Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 430 mal aufgerufen
 Prog.-Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


16.02.2006 21:49
SONIC PULSAR - Playing The Universe antworten
SONIC PULSAR - Playing The Universe

Spacerock, Elektropop, Progressive Rock & Metal, Artrock,



VÖ: 2004
Label: Nightmare Records
9/10

Tracklist:
01. Radio Silent
02. Dreamscapes
03. (Sending) Dead Flowers
04. Wasting
05. Old Man's Tale
06. Sonic Pulsar
07. I have this stone
08. In slow motion
09. This is not a jam session
10. New Perspective
11. Made of Dreams
12. Playing The Universe...
13. ..Somewhere in the Universe

Gesamtspielzeit: 71:53 Min.


Line Up:
Hugo Flores - Vocals, electric & acoustic Guitars, Piano, Synthesizer
Carlos Mateus - Acoustic Guitars, Synthesizer

Gastmusiker:
Nuno Ferreira - Bass




Da ist ja mal wieder mächtig Interessantes auf meinem Schreibtisch hier gelandet. Diese drei jungen Portugiesen sollte man sich unbedingt merken. Mit großem Geschick, wird hier locker und unverkrampft Pop und Prog der 80er mit härterem und modernem Progressive Rock und Metal in neue Kleider geschneidert.

Während des ersten Durchlaufes fühlte ich mich unwillkürlich in die poppigen 80er zurückversetzt. Und das wohl nicht ganz zu Unrecht. Tauchen doch auf dem Waschzettel Namen wie Herbie Hancock und Vangelis auf.
Zu erwähnen vergessen haben sie den Elektro-Pop mit Tears for Fears, Gary Numan oder Ultravox. Aber auch der progressive Teil der 80er kommt nicht zu kurz mit Pink Floyd, U2, Rush und neueren Sounds aus den 90ern wie Dream Theater, Threshold oder Symphony X.

Der Opener ‚Radio Silent’ knallt richtig schön progressiv und modern durch die Boxen. Ein guter Einstand im Mix von Symphony X und Gary Numan. Die Instrumentale ‚Dreamscapes’ und der Titelsong ‚Sonic Pulsar’ erinnern in ihrem elektronischen Sound deutlich an Herbie Hancock und Harold Faltermeyer. Eine tolle Mischung aus Tears for Fears, Dream Theater und Gitarrengefrickel by Joe Satriani zieht mit ‚Sending Dead Flowers’ durch die Gehörgänge.

Die Ballade ‚Old Man’s Tale’ ist beinahe so schön und romantisch wie seinerzeit ‚Hymn’ der legendären Barclay James Harvest.

Mit dem Longplayer und Rausschmeißer ‚...Somewhere In The Universe’ ziehen die Portugiesen noch mal alle Register ihres Könnens. Endlose Melodiebögen mit Synthesizer, Gitarren und zweistimmigem Gesang tragen die Gedanken in das unergründliche Universum.

Der größte Teil des Silberlings steht in direktem Verhältnis zu Bandname und Album-Titel. Insgesamt doch recht elektronisch und spacig anzuhören. Freunde ewig andauernder Keyboardsoli und ausgiebiger Gitarrenfrickelei sind mit diesem Album auf jeden Fall richtig beraten.


Homepage: http://www.sonicpulsar.com
________

LG, Jamina

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor