Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 307 mal aufgerufen
 Konzerterlebnisse Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


05.04.2014 15:50
Lazuli 04.04.14 antworten

Mann, was musste ich alles anstellen, um trotz aller Hindernisse noch zu diesem Konzert kommen zu können. Und wie sich das mal wieder gelohnt hat. Ca. 100 Leute im Publikum (nicht wenige aus dem nahen Frankreich und der Schweiz) und die Chemie zwischen Zuhörern und Band hat von der ersten bis zur letzten Sekunde gestimmt. Was auch durch das intimere Setting im Substage und den bekannt sehr guten Sound dort noch bereichert wurde, für mich deshalb ein nochmals deutlich intensiverer Genuss als 2012 bei der NOTP. Toni und George haben ja an anderer Stelle hier auf der Seite das Phänomen des Lazuli-Hörerlebnisses treffend beschrieben, ich kann das erneut nur bestätigen. Hinzu kommt für mich als wichtiger Punkt das absolut homogene Miteinander-Musizieren der Gruppe, keiner drängt sich übermäßig in den Vordergrund, kein unötiges Gehampel,und das alles verbunden mit einer hohen Musikalität und blendender Instrumentenbeherrschung, sowie dem so außergewöhnlichen Zusammenklang der besonderen Stimme von Dominique und der Leode von Claude Leonetti. Die neueren Songs fügten sich nahtlos neben den bekannten ein, die Bühenentechnik wurde dezent, aber sehr professionell und wirkungsvoll eingesetzt. Ganz wichtig für mich: egal, ob Lazuli zart oder hart, laut oder leise vortrugen, es war für mich immer ein Maximum von Gefühl in ihrer Musik zu spüren. Und damit treffen sie voll den Nerv des Publikums und können uns direkt an dem Punkt berühren, der uns alle hier ja trotz unseres unterschiedlichen Geschmacks und diversen Ausrichtungen eint: der Liebe zu unserer Musik. Das machte für mich diesen Abend zu einem ganz besonderen.

P.S.: ECLIPSED war auch vor Ort, so dass wir sicherlich demnächst auch einen professionelleren Bericht vom Konzert als diesen hier lesen können.


Prog is love

Schorsch
toni
The boss

Beiträge: 1.329


05.04.2014 16:36
RE: Lazuli 04.04.14 antworten

hallo schorsch,

ach, ich wäre ja auch sooo gerne dabei gewesen.
danke für deinen bericht ,was mir da besonders gefiel :

egal, ob Lazuli zart oder hart, laut oder leise vortrugen,
es war für mich immer ein Maximum von Gefühl in ihrer Musik zu spüren
.

ja, dass sehe höre ich gleich und dies überträgt sich sofort
und nimmt einem einfach mit einem lächeln in gesicht mit.
es braucht bei mir sehr lang bis ich das dauergrinsen wieder weg bringe.

es grosses danke
toni

George
The boss

Beiträge: 1.380


06.04.2014 11:52
RE: Lazuli 04.04.14 antworten

Zum kolossalen Konzert der Kapelle im Colos-Saal in Aschaffenburg kann ich mich inhaltlich, dem was Schorsch und Toni (ich habe dieses Lächeln, oder wie du schreibst "Dauergrinsen" während des Konzertes nicht mehr wegbekommen) geschrieben haben schlicht nur in allen Punkten anschließen. In knapp über 2 Stunden Spielzeit wurden alle (außer dem "Fish"-Song J´ai trouvé ta faille) Songs der neuen CD (Tant que l´herbe est grasse) in das Programm integriert; ich glaube es waren 3 Zugaben, als "Rausschmeißer" das "Xylophongemeinschaftsprojekt"
Wieder mal ein sehr persönliches Konzert, da die Bandmitglieder vor und nach dem Konzert sich nicht zu schade sind, den Kontakt mit ihren Fans zu suchen, mit dem kultigen Küsschen rechts, Küsschen links
Mira (in Rüsselsheim bekam sie ein Ständchden der Kapelle fürs 25.) hat jetzt ihr 30. Konzert mit Lazulli hinter sich, das Konzert mit Haken hat sie bereits schon gebucht, irgendwo in Belgien oder so, jedenfalls ziemlich weit weg (Ich hatte Haken letztes Jahr in Oberhausen gesehen, da hatten die leider nur 2 oder drei Songs ihrer Mountain-CD präsentiert)
"Ich bin besser" war auch gut drauf, aus meinem Augenwinkel konnte ich ihn im Dauerrythmus wahrnehmen, als ich die Setlist besorgte, war er dann aber schon weg; so isser unser Jürgen:
Taucht plötzlich auf und dann isser schon wieder verschwunden!
Hier die Setlist:
1. Deraille
2. Une Pente
3. Le Mirror
4. Homo Sapiens
5. Film d´aurore
6. L´Arbre
7. Prisonnière
8. Tristes Moitiès
9. L´essence Des Odyssées
10.Je te laisse Ce Monde
11.Abime
12.Ange
13.Multicolère
14.Cassiopée
15.Les Malveillants
16.Les Corants Ascendants
17.Festin Ultime
18.On nous ment
19.Marimba

ich_bin_besser
Globaler Moderator

Beiträge: 1.131


06.04.2014 16:31
RE: Lazuli 04.04.14 antworten

Ja, sorry. Ich wollte/musste nach dem Gig schnell weg, um noch etwas Schönheitsschlaf vor dem Relegationsspiel meiner Volleyballmädels zu bekommen. Leider haben sie trotzdem verloren...

Wieder mal ein sehr schönes Konzert. Irgendwann hab ich mal gedacht: "Lazuli live sehen ist wie nach Hause kommen." Hochsympathische Band, die ihre Spielfreude auch deutlich zeigt. Immer gute Laune auf der Bühne - was sich dann auch auf's Publikum überträgt. Die alten Songs kamen besser an, aber auch die neuen brauchen sich nicht wirklich zu verstecken.
Ich habe den Großteil des Abends den Keyboarder Romain beobachtet - ist schon der Hammer, was der kann und macht. Und beim Gitarristen sieht immer alles so einfach aus...

Lazuli live - immer wieder.


Keep prog alive - see it live!

Meine Musikliste
George
The boss

Beiträge: 1.380


06.04.2014 19:44
RE: Lazuli 04.04.14 antworten

Zitat von ich_bin_besser im Beitrag #4
Und beim Gitarristen sieht immer alles so einfach aus...


...trotzdem passt der "musikalische Dialog" mit der Léode, wie im Traum. Die Leichtigkeit der Darbietung wird den Jungs sicherlich nicht in den Schoss fallen, da wird bestimmt viel Übung dahinterstecken; auch das Gemeinschaftsprojekt an der Marimba (Xylophon)wird gut eingeübt sein (ich meine da Gabriel oder Genesis Klänge gehört zu haben?) Ich kannte die neue Scheibe vorher nocht nicht, spontan hat mir beim Konzert "Tristes Moitiés" am besten gefallen. Mein Bamberger Nachbar erzählte mir vor dem Konzert, er hätte die Scheibe mindestens 25x gehört und sie gefällt ihm jedesmal besser...

DrIncluding
Keep on rockin`

Beiträge: 89


28.06.2014 12:38
RE: Lazuli 04.04.14 antworten

Karlsruhe war mein mittlerweile 9. Lazuli-Konzert und ich kann die ganzen positiven Eindrücke der "Vorredner" so unterschreiben. Habe natürlich auch bei vielen Konzerten die angesprochene Zugabe erleben dürfen, die übrigens einen eigenen Titel hat (s.u.). Ich meine bei jeder der Aufführungen verschiedene bekannte Titel "eingebaut" gehört zu haben und ja George, Du hast Recht. Dieses mal war es SOLSBURY HILL von GABRIEL. Die Setlist von KA liest sich wie folgt;

Déraille * Une Pente Qu'on Devale * Homo Sapiens * Le Mirroir Aux Alouettes * Film D'Aurore * L'Arbre * Prisonnière D'une Cellule Mâle * Triste Moities * L'Essence Des Odyssées * Je Te Laisse Ce Monde * Abîme * Capitaine Coeur De Miel Pt. II * Multicolère * Cassiopée * Les Malveillants * Les Courants Ascendants * Festin Ultime * On Nous Ment Comme On Respire * Mon Marim'bat

 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor