Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 2.129 mal aufgerufen
 Rock,Blues,Jazz u.s.w. Ecke Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1 | 2
DiebPurple
Great Champ

Beiträge: 697

11.03.2006 16:50
Die schrägen Coversongs der Classic Rockbands antworten
Es ist immer wieder erstaunlich, wie viele etablierte, große Rockbands mal eben von den Kollegen/Innen anderer Kapellen deren Songs gecovert haben. Manche Songs sind absolut genial und besser als das Original, manche einfach skurril, manche verrückt oder auch schlichtweg völlig unbekannt.

Wusstet ihr z. B., daß Deep Purple den Song "Help" von den Bealtes gecovert haben?
Das war anno 1968 mit höchstoffizieller Genehmigung der Fab Four.

....welcher Song fällt euch dazu ein?.....



keep on rockin'
DiebPurple

Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


11.03.2006 20:39
RE: Die schrägen Coversongs der Classic Rockbands antworten

Sweet hatten den Who-Klassiker "My Generation" gecovert. Furchtbar!!!



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in Jogi`s Guitarforum
http://www.jogi-guitarforum.de/


mobyne
Great Champ

Beiträge: 511


13.03.2006 10:40
RE: Die schrägen Coversongs der Classic Rockbands antworten

"Behind Blue Eyes" von The Who, gecovert von Limp Bizkit und garnicht mal so schlecht, vermisse da nur das schöne Schlagzeugspiel von Keith Moon.



Habe immer mehr Träume als die Realität zerstören kann


StdV
Rising sun

Beiträge: 262


13.03.2006 18:23
RE: Die schrägen Coversongs der Classic Rockbands antworten

Euch ist bekannt, dass ich Freitags die Sparte "Gut Gecovert?" in der Sendung Rockchat drin habe?
Da bin ich auf der Suche nach genau solchen Sachen.
Also, wer mir helfen kann, wer Input hat, - bitte bei mir melden

HdE

Olli


Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


13.03.2006 19:07
RE: Die schrägen Coversongs der Classic Rockbands antworten
Weil wir gerade von Van Halen in einem anderen Thread geschrieben haben. Ich meine, dass Van Halen "You really got me" gecovert haben, und das sehr gut


Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in
Jogi`s Guitarforum

In freundlicher Zusammenarbeit mit...
http://www.rocktimes.de/

StdV
Rising sun

Beiträge: 262


13.03.2006 19:12
RE: Die schrägen Coversongs der Classic Rockbands antworten

Die Nummer hat durch Van Halen einen völlig neuen Charakter erhalten. Insbesonder, wenn man es mit dem eruptiven Eruption unmittelbar vorher als Einheit betrachtet. Wahnsinn!!!
Müssen wir nochmal machen im Rockchat! Danke Jogi!

HdE
StdV



ella
Let`s rock

Beiträge: 21

13.03.2006 20:42
RE: Die schrägen Coversongs der Classic Rockbands antworten

Das mit Abstand schrägste Cover (neben allem von Eläkelaiset natürlich ) aller Zeiten ist für mich Paranoid, interpretiert von Cindy und Bert. Gut, die sind jetzt nicht wirklich ne Classic Rock Band... aber damit bringt man noch jede Party in Schwung. Vielleicht wär das mal was für "Gut gecovert?", StdV?
greets
ella


StdV
Rising sun

Beiträge: 262


13.03.2006 21:16
RE: Die schrägen Coversongs der Classic Rockbands antworten
jaja, der Hund von Baskerville. Ich glaube, die C&B haben das damals ernst gemeint, die waren nicht daran interessiert ein "schräges" Cover zu machen.
Dieses Ding rangiert in der Liste des schlechten Geschmacks "Die besten schlechten Cover" (Sorry DiebPurple - in einem anderen Thread waren wir uns ja einig, dass es schlechten oder guten Geschmack nicht gibt ) ziemlic weit oben.
Was ich noch anzubieten habe:
Conny Kramer in der Version von Tankwart, als Cover von Juliane Werding, als Cover von The Band

Noch weitere Vorschläge, Forum?

StdV
(übrigens witzig, mit einem Familienmitglied über das Forum zu kommunizieren)

mobyne
Great Champ

Beiträge: 511


14.03.2006 09:16
RE: Die schrägen Coversongs der Classic Rockbands antworten

Ozzy Osbourne hat bei seinem Vierer-Set "Prince Of The Darkness" eine Cd mit Coversongs dabei, unter anderem zu hören "Mississippi Queen, All The Young Dudes, Fire ,Symhathy For the Devil", würde gut in deine Sendung passen Olli



Habe immer mehr Träume als die Realität zerstören kann


The Wolf Gang
Great Champ

Beiträge: 661


14.03.2006 09:18
RE: Die schrägen Coversongs der Classic Rockbands antworten

Bleiben wir doch gleich bei DEEP PURPLE und ihren ersten 3 Alben:

Shades:

"Hush" von Joe South
"Help" von Lennon/McCartney (Beatles)
"Hey Joe" von Herrn Roberts, bekannt auch durch die LEAVES, BYRDS und HENDRIX

Deep Purple:

"Lalena" von Donovan (Leitch)

The Book of Taliesyn:

"Kentucky woman" von Neil Diamond
"We can work it out" von Lennon/McCartnes (Beatles)
"River deep-Mountain high" von Barry/Greenwich/Spector, bekanntgeworden durch Ike and Tina Turner

Wolfgang


ruckzuck
Electric Orange

Beiträge: 90


14.03.2006 13:24
RE: Die schrägen Coversongs der Classic Rockbands antworten

21st Century Schizoid Man von April Wine (King Crimson)
Light my Fire von Birth Control (Doors)
Season of the Witch von Vanilla Fudge (Donovan)
Paint it Black von James Last () (Stones)
Silver Machine von James Last () (Hawkwind)


DiebPurple
Great Champ

Beiträge: 697

14.03.2006 13:44
RE: Die schrägen Coversongs der Classic Rockbands antworten
In Antwort auf:
Paint it Black von James Last () (Stones)
Silver Machine von James Last () (Hawkwind)

Das ist wirklich schräg, James war schon immer experimentell veranlagt. Ich geh jetzt mal bei Papa im Plattenschrank schauen.


keep on rockin'
DiebPurple

The Wolf Gang
Great Champ

Beiträge: 661


14.03.2006 14:07
RE: Die schrägen Coversongs der Classic Rockbands antworten

Wo soeben VANILLA FUDGE genannt wurden, bitteschön, nur von dieser Band:

1) Vanilla Fudge (1.LP/CD)

"Ticket to ride" (Beatles)
"People get ready" (Curtis Mayfield)
"She's not there" (ROd Argent - The Zombies)
"Bang Bang" (Sonny Bono - CHER)
"You keep me hangin' on" (Supremes)
"Eleanor Rigby" (Beatles)

2) Renaissance

"Season of the witch" (DOnovan)
"The look of love" (Burt Bacharach - mehrere Interpreten)

3) The beat goes on

"The Beat goes on" (SOnny Bono - Sonny & Cher)
"Für Elise/Moonshine SOnata" (Beethoven)

4) Near the beginning

"Shotgun" (DeWait - King Curtis)
"Some velvet morning" (Lee Hazlewood)

5) ROck & Roll

"I can't make it alone" (Goffin-King, versch. Interpreten)
"The windmills of your mind" (Bergman, Legrandt - bekannt durch Dusty Springfield)


VF hatten die besondere Begabung, schnelle Stücke zu "entschleunigen".(bestes Beispiel "You keep me hangin' on")

Wolfgang



ruckzuck
Electric Orange

Beiträge: 90


14.03.2006 14:47
RE: Die schrägen Coversongs der Classic Rockbands antworten
Vanilla Fudge spielten auf den letzten Konzerten auch eine geile Coverversion des Stückes "Tearin' Up My Heart" von der dummen Boygroup N'SYNC !

Ganz hart ist eine Beatles-Coverversion von Amon Düül 1 auf dem Album "Disaster". Heißt nur "Yeah Yeah (zerbeatelt)"

Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


14.03.2006 15:01
RE: Die schrägen Coversongs der Classic Rockbands antworten

Anathema spielten auf ihrer 2005er-Tour als Vorband von Porcupine Tree eine gute Cover-Version des PF-Songs "Comfortably Numb"
________

LG, Jamina

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de


Seiten: 0 | 1 | 2
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor