Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 644 mal aufgerufen
 Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


15.11.2007 23:24
Mercury Falling - Human Nature antworten
Mercury Falling - Human Nature
Melodic Metal



2007
Eigenproduktion

7/10

In meinem Player dreht sich zurzeit die CD von Mercury Falling mit dem Titel "Human Nature". Manche von Euch mögen sich fragen, wer Mercury Falling ist? Nun, gegründet wurden sie von den Galmarini-Brüdern 1997 und stammen aus Bad Salzschlirf.
1998 nahmen die Jungs in Fulda am Nachwuchswettbewerb teil und gewannen den ersten Platz. Das Preisgeld investierte Galmarini & Co in ihre Karriere und nahmen die erste Demo, "Impression Of A Dream", auf. Durch die positiven Resonanzen der Fachpresse wurden einige Labels auf Mercury Falling aufmerksam und offerierten ihre Plattenverträge. Jedoch fühlten sich die Nachwuchstalente noch zu unreif und wollten noch mehr proben.
2003 veröffentlichte die Formation ihr Debüt-Album "Panta Rhei" und kamen im gleichen Jahr bei der Teilnahme am Hamburger Rock- und Poppreis unter die ersten sechs Finallisten. Ihre Live-Qualitäten durften sie im Vorprogramm von Skyclad und Freedom Call unter Beweis stellen. Die CD "Panta Rhei" wurde im April 2006 von der Musikzeitschrift Metal Hammer unter der Rubrik "Helden von Morgen" zum Demo des Monats gekürt.
So, ich denke, dass ich jetzt alles Wissenswerte erwähnt habe und ich nun zum Eigentlichen kommen kann, nämlich zu "Human Nature", das bereits 2006 das Licht der Welt erblickte. Aufgenommen wurde dieses Werk in den Hammer Studios in Hamburg, wo auch Blind Guardian und andere Genre-Größen ihre Scheiben aufgenommen haben. Für die Produktion zeichnet sich Piet Sielck (Blind Guardian, Savage Circus, Iron Savior) verantwortlich. In den Masterdisk Studios in New York hat Andy VanDette, der u.a. auch bei Produktionen von Bruce Dickinson, W.A.S.P. und Kid Rock mitwirkte, für den letzten Schliff gesorgt.
Die Kompositionen der musikalischen Reise durch die menschliche Natur sind trotz einer gewissen Härte sehr eingängig und melodisch, wobei die Tasten und Drums dominieren. Deutlich ist dies bei "Undertow" zu hören, eine im Up-Tempobereich angesiedelte Nummer, bei der im Mittelteil eine grandiose Einlage des Bassisten zu hören ist. Noch ein wenig strammer erklingt "Welcome Home", worüber die Headbanger sicherlich erfreut sein werden. Auch hier gibt es im Mittelteil eine plötzliche Änderung im Tempo und famose Keyboard- sowie Bassläufe dringen aus den Boxen. Ein wenig ruhiger wird es bei "Sacred Love" und die Nackenmuskeln können sich etwas erholen. Auffällig ist hier der leicht tiefere Gesang des Michel Pabst, der es ausgezeichnet versteht, mit seiner Stimme zu arbeiten. Dieser Titel ist übrigens 2007 auf der ClubGig-CD des Soundcheck-Magazins in einer Auflage von 20 000 Exemplaren und auf dem Hitpack-Sampler des EMG-Music-Labels erschienen.
Bei "New Gods" werden wieder härtere Geschütze aufgefahren, mit einer tollen rhythmischen Vorlage von Drums und Bass. Die Keys erinnern bei den Kompositionen stellenweise an Edguy, was daran liegen mag, dass der Keyboarder dort auch schon die Tasten bediente. "Different Eyes" - hier brillieren alle Instrumente um die Wette, ob Bass, Schlagzeug, Gitarre und Gesang ... es passt und rockt im mittleren Bereich.
Wow, mich überläuft eine dicke Gänsehaut und es nimmt mir fast den Atem, so schön ist die Ballade "Hold On To My Heart". Das gefühlvolle Pianospiel zum äußerst sanften Gesang, dazu die Percussion im südamerikanischen Rhythmus sind Schuld an diesem Gefühlsausbruch. Leicht aggressiv mutet "Alter Ego" an, so liebe ich es, da auf diesem Silberling wahrlich für Abwechslung gesorgt wurde und meine Hochachtung an die Musiker, die die verschiedenen Stimmungen mit einer Leichtigkeit meistern. Die gleiche Aggressivität wird auch bei "Scars" geboten. Richtig düster geht man bei "Hell Inside Me" zu Werke und hier fällt mir der Vergleich zu Evergrey ein, die ähnlich düstere Musik auf "In Serch Of Truth" liefern. Den längsten Track erhalten wir mit dem Namensgeber des Silberlings, "Human Nature", bei dem stellenweise Anleihen zu Savatage durchklingen.
Die Band macht überhaupt keinen Hehl daraus, dass sie ihren Vorbildern nacheifern wollen, denn folgendes ist in ihrer Biographie zu lesen: »Wir wollten unseren Vorbildern nacheifern und da stand Dream Theater ganz oben auf der Liste - außerdem Angra, Stratovarius, Yngwie Malmsteen und Savatage ...«.
Meiner Meinung nach haben Mercury Falling überhaupt keinen Grund zu befürchten, dass sie sich blamieren, oder ihren Ruf versauen. Denn zumindest mit "Human Nature" haben sie uns Musik geliefert, die vom ersten bis zum letzten Track äußerst viel Spaß macht und ich drücke den Jungs beim Erklimmen der Erfolgsleiter die Daumen!

Line-up:
Michael Pabst (vocals)
Daniel Galmarini (keyboards)
Tobias Galmarini (guitar)
Paul Viertel (bass)
Maicel Panitz (drums)

Gastmusiker:
Wolfgang Harling (bass - #6)
Tony Osana (guitar - #6)
Volker Hillenbrand (percussion - #6)

Tracklist

01:Undertow (5:13)
02:Welcome Home (5:16)
03:Sacred Love (4:50)
04:New Gods (4:56)
05:Different Eyes (5:29)
06:Hold On To My Heart (3:45)
07:Alter Ego (5:08)
08:Scars (4:26)
09:Hell Inside Me (4:44)
10:Human Nature (7:12)

Spielzeit: 51:23

http://www.mercuryfalling.de
http://www.myspace.com/mercuryfalling01
http://www.justforkicks.de


Viele Grüße, Proglady

http://www.myspace.com/proglady
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor