Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 498 mal aufgerufen
 Prog-"Allgemein" Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1
Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


11.05.2014 10:43
Prog aus deutschsprachigen Landen antworten

Vielleicht gibt es das ja hier schon, ich hab jetzt aber auf die Schnelle nichts gefunden...

Mein Gedanke: Prog aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hat Tradition und ist hochaktuell. Oft wird er in all seinen Spielarten aber bewahrt und weiter entwickelt durch Bands, die in den Konzerten der "Großen" lokal im Vorprogramm auftreten. Wenn das in z.B. München ist, verpasst der Progger in Hamburg das oft genug vollständig. Vielleicht macht es Euch ja auch Spaß, solche acts hier mal kurz allen bekannt zu machen. Aber auch Nachrichten und Gedanken zu den üblichen Verdächtigen wie Sylvan etc. könnten hier her rein passen, wenn sie keines eigenen Threads bedürfen...Ich würde dieses hier auch nicht als Konkurrenz zum Kraut/Stoner/Doomer-Bereich etablieren wollen, sondern als Ergänzung...

Ich fang mal mit einer Herzenssache an



Die Jungs werden im allgemeinen im Genre Metal geführt, was aber nur eine ihrer vielen Seiten beschreibt. Sie selbst haben sich mal die "Schublade" Indielectro Post-Punk Metal DIY - Band verpasst.


Prog is love

Schorsch
Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


11.05.2014 16:15
RE: Prog aus deutschsprachigen Landen antworten

Jetzt rede ich quasi mit mir selbst, in meinem Alter ist das aber erlaubt

Wenn Ihr aber mal Muße habt, dann lest diesen äußerst interessanten Artikel

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt...0d48babd2c.html


Prog is love

Schorsch
Janne
The boss

Beiträge: 1.547


11.05.2014 19:41
RE: Prog aus deutschsprachigen Landen antworten

ich habe mittlerweile das aktuellste Album von den "Hirschen" erhalten. Muss mich aber noch ziemlich in deren Klangwelten reinhören. Das ist nämlich gar nicht mal so einfach... Ich persönlich finde es sehr sehr toll, wenn Bands in Ihrer Landessprache singen. Ob das jetzt Lazuli aus Frankreich sind, oder eben andere Combos.

Traumhaus finde ich in diesem Zusammenhang auch erwähnenswert. Einfach toll, die Texte reibungslos nachvollziehen zu können. Englisch verstehe ich eigentlich ganz gut; aber es reicht halt nicht, um den Text komplett zu vestehen. Und mit dem Booklet in der Hand, setzt sich der Jan nur selten vor die Anlage (geschweige denn im Auto; da höre ich nämlich zu 80% Musik )


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


12.05.2014 10:15
RE: Prog aus deutschsprachigen Landen antworten

Bei den Hirschen ist es so, dass ich jedes Wort verstehe, den Sinn aber nicht unbedingt. Allerdings kann ich dem Idiom meiner Töchter auch nicht immer unfallfrei folgen, so dass ich das immer als Generations-bedingt abgehakt habe, es war ja auch schon immer das Recht der Jüngeren, ihre eigene Sprachauslegung zu haben. Interessant fand ich aber immer, dass viele Leute bei der Beschäftigung mit der Gruppe den Umstand der deutschen lyrics als ungewohnt, wenn nicht irritierend empfinden. Ich denke, dass dies z.B. bei den Franzosen kaum so ist. Ich mag Musik in allen Sprachen, das multilinguale von Eclipse Sol-Air finde ich witzig, das Ungarisch der Yesterdays knuddelig, aber Deutsch als Singsprache immer klasse, manchmal sogar unverzichtbar (Roland hat das in seiner schönen Rezi der Geysir-EP z.B. auf den Punkt gebracht).


Prog is love

Schorsch
George
The boss

Beiträge: 1.380


12.05.2014 20:17
RE: Prog aus deutschsprachigen Landen antworten

Ich habe gegenwärtig keinen Zugang mehr zu "deutschsprachigem Liedgut"; war nicht immer so, hier ein bißchen was altes:
Novalis: http://www.youtube.com/watch?v=9XWlqErsoP4
Ton Steine Scherben: http://www.youtube.com/watch?v=WYZCovq71XE
Doch, Udo Lindenberg habe ich auch gehört: http://www.youtube.com/watch?v=D5G8pFcGOy4
Darüber, ob das jetzt deutschsprachiger Prog war bzw ist , habe ich mir damals überhaupt keine Gedanken gemacht, bitte ich zu verzeihen, wenns mit Prog garnix zu tun hat!

Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


12.05.2014 20:38
RE: Prog aus deutschsprachigen Landen antworten

Ha George, Volltreffer!!!

Da lege ich doch gleich die Zeitung weg und gerate ins senile Schwafeln:

Novalis war 1977 mein allererstes Konzert (die waren in der Provinz rar gesät) in der Jahnhalle in Stadthagen (jawohl, das ist die Location, die Eloy fast mal abgefackelt haben). Volle Huette, super Stimmung, volle Begeisterung, alles rockte und träumte, unvergesslich...Dann gabs ne Pause und alle gingen raus und begeisterten sich weiter an sich selbst. Zum Auftritt der zweiten Band an diesem Abend gingen vielleicht 20 Leute wieder rein. Das war auch so ne obskure Gruppe aus Hannover, wie hießen die noch gleich...ach ja: The Scorpions. Kennt heute auch keiner mehr...


Prog is love

Schorsch
Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


12.05.2014 21:04
RE: Prog aus deutschsprachigen Landen antworten

Ach ja, Udo und Prog?

Hmmh..musikalisch? Na ja,...aber schaut mal, wer hier trommelt:

https://www.youtube.com/watch?v=3LfHYWuHiN0

Textlich? Immer! Unglaubliche Lyrics, und das über so viele Jahre...

Ich liebe:

Er geht in die Madman-Discothek
da soll die große Action sein
da sind zwar jede Menge Leute
doch er fühlt sich trotzdem sehr allein
die Musik ist laut, und die Leute sind stumm
die hängen da rum, und manche gucken sehr dumm
so als hätten sie in ihren schönen Köpfen
leider nur ein Vakuum

Hat er doch tatsächlich auch bei seinem Alter-Mann-zieht-den-Stecker-Konzert gesungen.

Grandios!


Prog is love

Schorsch
George
The boss

Beiträge: 1.380


12.05.2014 22:01
RE: Prog aus deutschsprachigen Landen antworten

Zitat von Schorschtheprog im Beitrag #7
Ach ja, Udo und Prog?

Hmmh..musikalisch? Na ja,...aber schaut mal, wer hier trommelt:

https://www.youtube.com/watch?v=3LfHYWuHiN0

Textlich? Immer! Unglaubliche Lyrics, und das über so viele Jahre...

Ich liebe:

Er geht in die Madman-Discothek
da soll die große Action sein
da sind zwar jede Menge Leute
doch er fühlt sich trotzdem sehr allein
die Musik ist laut, und die Leute sind stumm
die hängen da rum, und manche gucken sehr dumm
so als hätten sie in ihren schönen Köpfen
leider nur ein Vakuum

Hat er doch tatsächlich auch bei seinem Alter-Mann-zieht-den-Stecker-Konzert gesungen.

Grandios!

Ja Novalis mochte ich auch wirklich gerne, ist bestimmt im Prog angesiedelt, so Folk-klassic-prog oder so, Ton Steine Scherben vielleicht Polit-prog? Bei Udo..(Pseudo)-Sozialkritischer Spassprog? Na, ja jedenfalls wars damals progressiv, die Polit-Liedermacher zogen sich langsam zurück oder versuchten ihre Anhänger in der DDR zu beglücken und umgekehrt (Biermann), die satte Republik ließ sich von Dieter Thomas Heck vom deutschen Schlager berieseln, da kam Udo...

Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


12.05.2014 22:26
RE: Prog aus deutschsprachigen Landen antworten

Spassprog...ja, passt. Ist ja auch fast ein Oxymoron, so ernst wie wir uns immer wieder nehmen...Obwohl, Manni Neumaier hat ja immer Spass gehabt und uns auch gemacht...und dann erinnere ich mich noch an den "Jesuspilz" von Witthueser und Westrup...vielleicht sind wir Teutonen ja doch nicht so die Spassbremsen. Allerdings: neulich habe ich das Album "Penis Barbecue" der italienischen Band Give Us Barabba gehoert, da koennen wir allerdings schon einpacken...


Prog is love

Schorsch
Draugur
Let`s rock

Beiträge: 25


13.05.2014 03:27
RE: Prog aus deutschsprachigen Landen antworten

Ich nenne mal ein paar hervorragende Prog-Alben aus Deutschland:

Novalis - Sommerabend
Novalis - Brandung
Novalis - Vielleicht bist du ein Clown
Novalis - Flossenengel
Anyone's Daughter - Adonis
Anyone's Daughter - Anyone's Daughter
Anyone's Daughter - In Blau
Anyone's Daughter - Piktors Verwandlungen
Hoelderlin - Hoelderlin
Hoelderlin - Clowns and Clouds
Hoelderlin - Rare Birds
Schicke, Führs, Fröhling - Symphonic Pictures
Schicke, Führs, Fröhling - Sunburst
Führs & Fröhling - Ammerland
Neuschwanstein - Battlement

Das ist doch gar keine so schlechte Bilanz. Vor allem "Flossenengel" und "In Blau" haben es mir angetan. Auch Birth Control ist eine gute Band, da würde ich aber eher von Hardrock sprechen. Mit Eloy kenne ich mich leider nicht so gut aus, habe da mal ein Album gehört und das schlechte Englisch hat mich etwas abgeschreckt.

Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


13.05.2014 11:12
RE: Prog aus deutschsprachigen Landen antworten

Das, finde ich, ist eine äußerst feine Aufstellung!

Wer z.B. die "Symphonic Pictures" von Schicke Führs Fröhling nicht kennen sollte, der sollte mal reinhören:



das ist eine einzigartige Verknüpfung von symphonischem Prog und Crimsonesker Melodik.

"In Blau" ist ein total vergessenes, kleines Meisterwerk, erschien es doch auch zu einer Zeit, als solche Klänge eigentlich keinen mehr hinter dem Ofen hervorlockten und selbst die NDW ihre starken Anfänge vergessend unterwegs in die Schlagerherrlichkeit war. Das Highlight des Albums:



Wer sich die Mühe macht, sich in Draugurs Liste einzuhören, kann sehr viel Schönes entdecken.

Danke für Deinen Beitrag!


Prog is love

Schorsch
George
The boss

Beiträge: 1.380


13.05.2014 20:30
RE: Prog aus deutschsprachigen Landen antworten

Bei "Piktor´s Verwandlungen" fällt mir die Hannoveraner Newcomer Band "Frames" ein, (Album In Vida, Track 2 Departure und Track 10 Coda) die Hermann Hesse postum zum Sänger seiner "Spuren" machte: (ab 3.05 natürlich mit Genehmigung der Hesse-Nachfahren)
http://www.youtube.com/watch?v=Qq4Phtg0WmQ
und das ruhige, "getragene" Coda, ab 2:50 mit Hermann Hesse
http://www.youtube.com/watch?v=pPy2lON3hV8
(natürlich auch für Toni, er (der Hermann) war ja auch ein Schweizer (Tessiner) Bub oder "Bengel")
'Kleine Korrektur, damit der Schorsch das richtig versteht!

Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


13.05.2014 21:20
RE: Prog aus deutschsprachigen Landen antworten

Oh, das ist aber feine Ware, hab grad mal in die Songs auf ihrer Bandcamp-Seite reingehoert, das werd ich am Wochenende nochmals genauer inspizieren. Ueber Tonis Beziehungen ins Tessin muesst ihr mich aber bei Gelegenheit noch genauer informieren...sopraceneri oder sottoceneri?


Prog is love

Schorsch
Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


14.05.2014 21:26
RE: Prog aus deutschsprachigen Landen antworten

Leider musste ich es heute morgen schon aus der Zeitung erfahren:

http://www.progrock-dt.de/neuigkeiten/h.-r.-giger-ist-tot

Kein Musiker, aber ein echt proggiger Künstler. Immer komisch, wenn so ein "Weggefährte" vieler Jahre plötzlich nicht mehr da ist.


Prog is love

Schorsch
Draugur
Let`s rock

Beiträge: 25


14.05.2014 21:37
RE: Prog aus deutschsprachigen Landen antworten

H. R. Giger hat sich um den Prog nicht zuletzt durch die unvergesslichen Cover-Kunstwerke zu ELPs "Brain Salad Surgery" und zu Magmas "Attahk" verdient gemacht.

Seiten: 0 | 1
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor