Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 206 mal aufgerufen
 Prog.-Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
hero
Rising sun

Beiträge: 430

15.06.2015 23:16
Neal Morse Band - The Grand Experiment antworten

Schön,einfach schön. Das Thema "Das große Experiment" so umzusetzen hat schon Stil. Ich spreche von "de Dampfmaschine" auf der Covervorderseite.
Es macht den Inhalt - den musikalischen - zumindest ein wenig transparent. Denn der Titel suggeriert im Jahre 2015 dem NealMorse-Kenner, dass es etwas Neues gibt aus dem Hause Morse. Es sei vorweggenommen: der Titel "Das große Experiment" führt grandios in die Irre. Was sich hier mit Fortdauer der musikalischen Erscheinung zeigt, ist weder "groß" noch ein "Experiment". Es ist schlichtweg solide Morse'sche Hausmannskost aus der Retroprogküche ("Alive again"), gut abgehangener Retrorock mit ein wenig Popeinschlag ("The grand experiment"), eine Verneigung vor CSN, Eagles et al ("Waterfall") und ein unsäglicher Fehltritt mit "Agenda". Was hat den guten Neal da geritten, diesen Ausschuss auf die CD zu nehmen? Einzig das Intro "The call" vermag an seine stärksten Werke (z.B. "Momentum","?") anzuknüpfen.
Also kann man den Titel dieses Werkes als Etikettenschwindel bezeichnen, was das musikalische Programm betrifft. Diesen Eindruck hätte man etwas verwischen können, wäre auf der CD ein Song gelandet, der leider nur auf der Bonus-CD der Limited Edition erschien. Ein Cover aus den 60ern hat Morse mit seiner Band so bearbeitet, dass er die Patina des Oldies fast verlor. Es handelt sich bei "Mac Arthur Park" um einen - man verzeihe mir den angestaubten Begriff - Evergreen, der hier neu zu glänzen beginnt. Schade, sehr schade, dass er den Weg auf die erste CD nicht fand. Er hätte an Stelle von "Agenda" diese sehr aufgewertet. Weil es der Band gelingt, diesem Song seinen innewohnenden progrockigen Charakter herauszuschälen und damit die Kitschfalle souverän zu überspringen. Stattdessen gibt es kraftvolle Soli und mächtig Rockdampf. So bekommt die Dampfmaschine auf dem Cover durchaus seine Relevanz im Musikalischen. Also wenn Kaufen, dann die Ltd.Edition, bitteschön!
Die Musiker sind über jeden Zweifel erhaben, Mikey (Portnoy) macht wie gewohnt mächtig Dampf, Neal beherrscht sein Instrumentarium souverän, Randy George liefert ein stabiles, dabei auch bewegliches Bassfundament. Hervorheben möchte ich den jungen Gitarristen Eric Gilette, der sehr schöne, teils knackige Soli bietet. Steve Morse ist da nicht (mehr) weit...
So bekommt man ein, naja, mer sachemal mittelgutes Morsewerk, das das eine/andere Schwächeln zeigt. Aber bei dem Output, das der Mann in den letzten Jahren liefert, darf er sich das mal leisten, gell?

http://www.nealmorse.com/

Die Band:
Neal Morse vocals, guitar, keyboards
Mike Portnoy drums
Randy George bass
Eric Gillette guitar, vocals
Bill Hubauer keyboards, vocals

Titelliste:
Disc 1
1.The Call 10:15
2.The Grand Experiment 5:30
3.Waterfall 6:32
4.Agenda 3:45
5.Alive Again 26:42

Gesamtlaufzeit 52:44

Disc 2
1.New Jerusalem (Freedom is Coming) 7:30
2.Doomsday Destiny 5:27
3.Macarthur Park 11:07
4.The Creation (recorded live at Morsefest) 18:40
5.Reunion (recorded live at Morsefest) 9:42

Gesamtlaufzeit 52:26

Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


16.06.2015 18:43
RE: Neal Morse Band - The Grand Experiment antworten

Passt, Roland. Ehrlich gesagt haben mir die Covertitel auf CD2 von Kaleidoscope schon mehr Spass gemacht als das Hauptwerk...


Prog is love

Schorsch
George
The boss

Beiträge: 1.380


16.06.2015 20:37
RE: Neal Morse Band - The Grand Experiment antworten

Ja, Roland! Zur Belohnung gibts Richard Harris´ "Mc Arthur park" als Karaoke zum mitsingen, (ich habs zumindest gemacht, habe auch die hohen Töne noch geschafft!)
https://www.youtube.com/watch?v=mI2V661ej-8

 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor