Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 433 mal aufgerufen
 Prog.-Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Whistling Catfish
Big Buffalo

Beiträge: 105


26.07.2009 22:19
Archive - Controlling Crowds antworten



Seit Ende seines Jethro Tull Engagements im Jahr 2006 ist Jonathan Noyce ein fester Bestandteil des Londoner Musikerkollektivs Archive. Und darüber bin ich überhaus glücklich, denn ohne Jon’s Beteiligung hätte ich mich wahrscheinlich nie mit dieser großartigen Platte auseinandergesetzt.

Denn mit ihrem sechsten Studioalbum „Controlling Crowds“ legen Archive das wohl ambitionierteste Werk ihrer 15-jährigen Karriere vor.

Angelegt als klassisches Konzeptalbum in 3 Teilen liefern die 13 Musiker (teilweise mit orchestraler Unterstützung) eine avantgardistische Suite über Liebe, Hass, Krieg und Macht ab.

Musikalisch ist das Werk nur sehr schwer einzuordnen. So finden sich auf „Controlling Crowds“ Elemente aus Trip Hop, Alternative, Rock, Rap, Electronica und Progressive, die sich zu einem ganz eigenständigen und faszinierenden Sound verbinden. Die Stücke sind klar strukturiert und sehr episch angelegt. Geschickt werden hier kühle Keyboardarrangements mit großartigen Orchesterpassagen kombiniert und fast alle Songs entwickeln sich während der Spieldauer in oft ungewohnte Richtungen. Und Noyce tut auf diesem Album das, was er schon immer am besten konnte. Sein Bassspiel (sowohl auf der elektrischen Bassgitarre, wie auch auf dem elektronischen Moog Synthesizer) verleihen dieser teilweise hypnotischen und verstörenden Musik echte Tiefe.

Ein weiterer Pluspunkt von „Controlling Crowds“ ist definitiv die Produktion. So sind Archive offensichtlich Meister der Dynamik, die geschickt den Effekt zwischen leisen und spärlich arrangierten Passagen und dramatischen, lauten Soundwällen nutzen. Großartig – und bei modernen Produktionen heutzutage leider eher ungewöhnlich.

Das ganze Album verbreitet eine eher düstere Stimmung, die jedoch immer wieder hoffnungsvolle Momente hervorbringt, die durch wunderbar sphärische Harmonien erzeugt werden. Diese Platte genießt man am Besten an einem Stück über Kopfhörer in einem dunklen Raum. Denn erst dann kommt die Größe dieses Werkes richtig zur Geltung. Erst dann entdeckt man die tollen Backgroundvocals und die vertrackten Melodien im Hintergrund des Geschehens. Sämtliche Tracks schlagen geschickte Spannungsbögen und entwickeln sich teilweise überraschend – ohne dabei jemals unlogische, stilistische Sprünge zu unternehmen. Großes Kino!

Natürlich gibt es auf diesem Album auch einige Schwachstellen. So wird speziell im dritten Teil dieses Epos die Geduld des Hörers manches Mal auf eine harte Geduldsprobe gestellt. Doch die Geduld wird stets belohnt. Denn immer wenn es auf „Controlling Crowds“ in Langeweile abzudriften droht, passiert wieder irgendetwas faszinierendes. So werden auf einmal simple Keyboardfiguren plötzlich in ein großartiges Orchesterarrangement aufgenommen und zu ungeahnter Größe geführt. „Controlling Crowds“ ist ein leuchtendes Beispiel für moderne, progressive Rockmusik für Erwachsene im 21. Jahrhundert. Ein großartiges Album für jeden der noch die Geduld hat komplexe Musik für sich zu entdecken und modernen Sounds gegenüber aufgeschlossen geblieben ist. Auch auf die Gefahr hin, dass es abgedroschen klingen mag sage ich es hier gerne: „Controlling Crowds“ ist das Meisterwerk einer modernen, reifen und künstlerisch ehrgeizigen Band.

Das Projekt „Controlling Crowds“ mit seiner komplexen Thematik ist sicherlich sehr ambitioniert. Aber Archive sind hier ihren eigenen, ehrgeizigen Ansprüchen definitiv gerecht geworden. Und auch meine Erwartungen an sensible, moderne und wahrlich progressive Musik sind hier mehr als erfüllt worden. Ab Oktober gibt es Archive auch live auf deutschen Bühnen zu sehen:

Di. 13.10.2009 Aschaffenburg Colos-Saal 20:00 Uhr
Mi. 14.10.2009 Dresden Alter Schlachthof 20:30 Uhr
So. 18.10.2009 Hamburg Uebel & Gefährlich 21:00 Uhr
Mo. 19.10.2009 Berlin Postbahnhof 21:00 Uhr
Di. 20.10.2009 München Backstagehalle 20:30 Uhr
Fr. 23.10.2009 Köln Gloria 20:00 Uhr

Und hier gibt es noch das verstörende Video zur ersten Singleauskoppelung Bullets zu sehen! Enjoy!


If you don't stand for something; you will fall for anything
hmc
Keep on rockin`

Beiträge: 51


27.10.2009 13:10
RE: Archive - Controlling Crowds antworten

Ein sehr starke Band, die es zu erobern, bzw. erhören gilt. Das hier angesprochene Werk ist klasse, aber ich habe da einen klaren Favoriten und der wäre "YOU ALL LOOK THE SAME TO ME".

Dies habe ich mittlerweile im Regal.

CONTROLLING CROWDS - LIMITIERTE 2ER AUSGABE
LIGHTS - CD + DVD
LIVE AT THE ZENITH [CD+DVD]
LONDINIUM
UNPLUGGED
YOU ALL LOOK THE SAME TO ME - LIMITED EDITION


Sleep well in deinem Bettgestell.
George
The boss

Beiträge: 1.379


27.10.2009 21:50
RE: Archive - Controlling Crowds antworten

Zitat von hmc
Ein sehr starke Band, die es zu erobern, bzw. erhören gilt. Das hier angesprochene Werk ist klasse, aber ich habe da einen klaren Favoriten und der wäre "YOU ALL LOOK THE SAME TO ME".
Dies habe ich mittlerweile im Regal.
CONTROLLING CROWDS - LIMITIERTE 2ER AUSGABE
LIGHTS - CD + DVD
LIVE AT THE ZENITH [CD+DVD]
LONDINIUM
UNPLUGGED
YOU ALL LOOK THE SAME TO ME - LIMITED EDITION


Fein! Könnte dir noch die CD "Michelle Vaillant" empfehlen, von dem frühen Werk "take my head" würde ich dir abraten...

hmc
Keep on rockin`

Beiträge: 51


28.10.2009 10:48
RE: Archive - Controlling Crowds antworten

Danke für den Tipp, bzw. auch für die "Warnung".


Sleep well in deinem Bettgestell.
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor