Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 447 mal aufgerufen
 Prog.-Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


03.10.2007 21:11
Asia - Fantasia - Live In Tokyo antworten
Asia - Fantasia - Live In Tokyo
Melodic Rock, AOR, Classic-Prog



2007
Eagle Records
7/10

Manche Sachen kann man nicht glauben und irgendwann möchte man sie auch nicht mehr glauben. Wir sprechen hier jetzt in der Tat von einer sog. Superband, die sich in den 80er-Jahren nach dem vermeintlichen Niedergang des Progressive Rock zusammen gefunden hatte. Immer wieder kamen die Gerüchte über eine etwaige Reunion auf, erhitzten so manche Gemüter und darüber hinaus war nie klar, falls es zu einer Wiederbelebung von Asia kommen sollte, welche Formation schließlich das Line-up bilden sollte. Dass es dann doch tatsächlich die Originalbesetzung war, ist umso erfreulicher.

Wenn Yes, King Crimson und die legendären Emerson, Lake And Palmer Musiker schicken, um etwas Neues zu konstruieren, dann müsste man eigentlich davon ausgehen, dass dabei etwas filigranes, hyper-progressives herauskommt. Doch schon damals weit gefehlt. Mainstream, AOR und Melodic Rock sind und waren die wesentlichen Merkmale, die den Gesamtsound ziemlich sicher skizzierten.

Asia sind noch bis Ende des Jahres gemeinsam auf Tour und beehrten uns erst kürzlich bei der
2. Night Of The Prog auf der Loreley. Dort spielten sie ein fast identisches Programm, wie es auf der Doppel-Live-CD "Fantasia - Live In Tokyo" zu hören ist. Im Übrigen soll es John Wetton, der kurz nach dem Deutschland-Auftritt mit Herzproblemen behandelt werden musste, inzwischen wieder gut gehen.

Wenn man sich das musikalische Spektrum dieser Formation näher betrachtet, dann ist es als allererstes einmal die treffsichere und in der Regel jederzeit passende Stimme von eben diesem John Wetton, die auffällt und der die Band auch als eine Art Frontmann nach außen hin präsentiert. Asia bringen auf diesem Live-Album, sehr zu meiner Freude, einen gelungenen Mix aus tollen Tracks ihrer erfolgreichen Nach-Prog-Zeit, aber auch ein paar ganz große und traditionelle progressive Sounds in die eigenen vier Wände. Da hören wir "Roundabout", einen Yes-Klassiker, und bekommen von Steve Howe mit dem "Intersection Blues" eine großartige Präsentation seines Könnens auf der akustischen Klampfe geboten. "In The Court Of The Crimson King" von der progressiven Überband der 70er-Jahre macht genauso viel Spaß wie der folgende ELP-Klassiker "Fanfare For The Common Man".

Die melodischen Einlagen beschränken sich auf das Asia-Debüt aus dem Jahr 1982, welches hier komplett und live dargeboten wird. Dass dieses Konzert mit dem Mega-Hit "Heat Of The Moment" endet, dafür muss man kein Prophet sein, um dies vorhersagen zu können. Dann hätten wir noch die Spaß-Einlage von "Video Killed The Radio-Star". Den Jungs verzeiht man alles, zumal sie das wirklich auf eine sehr ansprechende Art und Weise präsentieren.

Ein Steve Howe ist dann doch noch eine andere Hausnummer als z.B. unser Krokus-Freund Mandy Meyer, der ja zwischenzeitlich für kurze Zeit auch mal die Axt schwingen durfte. Und Palmers Schlagzeugspiel, inklusive dem Gong in seinem Rücken, ist nach wie vor über jeden Zweifel erhaben. Der Rest ist Geschichte, wir haben nun ein erstes offizielles Live-Album von Asia in originaler Besetzung. Der Sound ist gut und professionell, eben eine typisch japanische Live-Aufnahme. Wer die Alben von Asia nicht ohnehin im Schrank stehen hat, sollte kaufen. Ein gutes Stück Vergangenheitsbewältigung von vier tollen Musikern. Kein dynamischer Überflieger, aber solide. Mehr war nicht zu erwarten und auch nicht nötig. In Kürze erscheint übrigens noch die passende DVD.

Line-up:

John Wetton (vocals, bass)
Carl Palmer (drums)
Geoffrey Downes (keyboards)
Steve Howe (guitars)

Tracklist:

CD 1:

01:Time Again (5:14)
02:Wildest Dreams (5:36)
03:One Step Closer (4:20)
04:Roundabout (8:41)
05:Without You (5:44)
06:Cutting It Fine (6:24)
07:Intersection Blues (3:39)
08:Fanfare For The Common Man (7:34)
09:The Smile Has Left Your Eyes (3:39)

CD 2:

01:Don't Cry (4:29)
02:In The Court Of The Crimson King (5:01)
03:Here Comes The Feeling (5:39)
04:Video Killed The Radio Star (4:39)
05:The Heat Goes On (9:15)
06:Only Time Will Tell (5:00)
07:Sole Survivor (6:52)
08:Ride Easy (5:27)
09:Heat Of The Moment (8:25)

http://www.originalasia.com/
http://www.eaglerockent.com/



Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

thomk
Let`s rock

Beiträge: 25

08.10.2007 17:18
RE: Asia - Fantasia - Live In Tokyo antworten

Zitat von Jogi
Dann hätten wir noch die Spaß-Einlage von "Video Killed The Radio-Star". Den Jungs verzeiht man alles, zumal sie das wirklich auf eine sehr ansprechende Art und Weise präsentieren.


Na, was heißt hier "verzeihen"... die "Video Killed The Radio-Star"-Version ist jawohl das Album-Highlight. Der Song rockt plötzlich! Wenn ich dagegen die schnarchige "Roundabout"-Versionen stelle... oje

Aber insgesamt ein schönes Album, bei dem man mal wieder in alten Zeiten schwelgen kann...

Ciao, ThomK

Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


09.10.2007 01:28
RE: Asia - Fantasia - Live In Tokyo antworten

Na Thomk, ganz Unrecht hast Du nicht. Der ELP-Klassiker ist für mich das Beste auf der Platte. Und ich hoffe, dass auf der DVD evtl. das tolle Drumsolo von Mr. Palmer ist. Das war auf der Loreley der Hammer schlechthin




Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

LightCurves
Rising sun

Beiträge: 315

10.10.2007 00:56
RE: Asia - Fantasia - Live In Tokyo antworten

Das Drumsolo ist drauf. Umhauen tuts mich aber nicht. Am interessantesten ist da noch Palmers Mimik.


Servus, LightCurves
________________

http://gardenofdreamsradio.blogspot.com
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


10.10.2007 05:52
RE: Asia - Fantasia - Live In Tokyo antworten

Zitat von LightCurves
Das Drumsolo ist drauf. Umhauen tuts mich aber nicht. Am interessantesten ist da noch Palmers Mimik.


Gute Nachricht. Ich bin gespannt. Vielleicht war er einfach nicht gut drauf?




Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

LightCurves
Rising sun

Beiträge: 315

12.10.2007 17:41
RE: Asia - Fantasia - Live In Tokyo antworten

Wollte damit nicht gesagt haben, dass das Solo schlecht wäre! Hätte mir halt noch n Tick mehr erwartet.


Servus, LightCurves
________________

http://gardenofdreamsradio.blogspot.com
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor