Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 303 mal aufgerufen
 Prog-"Allgemein" Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
toni
The boss

Beiträge: 1.329


08.12.2013 22:49
Zeitgeist antworten

hallo,

tja, liebe Leser
nur konsumieren ist ja in der heutigen zeit voll im Trent.
Oberflächlichkeit und Egoismus regieren .

aber ist dies auf längere zeit auch förderlich ?

das muss ein jeder für sich selber entscheiden !

ich war immer der Meinung :
jemand der eher anspruchsvolle Musik hört
hat auch im leben etwas mehr Tiefgang .
da passt nur konsumieren nicht hinein.

toni

ChBoxDogs
Keep on rockin`

Beiträge: 98


09.12.2013 17:51
RE: Zeitgeist antworten

stimmt vollkommen, gerade meine Generation ist davon extremst betroffen. Durch den Prog habe ich erst kennengelernt, was Tiefgründigkeit an sich überhaupt ist. Ich seh die Dinge seitdem anders...


************************************************
22.Nov.14 - The Pineapple Thief - Magnolia Tour
09.Apr.15 - Steven Wilson - Hand Cannot Erase Tour
27.Okt.15 - Gazpacho - Molok Tour
18.Jan.16 - Steven Wilson - Hand Cannot Erase Tour 16
11.Sep.16 - King Crimson - Tour 2016
-----------------------------------------------

26.01.2017 - The Pineapple Thief

https://www.youtube.com/user/ChBoxDogs
https://soundcloud.com/chboxdogs
hero
Rising sun

Beiträge: 430

09.12.2013 18:53
RE: Zeitgeist antworten

Tja Toni,
ein aus meiner Sicht sehr schillerndes Thema, das du auf den Tisch hier legst. Denn das Konsumieren an sich ist nichts Verwerfliches. Frag mal die Musiker, die CDs produzieren und/oder als Musiklehrer arbeiten. Oder die Veranstalter von Konzerten z.B. Ohne uns "Konsumenten" würde das alles nicht funzen.
Aber ich gehe davon aus, dass du das schon wahnhaft-gierige Konsumieren meinst. Wo sind nach deinem Verständnis die Grenzen von noch "normalem" zum "unnormalen" Verhalten? Ich denke, das ist Jede/r ganz individuell gefragt bzw. herausgefordert, dieses für sich zu entscheiden.
Spannendes Thema!
vg
Roland

toni
The boss

Beiträge: 1.329


09.12.2013 21:32
RE: Zeitgeist antworten

hallo,

also , konsumieren tun wir ja alle
und was cd`s, dvd`s und Konzerte betrifft ,da bin ich ganz sicher unnormal !

mir ging es in 1 Linie darum :
nicht nur zu konsumieren sondern auch einen Anteil beizutragen.
das kann man natürlich auf viele Sachen anwenden.
die Oberflächlichkeit etwas aufzubrechen und
nicht alles als selbstverständlich anzusehen.
zb. reicht da schon ein ehrliches DANKE
und dies kann schon viel bewirken.

gruss toni

George
The boss

Beiträge: 1.380


09.12.2013 21:52
RE: Zeitgeist antworten

Ich glaube Toni bedauert ein wenig die fehlenden "schreibenden Aktivitäten" der Forumsleser, oder? Da gibts offiziell eintausendeinhundertundsiebenundvierzig Mitglieder...

toni
The boss

Beiträge: 1.329


09.12.2013 22:06
RE: Zeitgeist antworten

ja, george da hast du nicht unrecht ,
aber nicht nur da sondern auch anderswo .
da könnten wir sicherlich noch etliche andere fälle finden ,
wo kleine gesten oder sich etwas einbringen
viel bewirken könnten .
in diesem sinne ....



gruss

Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


10.12.2013 08:26
RE: Zeitgeist antworten

Zitat von George im Beitrag #5
Ich glaube Toni bedauert ein wenig die fehlenden "schreibenden Aktivitäten" der Forumsleser, oder? Da gibts offiziell eintausendeinhundertundsiebenundvierzig Mitglieder...



... von denen aber auch in unseren aktivsten Zeiten selten mehr als 30 gleichzeitig aktiv waren, wenn ich mich recht erinnere ....


________

LG, Jamina
Jaminas World of Culture
Jaminas Fotowelt

Keep on rockin' in a free world

Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


10.12.2013 08:37
RE: Zeitgeist antworten

aber zum thema an sich: selbstverständlich ist konsum wichtig und unverzichtbar. wenn wir nicht konsumieren, produziert auch niemand etwas für uns, egal ob eine nichtssagende schnelllebige sache, oder etwas, das einen regelrecht vom hocker fegt. ohne konsum bekommen wir weder das eine, noch das anderen.
das konsumverhalten ist doch auch ein spiegel der zeit und des umfeldes, in dem menschen leben bzw. aufgewachsen sind.

heute wird oft konsumiert - vergessen - konsumiert - vergessen - kon.... es herrscht oft genug auch in der musik eine gewisse beliebigkeit, ein einheitsbrei in dem es egal ist ob künstler "f" dasselbe wie madame "z", weil es am ende eh keiner mehr so genau weiss. und im zweifelsfall wird das i- oder smartphone gezückt und weissen flecken in den grauen zellen damit auf die sprünge geholfen. die kunst liegt wohl darin, eben jene dinge, jene musik herauszufinden, die einen länger bei der stange hält, die anders ist, fasziniert, gefühle und/oder erinnerungen weckt, berührt, etwas bewegt. ich denke aber, dass es auch eine typsache ist, ob sich jemand darauf einlassen kann oder mag, denn zu finden gäbe und gibt es immer was, wann man augen, ohren und herz offenhält.


________

LG, Jamina
Jaminas World of Culture
Jaminas Fotowelt

Keep on rockin' in a free world

toni
The boss

Beiträge: 1.329


10.12.2013 15:05
RE: Zeitgeist antworten

hallo,

ein paar Schlagwörter , wer lust hat schreibt was dazu
oder bringt was anderes aufs tapet.

4 sitzen am tisch ,keiner spricht mit dem anderen ,
aber alle starren gebannt aufs Handy.
das neuste im .......zu lesen ,was der kollege nebenan gerade gepostet hat.

ein tolles konzertlokal geht zu
oder ein kleiner konzertveranstalter schreibt rote zahlen
aber keiner interessierts,
irgendwo wird es ja schon wieder eines geben .

das der Konsum gute seiten hat :
arbeit , Wohlstand , antrieb, inovationen, ansehen , ....
aber auch seine Schattenseiten hat :
Überschuldung , Sucht ,Ausbeutung , Ausgrenzung , druck .....
ohhh, ich bin wirklich kein Weltverbesserer ,
aber ab und zu etwas zu reflektieren , schadet sicherlich nicht .

wir sind nicht perfekt und das ist gut so .

gruss

George
The boss

Beiträge: 1.380


10.12.2013 21:22
RE: Zeitgeist antworten

Ich würde das Thema für mich ein bißchen auf Musik einengen. Ich unterliege da der Sucht des Konsumrausches. Ob jetzt in diversen Musikzeitschriften oder durch euch, wird bei mir die Neugierde geweckt, das eine oder andere sich anzuhören, dann auch zu kaufen.(In Tonis schweizer Forum legen die jeden Monat neue Scheiben auf!) Erst mal eigentlich nicht schlimm, problematisch finde ich dann mein Verhalten, wenn ich mich von bestimmten "Hypes" zu eigentlich unvernünftigen Handeln inspirieren lasse. D.h. entweder fängt eine suchtgesteuerte Sammelleidenschaft an, oder die Hoffnung, dass die Band vielleicht doch sooo toll auch für mich ist, wie das so beschrieben wird. (Bsbe. Jimi Hendrix hat vielleicht 4 Alben rausgebracht, trotzdem habe ich unzählige Scheiben; Marillion ist wirklich nicht meins, trotzdem habe ich viele Scheiben, in der irrigen Annahme, dass mir diese Musik doch gefallen könnte.)
Zu Tonis Schlagwörtern kann ich wenig sagen, ich habe kein Handy (mein Sohn hat so ein Gerät, mit dem er tatsächlich auch wirklich sehr unbekannte Musik erkennen kann, hat mich schon fasziniert!)
Das Outback (da sollten noch Symphony X Psychotic Waltz und Nevermore spielen) hat wegen roten Zahlen zugemacht, selbst dran schuld, wenn die da Freiwild auftreten lassen, d.h. war kein tolles Konzertlokal...
Der Zeitgeist hat keinen Platz mehr für Solidarität, Gemeinschaft und Empathie; er ist geprägt von Egoismus, Hedonismus und Abschottung. Konsum als Spielwiese, damit Mensch ja nicht auf die dumme Idee kommen könnte,"ab und zu etwas zu reflektieren"....

toni
The boss

Beiträge: 1.329


14.04.2014 19:18
RE: Zeitgeist antworten

hallo,

ist wirklich nicht böse gemeint
und es soll sich blos niemand in irgend einer form angegriffen fühlen.
vielleicht ist es ja auch nur mein frust über meine mangelden oder nicht vorhandenen
englisch Kenntnisse.
mir ist aufgefallen das viele zuunterst noch einen englischen Kommentar dazu schreiben.
warum englisch
okay, das ist global oder auf deutsch tönt es nicht gut.
ich ertappe mich ja auch schon mal dabei :
" prog on "
obwohl
" jetzt prog " oder " prog an " auch nicht so traurig tönt.

grüsschen

toni
The boss

Beiträge: 1.329


02.10.2014 12:51
RE: Zeitgeist antworten

hallo,

Zeitgeist trifft es leider und kommt mir bekannt vor.
lest selber :

http://www.in-your-face.de/news/2014-296...is-fucking-dead

 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor