Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.033 mal aufgerufen
 Burg Herzberg-Festival Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1
malixsa
Let`s rock

Beiträge: 47


25.07.2014 09:27
Burg Herzberg-Festival 2014 antworten

Hurrrraaa - ich Neuling hab ein neues Thema eröffnet:-)))

Aber jetzt kommt nix Bombastisches nach, nur die Frage, wer von euch dahin geht:-)

Bine

Günni
Let`s rock

Beiträge: 12


25.07.2014 17:10
RE: Burg Herzberg-Festival 2014 antworten

Ich bin natürlich wieder dabei, seit nunmehr 11 Jahren

Dienstag geht's los, und dann 1 Woche lang "Land of Milk and Honey" ...

Viel Spass !!!


Rush is a Band

George
The boss

Beiträge: 1.380


25.07.2014 18:36
RE: Burg Herzberg-Festival 2014 antworten

Wally und Phyxtra sind natürlich auch am Start. (An Wally, was hast du denn für eine Ticketnr.)
Bines Frage für mich mal ein bißchen umgestellt: Wo gehst du hin?
Auf jeden Fall zu Blues Pills,Okta Logue, moe.,Tamikrest,Habib Koité, Patti Smith, Crimson ProjeCKt, Bigelf (bis jetzt habe ich noch nix über eine Absage gehört),Martin Barre,RPWL (Spielen Pink Floyd, was du, Paul,vermutlich im Bergkeller gehört hast)Billy Bragg, Colour Haze, Kraan. Freakstage: Mister&Mississippi, Chromb!,Oeresund Space Collective, Dr.Krapula, Zodiac, Birth of Joy und zum Schluß freue ich mich riesig auf Baby Woodrose....
an der Mentalstage schaue ich natürlich bei Marblewood (Ex-Ginger) vorbei, Canguru würde mich da auch interessieren...Na..ja, das sind so Absichtserklärungen, meistens kommts dann doch ganz anders, als ich mir das vorher so überlegt hatte...

wally
Let`s rock

Beiträge: 19

25.07.2014 19:07
RE: Burg Herzberg-Festival 2014 antworten

@ George
Eine 3-stellige, Krauti hatte keine anderen:-)

George
The boss

Beiträge: 1.380


25.07.2014 20:19
RE: Burg Herzberg-Festival 2014 antworten

Zitat von wally im Beitrag #4
@ George
Eine 3-stellige, Krauti hatte keine anderen:-)

Oooh machst du`s wieder spannend, Wally!!! Ich hab die 485!

malixsa
Let`s rock

Beiträge: 47


26.07.2014 11:43
RE: Burg Herzberg-Festival 2014 antworten

Mammamia..wo hab ich denn die letzten 30 Jahre gelebt:-) Außer Kraan, Patti Smith, Colour Haze, Big Elf und Crimson kenn ich mal keinen Namen:-)))Hab darauf mal mit hochroten, eingezogenem Haupt meinen CD Schrank geöffnet. Ja, ich hab auch Musik. Aber irgendwie steht da mehr Pat Metheny 1-100, Joe Satriani 1-100, Steve Vai 1-100, van Halen, die 3 Al, Paco und John, Peter Frampton, Toto...usw...kann das sein, dass ich gitarrenlastig bin:-)Keine Angst, natürlich hab ich auch alle Must have ...hm...von früher:-) Und auch echt gaanz viele neue Sachen - aber irgendwie ganz andere:-)

Dann lass ich mich mal überraschen. Wenn die dann halb so gut wie die meisten Gruppen von der NOP sind, kanns nur geil werden!!!!

Leider kann ich erst am Donnerstag Abend - wenn ich bis dahin mein olles Wurfzelt, dass hier irgendwie noch zum Trocknen rumsteht, wieder zusammen bekomme:-)

Ihr seid echt alle klasse - Bussi in die Runde!

Bine

malixsa
Let`s rock

Beiträge: 47


26.07.2014 11:51
RE: Burg Herzberg-Festival 2014 antworten

Und Günni -
Rush ist ne klasse Band!

Vallczeremdoss
Keep on rockin`

Beiträge: 76


26.07.2014 13:39
RE: Burg Herzberg-Festival 2014 antworten

Ich werde auch da sein,aller Vorraussicht nach schon ab Dienstag,möchte die Zeit auf dem Herzberg eben nutzen,wie es nur geht,bin schon sehr gespannt und voll freudiger Erwartung,ist ja mein erstes Mal auf dem Herzberg.
Ich kenne auch bei weitem nicht alle Bands,die dort auftreten,aber das ist nicht schlimm,ich habe dort für mich absolute "Highlight-Bands" und vom Rest lasse ich mich einfach überraschen und mitziehen.

Güsse,Kai

toni
The boss

Beiträge: 1.327


26.07.2014 14:12
RE: Burg Herzberg-Festival 2014 antworten

hallo,

so geniesst es , wäre auch gerne unter euch.
ich kenne von den bands die da auftreten auch nur ein paar
aber genau das würde mich extrem reizen.
ein absolutes muss wäre bei mir
BLUES PILLS
aber die schaue ich mir dann im Oktober im rocktempel an
http://www.z-7.ch/bandinfo.php?bandid=991

ich werde dann mit feuchten augen eure berichte darüber lesen.

gruss toni

George
The boss

Beiträge: 1.380


26.07.2014 15:57
RE: Burg Herzberg-Festival 2014 antworten

Hmmm im Moment bin ich wieder ein bißchen am Schwanken, ich lasse mich ja auch so gerne beeinflußen. DrIncluding empfiehlt (im befreundeten Forum) Poil, die spielen zur gleichen Uhrzeit wie Patti Smith. Die "Babyblauen" schreiben zu Poil u.a. eine Mischung aus Magma und Dream Theater!!!! Geht das überhaupt?

Vallczeremdoss
Keep on rockin`

Beiträge: 76


26.07.2014 16:09
RE: Burg Herzberg-Festival 2014 antworten

Klar,diese "Fun-Zeuhl" Band muss ich mir ansehen,wobei mich Patti Smith auch interessieren würde,dabei sind mir die musikalischen Ergüsse der Dame kaum bekannt,aber der Name zieht schon an ;)

George
The boss

Beiträge: 1.380


27.07.2014 13:23
RE: Burg Herzberg-Festival 2014 antworten

So, musikalisch bin ich optimal vorbereitet, Oktafish ist noch hinzugekommen. Um "Balkan-Beat" und diese bayerische Spassvolksband "Kofelgschora" werde ich einen großen Bogen machen.

toni
The boss

Beiträge: 1.327


04.08.2014 11:22
RE: Burg Herzberg-Festival 2014 antworten

hallo,

ich hoffe ihr seit alle gesund und munter wieder daheim angekommen.
tja, nun heisst es die Uhren wieder anziehen
und schon bald wieder seiner arbeit nachgehen.
ich bin sehr gespannt auf eure berichte.

gruss toni

George
The boss

Beiträge: 1.380


04.08.2014 13:14
RE: Burg Herzberg-Festival 2014 antworten

Guten Morgen!
Da fange ich mal mit etwas "engelhaftem" an:
http://www.youtube.com/watch?v=RF3Pquxfm20
Für alle Big Elf-Fans: Im Nachhinein muß ich Börömbömböm recht geben, vom Line-up her, hätten die auf dem NotP-Festival nur zum Schluß spielen dürfen, vorher wäre das Amphitheater zusammengebrochen: Power-Pur!!!!
Klasse Hard-Rock
Der Reihe nach: Blues Pills werden sicherlich zu der Newcomerband 2014 gehören, ganz tolle Leistung insbesondere durch den Gesang der Schwedin Elin.
Die Darmstädter Buben von Okta Logue konnten mich diesmal nicht ganz überzeugen, ihr neuestes Album gefällt mir nicht ganz soo gut, außerdem hat der Sänger seine Haare abgeschnitten
Tamikrest aus Mali spielten einen ganz feinen "Desertrock", d.h. Rockelemente gemischt mit arabischen und afrikanischen Klängen, feine Tuareg-Bekleidung, der Chador der Sängerinnen hatte auch eine gewisse Ausstrahlung, insbesondere, wenn die hübschen Damen ihn wieder "zurechtzusselten"
Ja..Patti Smith, hmm... ihr wißt, dass mich Kleinigkeiten immer gleich in tiefste Depressionen stürzen, bzw ich den Acts nicht mehr richtig folgen kann, weil mich was stört (Gazpacho, remember?) oder in diesem Fall gestört hatte.
Supermario wollte auf dem Festgelände ein Foto mit dieser grauhaarigen Lady und mir machen, was Frau Smith mit einem wirklich rüden No, no Photo verboten hatte.
Die Show war herzlich, die Ansprachen politisch korrekt, die Musik allumfassend, das ganze Spektrum ihrer Schaffenszeit..
Adrian Belew, Tony Levin und die anderen konnten "King Crimson - Klänge" gut rüberbringen, auch wenn die Konzentration und Energie bei mir nach Mitternacht nicht mehr soo gut da war
RPWL haben einige der bekanntesten Pink Floyd Songs gecovert, einige Stücke ihres aktuellsten Albums sowie ihr erstes Stück gespielt. Um auf den aktuellen Palästina-Israel-Konflikt einzugehen, haben sie Peter Gabriels "Games without Frontiers" (schlecht) gecovert.
Kraan haben ihr gesamtes bekanntestes Repertoire runtergespielt; also Zugabe einfach noch ein bißchen gejamt..sehr fein, freue mich aufs nächste Abschiedskonzert auf dem Finkenbach-Festival!
Auf der Freakstage (habe Poil verpasst, vielleicht schreibt Vallczeremdoss noch was dazu?) konnten mich die anderen zwei Bands von Charly Heidenreich voll überzeugen: Chromb!, total abgedrehte Franzosen, die einen "anarchistischen post-jazz-rock-Sound" gespielt haben, der erst durch diese verrückte Live-Performance noch mehr zur Geltung kam.(Die erste Band die mir wirklich zu laut war (natürlich hatte ich mal wieder diese Ohrenstöpsel vergessen, hatte ich nach der letzten Diskussion hier im Forum, extra neben den PC gelegt da liegen sie noch)
Die dritte "Charly-Band" Oktafish aus Reutlingen war dann doch wieder etwas mainstreamiger, ein Klangteppich aus King Crimson und Frank Zappa; sehr fein mit einer elektrischen Fidel...
Zodiac spielen einen Klasse-Rock auch die Live -Performance konnte mich wieder überzeugen (Habe ich schon 4x gesehen, trotzdem gefallen sie mir immer wieder...)
Carpet aus Augsburg habe ich nur noch die letzten 2 Songs gehört, fand ich gut, werde ich noch mal intensiver reinhören...
Auf der Mental-Stage fand ich Canguru am besten. Junge deutsche Buben, die tatsächlich Can wirklich gut gecovert haben. Unser Phyxtra war der Kameramann und will mir den Link zuschicken...
Feines Wetter (nur einmal, am Sonntag relativ kurz ein Regenschauer), gute Stimmung, wie immer, ein einmaliges Erlebnis!
Vallczeremdoss und Phyxtra habe ich oft, Wally immer, Malixsa nie, gesehen!

Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


04.08.2014 16:30
RE: Burg Herzberg-Festival 2014 antworten

Feiner Bericht George, vielen Dank,

damit überzeugst Du sogar einen Konservativling wie mich, das Hippie-Event im nächsten Jahr doch mal anzutesten...mal schauen.

Finde aktuell in den Tourdates kein Bigelf-Konzert, zu dem ich es schaffe, traurig das...


Prog is love

Schorsch
Seiten: 0 | 1
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor