Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 486 mal aufgerufen
 Konzerterlebnisse Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
ich_bin_besser
Globaler Moderator

Beiträge: 1.156


13.08.2008 17:15
Sigur Rós (12.8.08, Wiesbaden) antworten

Sigur Rós und Olafur Arnalds im Schlachthof Wiesbaden.
Mein erstes Konzert im Schlachthof. Einlass offiziell um 20 Uhr, tatsächlich ein wenig später - und ziemlich langsam. Die Konzerthalle ein langes, schmales Gebäude, das sehr gut gefüllt war. Im VVK wohl 1.400 Karten, wie viele Leute nun tatsächlich da waren: wie immer schwer zu sagen. Auf jeden Fall war es verdammt warm und verdammt eng…
Hab mir am Anfang gleich ein Shirt gesichert. 25 Euro - normal heutzutage. Es gab sehr viele Designs zur Auswahl und der Verkauf lief glaube ich sehr gut. Eintritt übrigens 36 Euro.
Olafur Arnalds Musik hatte schon ein wenig Ähnlichkeit mit Sigur Rós. Er an Keyboard und Computer, daneben noch ein Cellist und 3 Geigerinnen. Allerdings insgesamt sehr (zu) ruhig und nicht genug Abwechslung in den Songs. Und mir fiel es auch schwer, mich darauf einzulassen, weil rundrum die Leute relativ viel geschwätzt haben.

(Nebenbemerkung: ich habe mitbekommen, wie sich in meinem Umfeld 2 Leute bei anderen beschwert haben, nach dem Motto: "Ich bin wegen der Musik hier. Wenn ihr labern wollt, geht doch nach hinten." - und nur verständnisloses Kopfschütteln geerntet haben. Innerlich habe ich natürlich den Beschwerdeführern beigepflichtet, aber mich nicht auf diese sinnlose Diskussion eingelassen. Erstaunlicherweise waren die Leute dann aber tatsächlich leiser…)

Ich stand vorne links am Rand und habe später gemerkt, dass es dort nicht so gedrängt war wie weiter hinten. Ich bin dann nämlich vor der Zugabe nach hinten und da war es teilweise unerträglich eng. Hach, da lob ich mir doch Progkonzerte mit 50 Zuschauern… ;-)
Und wie gesagt: heiß war es.

Sigur Rós haben dann um 22 Uhr angefangen, 30 Minuten hinter Zeitplan. Mein erstes Konzert mit der Band und es war erwartet überzeugend. Sound an meinem Platz gut, nicht zu laut. Bei voller Instrumentierung (Bläser, Streicher und Band) war es jedoch ein wenig undifferenziert.
Tja, und es waren alle da! Das Streichquartett Amiina und die Bläsergruppe (eines der letzten Konzerte mit denen) und zu einem Song auch noch eine Trommelgruppe.
Schon beim ersten Song schockte mich der Sänger, indem er einen Ton scheinbar unendlich lang zog.
Beeindruckend auch der ständige Instrumentenwechsel der Bandmitglieder. Daneben gab's immer wieder was zu sehen, wie den Einmarsch der Bläser, Papierschnipsel von der Decke und aus Kanonen (wie auch immer die Dinger heißen), gut abgestimmtes Licht.
Nach 45 Minuten hab ich mal zu Uhr geguckt und war ganz erschrocken, dass das Konzert noch so jung war. Kam mir schon länger vor - was in diesem Fall positiv ist. Nach gut 1,5 Stunden war dann allerdings erst mal Schluss. Dann gab's noch eine Zugabe, die übrigens schweinegeil war (um das mal so zu sagen). Fast schade, dass ich da schon hinten im Saal stand, weil ich danach schnell nach Hause wollte. Dann verbeugten sich alle und gingen. Nach weiterem Applaus verbeugten sich die Bandmitglieder noch, spielten aber nix mehr.

Eine einfach tolle, intensive Band. Ich find's schön, dass auf der neuen CD auch ein paar "fröhliche" Stücke drauf sind. Das gab dem Konzert irgendwie die richtige Würze.
Von mir jedenfalls eine absolute Konzertempfehlung! Mein einziger Kritikpunkt ist höchstens die Hitze im Saal.

Jetzt noch die Setlist (hab sie im Netz gefunden).
Svefn-g-englar
Sæglópur
Sé lest
Ný batterí
Við spilum endalaust
Gong
Andvari
Festival
Hoppípolla (+ Með blóðnasir)
Inní mér syngur vitleysingur
Hafsól
Gobbledigook
----------------
Popplagið

Bilder (und ein ganz kurzes Video) gibt's hier: http://community.webshots.com/album/565439894pEZYQC
Ich hab eine neue Kamera und war echt glücklich, dass die bei Konzerten so gute Fotos macht. Und mit ein bisschen Rumspielen ist da bestimmt noch mehr drin. Das Video war nur mal so zum Ausprobieren. Ist ein Ausschnitt aus dem Song, wo alle auf der Bühne waren (so ca. 20 Leute!).


Keep prog alive - see it live!

Meine Musikliste
geyemapiru
Big Buffalo

Beiträge: 236


13.08.2008 22:35
RE: Sigur Rós (12.8.08, Wiesbaden) antworten
Servus Jürgen,

schöner Bericht, vielen Dank! Du hast im übrigen in Deinem Posting genau das Bild ausgewählt, daß mir persönlich von allen die Du geschossen hast, am besten gefällt (ich hatte mir die Bilder vorher auf der Seite der progrock.dt angeschaut).

Schade, mit einem Sigur Ros-Konzert wirds auch diese Jahr wieder nix für mich..... na ja irgendwann wird es klappen.


Viele Grüße sendet Dir dein Fahrgast


Wolli
geyemapiru


np.: immer noch Krabat - Waiting For The Next Big Thing ...Jürgen, wir sehen uns allerspätestens in Bielefeld, oder kommst Du auch nach Wuppertal?
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


14.08.2008 00:07
RE: Sigur Rós (12.8.08, Wiesbaden) antworten

Toller Konzertbericht!!! Thanks, und Du hast der Band einen Gefallen getan, denn ich werde sicher die nächste Gelegenheit nutzen, um dabei zu sein




Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor