Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 1.991 mal aufgerufen
 Night Of The Prog-Festival! Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1 | 2
Keep Talking
Gesperrter User
Beiträge: 390


01.12.2014 20:14
Frage zu Night of the Prog 2015 antworten

Gibt es Tickets auch für nur einen Tag? Falls Nein, wieso nicht?


Prog ist's wenn's groovt

Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


01.12.2014 20:33
RE: Frage zu Night of the Prog 2015 antworten

Hat's bisher immer gegeben


Prog is love

Schorsch
Keep Talking
Gesperrter User
Beiträge: 390


01.12.2014 21:34
RE: Frage zu Night of the Prog 2015 antworten

Merci Fred kann gelöscht werden


Prog ist's wenn's groovt

ich_bin_besser
Globaler Moderator

Beiträge: 1.130


01.12.2014 21:47
RE: Frage zu Night of the Prog 2015 antworten

Es gibt Tagestickets: https://www.wiv-ticket-shop.com/de/night...rog-festival-x/


Keep prog alive - see it live!

Meine Musikliste
Keep Talking
Gesperrter User
Beiträge: 390


01.12.2014 23:03
RE: Frage zu Night of the Prog 2015 antworten

OK-nochmal vielen Dank. Ich habe einfach keine Lust auf zwei/drei Tage-das ist dann kein Genuss für mich.

Mein Wünsche für 2015:

- Riverside

- Steve Wilson

- Airbag

- David Gilmour


Prog ist's wenn's groovt

toni
The boss

Beiträge: 1.327


02.12.2014 13:55
RE: Frage zu Night of the Prog 2015 antworten

Zitat von Keep Talking im Beitrag #5
OK-nochmal vielen Dank. Ich habe einfach keine Lust auf zwei/drei Tage-das ist dann kein Genuss für mich.


Warum ?

ich geniesse jede Minute .

klar, ich verstehe das da viel musik auf einmal dargeboten wird.
aber warum , pickst du dir nicht deine musikalischen rosinien aus
und geniesst die freie zeit in dieser einmaligen gegend nicht
für andere Aktivitäten .

gruss

Keep Talking
Gesperrter User
Beiträge: 390


02.12.2014 19:34
RE: Frage zu Night of the Prog 2015 antworten

Zitat von toni im Beitrag #6
Zitat von Keep Talking im Beitrag #5
OK-nochmal vielen Dank. Ich habe einfach keine Lust auf zwei/drei Tage-das ist dann kein Genuss für mich.


Warum ?

ich geniesse jede Minute .

klar, ich verstehe das da viel musik auf einmal dargeboten wird.
aber warum , pickst du dir nicht deine musikalischen rosinien aus
und geniesst die freie zeit in dieser einmaligen gegend nicht
für andere Aktivitäten .

gruss


Ach-sicher nicht wg. der Musik. Ganz sicher nicht. Die ganzen Rahmenbedingungen gehen mir zunehmend auf den Zeiger. Weite Anreise, Staus, teure Unterkünfte und Tickets, Abzocke bei der Bewirtung. Ich wohne bereits in einer Urlaubsgegend und komme vor lauter Familiengerödel und Job nicht mal dazu die nähere Umgebung zu erkunden.
Na Ja, lassen wir mal die dunkle Jahreszeit hinter uns. Meinungen ändern sich


Prog ist's wenn's groovt

kippi
Let`s rock

Beiträge: 30

02.12.2014 20:14
RE: Frage zu Night of the Prog 2015 antworten

Hallo Mitstreiter,

seit doch froh, daß es dieses einmalig tolle Festival überhaupt gibt ???? Und auch bereits zum 10 x stattfindet..

Wir haben nichts gegen die Gegend ( ich gehe seit 1976 !!! auf Festivals/Open-Air-Konzerte auf die Loreley) und übernachte immer im der gleichen Pension in der Nähe.Es ist doch einmalig was Winnie dort auf die Beine stellt ??? Klar nicht jede Band ist gut, aber ich glaube das ist auch nicht der Sinn für dieses Festival, die Geschmäcker sind halt verschieden !!!

Progg-Grüße aus Südhessen

Mike/Kippi

Keep Talking
Gesperrter User
Beiträge: 390


02.12.2014 20:27
RE: Frage zu Night of the Prog 2015 antworten

Zitat von kippi im Beitrag #8
Hallo Mitstreiter,

seit doch froh, daß es dieses einmalig tolle Festival überhaupt gibt ???? Und auch bereits zum 10 x stattfindet..

Wir haben nichts gegen die Gegend ( ich gehe seit 1976 !!! auf Festivals/Open-Air-Konzerte auf die Loreley) und übernachte immer im der gleichen Pension in der Nähe.Es ist doch einmalig was Winnie dort auf die Beine stellt ??? Klar nicht jede Band ist gut, aber ich glaube das ist auch nicht der Sinn für dieses Festival, die Geschmäcker sind halt verschieden !!!

Progg-Grüße aus Südhessen

Mike/Kippi


Kein Thema. Alles richtig! Alles OK. Ich, und da spreche ich nur für mich, bevorzuge halt einen (statt zwei Tage) intensiven Tag. Nach einer Woche Stress brauche ich halt am Wochenende nicht noch zig km Anreise und event. schlechtes Wetter. Trotzdem geniale Sache


Prog ist's wenn's groovt

Janne
The boss

Beiträge: 1.547


02.12.2014 21:05
RE: Frage zu Night of the Prog 2015 antworten

ich hatte noch nie schlechtes Wetter auf dem Felsen. Und entspannt gehts ja immer zu (sitzen auf den Steinplatten oder auf der "Wiese" im hinteren Bereich; oder aber auf Campingstühlen ) Überschaubare Menge an Leuten und kein Gedrängel. Nicht mal im Mosh-Pit Das allergeilste Festival ever! Und ich würde 1000 Tode sterben, bevor ich an den Ring, in den Park oder nach Wacken pilgern würde. Bequemheitshalber

Aber mein Verständnis hast in jedem Fall. Normalerweise finde ich Club- bzw. Hallenkonzerte wesentlich spannender. Aber ich nutze den Felsen ebenfalls als Forumstreffen. Da passt mir dieser eine Tag im nächsten Jahr wirklich sehr, um mit Freunden seine Zeit und tolle Musik 24h länger zu teilen


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
George
The boss

Beiträge: 1.380


02.12.2014 21:51
RE: Frage zu Night of the Prog 2015 antworten

...für mich wäre es der Oberstress, entscheiden zu müssen, welche(n) Tag(e) ich jetzt ausfallen lasse; freue mich immer auf eine Band, die mir nicht so zusagt, um endlich mal wieder mit Albert Schach spielen zu können...übrigens war ich noch nie in diesem Biergarten, unterhalb des Festgeländes...

Keep Talking
Gesperrter User
Beiträge: 390


02.12.2014 22:25
RE: Frage zu Night of the Prog 2015 antworten

Zitat von Janne im Beitrag #10
ich hatte noch nie schlechtes Wetter auf dem Felsen. Und entspannt gehts ja immer zu (sitzen auf den Steinplatten oder auf der "Wiese" im hinteren Bereich; oder aber auf Campingstühlen ) Überschaubare Menge an Leuten und kein Gedrängel. Nicht mal im Mosh-Pit Das allergeilste Festival ever! Und ich würde 1000 Tode sterben, bevor ich an den Ring, in den Park oder nach Wacken pilgern würde. Bequemheitshalber

Aber mein Verständnis hast in jedem Fall. Normalerweise finde ich Club- bzw. Hallenkonzerte wesentlich spannender. Aber ich nutze den Felsen ebenfalls als Forumstreffen. Da passt mir dieser eine Tag im nächsten Jahr wirklich sehr, um mit Freunden seine Zeit und tolle Musik 24h länger zu teilen


Nee, es geht mir wirklich nur um die Rahmenbedingungen. Hatte eigentlich immer schlechte Erinnerungen an meine (mehrtägige) Konzerterfahrungen. Ansonsten halte ich es auch mit 80.000 Leuten den ganzen Tag aus. Das Vor- und Nachher nervt. Aber vielleicht ist es doch sinnvoller sich abends eine Pension zuz suchen und/oder im Auto zu pennen. Bin halt gerne flexibel.


Prog ist's wenn's groovt

mailotron
Rising sun

Beiträge: 370


03.12.2014 09:37
RE: Frage zu Night of the Prog 2015 antworten

Zitat von Keep Talking im Beitrag #5
... Ich habe einfach keine Lust auf zwei/drei Tage-das ist dann kein Genuss für mich.

Ich kann diese Einstellung jedenfalls sehr gut nachvollziehen. Bei mir hat diese kleine Diskussion hier tatsächlich bewirkt, dass ich mein geordertes 3-Tages-Ticket doch noch storniert habe.
Grund: ich war ohnehin am zweifeln, ob die drei Tage nicht etwas zu stressig werden, nach der Hitzeschlacht in diesem Jahr. Da hätt' ich auch keinen dritten Tag mehr durchgehalten...man wird halt nicht jünger.
Ich warte jetzt erstmal die Bandbestätigungen ab und entscheide dann in aller Ruhe, an welchen Tagen sich das wirklich lohnt, dann wird es eben kein "Early-Bird" mehr, egal. Mit den Unterkünften wird es dann natürlich verdammt eng, aber zelten geht ja notfalls immer, damit habe ich komischerweiser nun wieder kein Problem.


Viele Grüße, Jan
beckle
Big Buffalo

Beiträge: 246


03.12.2014 10:12
RE: Frage zu Night of the Prog 2015 antworten

Also ich hätte dieses Jahr schon einen dritten Tag dranhängen können! Tolle Musik, tolle Leute.... was willst Du mehr...
Aber ich krieg von sowas eh den Hals nie voll...

Janne
The boss

Beiträge: 1.547


03.12.2014 10:36
RE: Frage zu Night of the Prog 2015 antworten

Zitat von George im Beitrag #11
...für mich wäre es der Oberstress, entscheiden zu müssen, welche(n) Tag(e) ich jetzt ausfallen lasse; freue mich immer auf eine Band, die mir nicht so zusagt, um endlich mal wieder mit Albert Schach spielen zu können...übrigens war ich noch nie in diesem Biergarten, unterhalb des Festgeländes...


Wo soll der sein?!? Da wäre ich bei Magma letztes Jahr sicherlich hin, weil ich u.a. kein Schach spiele


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
Seiten: 0 | 1 | 2
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor