Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 361 mal aufgerufen
 Prog.-Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


17.11.2007 11:00
Threshold - The Ravages Of Time - Best Of antworten

Threshold - The Ravages Of Time - Best Of
Prog-Metal, Melodic Metal



2007
InsideOut / SPV
ohne Wertung

Fast könnte man den Eindruck haben, dass der Grund in der Veröffentlichung eines Best Of-Albums von Threshold darin begründet ist, dass Leadsänger Andrew MacDermott vor kurzem ausgestiegen ist und somit die Zukunft einer angesagten Band aus dem progressiven und metallischen Sektor ungewiss sei. Aber das kann ich mir nicht vorstellen und vor der Zukunft dieser Formation ist mir an sich nicht bange, allerdings, auch die genommene Auszeit von Gitarrist Nick Midson macht mich nachdenklich. Nein, der Grund dürfte eventuell darin liegen, dass Threshold vor der Präsentation ihres aktuellen Longplayers Dead Reckoning von InsideOut zum Label Nuclear Blast wechselten und dass ein Best Of einfach noch offen war.

Und seien wir ehrlich, genügend Songmaterial ist vorhanden. Hierfür gab es in der Vergangenheit einige Besetzungswechsel, insbesondere an der Sängerposition, so dass man die eine oder andere Epoche durchaus in Erinnerung rufen darf und auch sollte. Die Frage ist, ob das für den Fan der Band Sinn macht. Ich meine in diesem Fall nein. Die Spielzeit über die zwei CDs ist zwar sehr üppig und mit insgesamt 20 Tracks ist der Doppeldecker auch sein Geld wert, aber da es hier nichts musikalisch Neues gibt, muss man eben davon ausgehen, dass der geneigte Fan eh alles Erwähnenswerte der Formation besitzt. Freilich, meine eigene Zusammenstellung brauche ich mir jetzt nicht mehr aufnehmen, ideal um die beiden Silberlinge mit ins Auto zu nehmen und dort den Tönen von Threshold zu lauschen.

Deswegen ein kurzer Blick auf die Songauswahl. Die Best Of ist nicht chronologisch, wie man es vielleicht erwarten könnte, auf der anderen Seite wurden die angesprochenen Epochen nicht weit auseinander gerissen. CD 1 beschäftigt sich mit der jüngeren Vergangenheit, also mit Mac am Mikro. Das dürfte die erfolgreichste Zeit sein, und auch wenn wir als erstes die Radio-Edition "Slipstream" vom letzten Output zu hören bekommen, so liegen die Schwerpunkte natürlich auch auf der Veröffentlichung Subsurface (2004) wie z.B. "Mission Profile" und "Pressure". Was jedoch fehlt ist die sagenhafte und einfühlsame Ballade "Flags And Footprints". "Light And Space" und "The Ravages Of Time" von "Hypothetical" aus dem Jahr 2001 sind auch nicht zu verachten, und vergessen wir nicht das fabelhafte "Falling Away" sowie "Fragmentation" vom 2002er-Release "Critical Mass". Alle drei Alben stehen bei mir in der Gunst ganz weit vorne. Ja, ich mag diese Band und die "Best Of" bringt zumindest die Power rüber, mit der Threshold stets zu überzeugen wissen. Über Qualität des symphonischen, kernigen, progressiv angehauchten, aber auch melodischen Metal der Band muss man ansonsten nicht mehr viele Worte verlieren.

Die zweite CD macht direkt einen Sprung in das Jahr 1998. "The Latent Gene" stammt vom Album "Clone", auf dem MacDermott bereits das Mikro schwang. Und es geht weiter zurück. 1994 erschien das Album "Psychedelicatessen", von dem "A Tension Of Souls" stammt. Hier sang noch Glynn Morgan, aber auch Damian Wilson wird außerordentlich mit dem Longtrack "Eat The Unicorn" von der Scheibe "Extinct Instinct" aus dem Jahr 1997 bedacht.

Was ist anders als auf den meisten Best Of's? Im Booklet sind alle Texte abgedruckt, so dass Threshold-Einsteiger wahrlich bestens bedient werden. Und damit kommen wir auf den Punkt: "The Ravages Of Time" ist natürlich eine gute Basis, um Zugang zur Band zu finden. Leider bleibt dem unbedarften Hörer die einfühlsame Seite von Threshold verschlossen, aber die beiden Silberlinge sollten mehr als geeignet sein, Interesse hervorzurufen, und der eine oder andere vorhandene Fan wird sich das Teil allein schon der Vollständigkeit halber ins Regal stellen. Qualität gut, ob allerdings notwendig, muss jeder für sich selbst entscheiden!

Line-up:

Andrew MacDermott (vocals)
Karl Groom (guitars)
Richard West (keyboards)
Steve Anderson (bass)
Johanne James (drums)
Damian Wilson (vocals)
Glynn Morgan (vocals)
Nick Midson (guitars)
Jon Jeary (bass)
Nick Harradence (drums)
Tony Grinham (drums)
Mark Heaney (drums)
Jay Micciche (drums)

Tracklist:

CD 1:
01:Slipstream (Radio Edit) (3:24)
02:Light And Space (5:24)
03:Mission Profile (8:16)
04:Falling Away (6:53)
05:The Ravages Of Time (10:16)
06:Phenomenon (5:29)
07:Pressure (Radio Edit) (3:50)
08:Fragmentation (6:34)
09:Oceanbound (6:42)
10:The Art Of Reason (10:19)
11:Pilot In The Sky Of Dreams (Radio Edit)

CD 2:
01:The Latent Gene (8:03)
02:A Tension Of Souls (7:08)
03:Eat The Unicorn (10:05)
04:Consume To Live (8:13)
05:Innocent (4:42)
06:Exposed (Radio Edit) (4:40)
07:Sanity's End (10:22)
08:The Whispering (7:53)
09:Voyager II (9:02)

http://www.thresh.net/
http://www.myspace.com/thresholdofficial
http://www.insideout.de/catalog/index.php
http://www.spv.de/




Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor