Moderation und Veranstaltungshinweisen. Was natürlich nicht fehlen darf sind aktuelle Nachrichten die stündlich gesendet werden und die im Gegensatz zu vielen anderen Internetradiosendern immer top aktuell weitergegeben werden.

Vater des Senders ist der Komponist, Produzent, Arrangeur und Musiker Peter Risavy. Er komponierte unter anderem im Jahre 1992 für Maggie Reilly den Song „Everytime we touch“ für den er in der Neuauflage mit der Band „Cascada“ im Jahre 2006 in London bei der BMI Award als Songwriter für den besten Dancesong 2005 in Amerika ausgezeichnet wurde. In den Folgejahren erhielt er für diesen Song noch zwei weitere Awards und zwar 2007 für erfolgreichsten Song/Video 2006 in den USA im Bereich Dance und 2008 als einer der erfolgreichsten 50 Komponisten 2007 in den USA im Bereich Dance. Seinen grössten Erfolg als Sänger hatte der mit der Titelmusik für die populäre Vorabendserie „Verbotene Liebe“.

Durch seine guten Kontakte in der Musikbranche kam er im Jahre 1985 zum Radiosender M1 der einer der ersten nicht öffentlich rechtlichen Radiosender war. Der Sender lief in München in Boutiquen und in vielen Bars und erreichte innerhalb kürzester Zeit Kultstatus. Leider löste sich der Sender nach 3 hervorragenden Jahren 1988 auf. Im Jahre 2001 kam Peter Risavy dann zum Fürstenfeldbrucker Privatsender 106.4 für den er bis Anfang 2007 arbeitete. Durch die Umstrukturierung von 106.4 zum breitenkompatiblen Produkt TOP FM wurden hier einige Moderatoren und damit auch deren individueller Moderationsstil bzw. Musikauswahl, die bis dato 106.4 bei Rockfans beliebt gemacht hatte, aus dem Programm genommen.

Im Jahre 2008 als die Internetradios wie Pilze aus dem Boden schossen arbeitete Peter bei dem Sender Cafe 80’s, bevor er sich im Laufe des Jahres mit einigen Freunden dazu entschloss Radio Downtown aus der Taufe zu heben. Neben Peter Risavy moderiert noch Daniel Kovac der vielen durch die Band Call Me (Working Wonders) und durch seine Moderation auf Radio M1 bekannt sein dürfte, jeden Mittwoch und Freitag die Sendung Take Off. Ebenfalls mit im Team ist „Station-Voice“ Tommy Amper der für den guten Ton verantwortlich zeichnet. Für die Administration der Server im Studio ist Markus Salasch zuständig und das Webdesign macht Ray Weber der vielen als Drummer der Gruppen „Coverboy“ und „Glam Jam“ ein Begriff sein dürfte.

Durch einen Mailkontakt den ich im Oktober letzten Jahres mit Peter hatte wurden nun auch die Rockfreunde FFB mit der Homepage von Radio Downtown verlinkt. Einem Tipp von seinem Marketingexperten ist es zu verdanken, dass Peter vor ein paar Wochen spontan mit der Idee eines eigenen Specials für die Rockfreunde auf uns zu kam. Die Sendung „Rockin’ Friends“ wird ab dem 05.04.2009 jeden ersten und dritten Sonntag im Monat von 20:00 bis 22:00 Uhr auf Radio Downtown ausgestrahlt. Während der Sendung werden immer 2-3 Rockfreunde im Studio in einer lockeren Runde zusammensitzen und gute, vielleicht auch vielen noch weniger geläufige Bands und deren starke Songs und Alben vorstellen können.
Ihr dürft gespannt sein, wie sich der Verein somit künftig nicht nur per Homepage sondern auch „on air“ präsentieren wird. Jedenfalls sicher eine echte Alternative zum TV-Programm am Sonntagabend
Also Freunde der gepflegten Rockmusik „Log in and turn up the radio !“


In Antwort auf:
IT'S ONLY ROCK' N ROLL BUT I LIKE IT !!!


geyemapiru
Big Buffalo

Beiträge: 236


01.07.2009 21:07
RE: Classic Rock-Radios antworten

Servus Rockfreund,

das war ja hochinformativ. Werde da in nächster Zeit öfter Mal mit an Bord sein.
Mann, waren das Zeiten....wenn ich an BLUE ROSE und DON'T YOU KNOW denke, läufts mir doch glatt grad wieder kalt den Rücken runter....

Ich wünsch Dir alles Gute, man sieht sich.

Viele Grüße aus Karlsfeld sendet Dir der

Wolli

np.: Long Distance Calling - Avoid The Light

Rockfreund
Let`s rock

Beiträge: 18


04.07.2009 14:35
RE: Classic Rock-Radios antworten

Am 05.07.09 , also morgen abend zwischen 20.00 - 22.00 Uhr sind wieder 2 Jungs von uns im Studio und was ich so gehört habe, gibts u.a. ein kleines Southern Rock Special !!!! - Also hört mal rein unter http://www.radiodowntown.de



In Antwort auf:
IT'S ONLY ROCK' N ROLL BUT I LIKE IT !!!


 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor