Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 227 Antworten
und wurde 31.451 mal aufgerufen
 Night Of The Prog-Festival! Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
MrFloyd
Great Champ

Beiträge: 717


25.07.2015 15:14
RE: 11. Night Of The Prog - 2016 antworten

Zitat
...wenn man den gutinformierten Proggis glauben darf, wieder 3 Tage 15. 16. und 17.7.2016



Vom Veranstalter ist nun auf der Facebookseite dieses zu lesen:

most likely 15 - 17 july 2016

Passt doch!!

Gruß
Ralf


Meine nächsten Konzertbesuche:
12.Night Of The Prog Festival - Loreley
31.03/01/02.04.2017 Artrock Festival - Neuberinhaus, Reichenbach
toni
The boss

Beiträge: 1.327


25.07.2015 17:34
RE: 11. Night Of The Prog - 2016 antworten

tja,

so werde ich das schwierigste mal vorwegnehmen , die Headliner :
zb. OMEGA , TOOL , TOTO , MMEB ,Porcupine Tree ,
ja , es braucht nur 3 !

Rock-Ola
Keep on rockin`

Beiträge: 93


25.07.2015 17:46
RE: 11. Night Of The Prog - 2016 antworten

Neal Morse war noch nicht mit den Flying Colours auf dem Felsen.

Gruß Rolf

hero
Rising sun

Beiträge: 428

25.07.2015 18:22
RE: 11. Night Of The Prog - 2016 antworten

..."TOTO"..., Moment, äähhh, TOTO - Prog???, also ich weiß net, ob ich das so stehen lassen will/kann - TOTO - Prog ---- nee, irgendwie nicht. Ich kenne halt nur das, was im Dudelfunk von der Truppe runtergenudelt wird neben ABBA,Phil Collins, Biedschies & Konsorten. Damit ist mir schon verleidet, mich näher mit der Gruppe zu beschäftigen. Vlt. tu ich der Gruppe unrecht. Dennoch hielte ich sie auf dem NOTP für deplatziert. Aber TOOL find' ich cool. Da droht sogar "Ausverkauf" spätestens 2 Wochen vor dem Termin.

lg
Roland

Janne
The boss

Beiträge: 1.547


25.07.2015 21:15
RE: 11. Night Of The Prog - 2016 antworten

habe noch 2 Wunschkandidaten vergessen: Sinew und die Von Hertzen Brothers


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
toni
The boss

Beiträge: 1.327


25.07.2015 21:53
RE: 11. Night Of The Prog - 2016 antworten

Zitat von Rock-Ola im Beitrag #18
Neal Morse war noch nicht mit den Flying Colours auf dem Felsen.

Gruß Rolf


nein , dass muss für mich ganz sicherlich nicht sein ! sorry

toni
The boss

Beiträge: 1.327


25.07.2015 22:03
RE: 11. Night Of The Prog - 2016 antworten


toto , ja mit prog wohl wenig bis nicht viel zu tun !
ABER , exzellente Musiker die es sicherlich verdient hätten mal ein ständchen zu spielen.
hört euch mal um , ich habe nur positive Feedbacks gehört von ihren live Auftritten ,
daher ,ich habe sie noch nie live gesehen , ich würde mich darüber sehr freuen .
mehr als ....... , nein ich lasse es , morse muss wirklich nicht sein , ups
an sonst kann man ja alle gefühlte 2 Wochen was neues von ihm kaufen.
sorry, ich entschuldige mich dafür !
auf der andere seite könnte ich den Sonnenuntergang im biergarten geniessen , wäre auch super.

hey leute , nehmen wir es locker und verzeihen , dass leben ist ja schon kurz genug !
daher , geniessen wir es , jeder auf seine weisse !

gruss

toni
The boss

Beiträge: 1.327


25.07.2015 23:15
RE: 11. Night Of The Prog - 2016 antworten

ein Festival ist für mich da , ein paar meiner Lieblinge zu sehen/ hören
und etliche bands zu sehen die ich nicht unbedingt besucht hätte.
das macht es aus für mich und meistens bin ich überglücklich bands zu hören die ich nicht auf dem Radar hatte.
also seien wir neugierig , denn das bringt neue farben und schwung ins leben.
was man kennt ist schön und toll aber was neues zu entdecken ob neu oder alt .
das beflügelt ! mich jedenfalls sehr !
hey, da komme ich in Hochform oder so in etwa was das leben so noch zulässt !
wie immer mit einem Augenzwinkern !
GENIESSEN heisst das Zauberwort !

es ist ja eigentlich so einfach !

toni

Rock-Ola
Keep on rockin`

Beiträge: 93


25.07.2015 23:24
RE: 11. Night Of The Prog - 2016 antworten

Zitat von toni im Beitrag #21
Zitat von Rock-Ola im Beitrag #18
Neal Morse war noch nicht mit den Flying Colours auf dem Felsen.

Gruß Rolf


nein , dass muss für mich ganz sicherlich nicht sein ! sorry


Das war Ironie Toni

Aber Toto und die Hertzen Brothers wäre wirklich toll.

Ansonsten stimme ich Dir zu 100% zu.

Gruß Rolf

toni
The boss

Beiträge: 1.327


25.07.2015 23:41
RE: 11. Night Of The Prog - 2016 antworten

Zitat von Rock-Ola im Beitrag #24
Zitat von toni im Beitrag #21
Zitat von Rock-Ola im Beitrag #18
Neal Morse war noch nicht mit den Flying Colours auf dem Felsen.

Gruß Rolf


nein , dass muss für mich ganz sicherlich nicht sein ! sorry


Das war Ironie Toni

Aber Toto und die Hertzen Brothers wäre wirklich toll.

Ansonsten stimme ich Dir zu 100% zu.

Gruß Rolf



ich gratuliere dir , da hast du mich voll erwischt ! ( ich mag das )
tja, dich kenne ich noch zu wenig , dass muss sich ändern !
damit ich nicht wieder voll rein laufe , an sonst auch egal !
wer will schon perfekt sein !
ich jedenfalls nicht , das wäre mir auch zu langweilig .
in einem dicken buch steht :
wer ohne fehler ist , der werfe den 1 stein .
es gäbe sicherlich noch etliche andere bücher die uns solche oder ähnliche Weisheiten vermitteln
ach , was soll`s

Grüsschen

George
The boss

Beiträge: 1.380


26.07.2015 14:00
RE: 11. Night Of The Prog - 2016 antworten

Zitat von Rock-Ola im Beitrag #24
[quote="toni"|p9962290][quote="Rock-Ola"|p9962282]
Aber Toto und die Hertzen Brothers wäre wirklich toll.


Gruß Rolf

Toto kenne ich nicht, (Karin hat gestern den Lotto-Schein abgegeben, wenns klappt, werden wir Winni MOTORPSYCHO finanzieren!)... aber hier diese Cover-Version von Shine on your crazy diamond von Steve Lukather, finde ich richtig toll:
https://www.youtube.com/watch?v=DPKe0KIlJtQ

George
The boss

Beiträge: 1.380


26.07.2015 14:22
RE: 11. Night Of The Prog - 2016 antworten

Zitat von hero im Beitrag #10
"Meine Wünsche: Albert, Alex, Bine, Chris, Doris, Georg, Holger, Hucky, Ilse, Jan, Jürgen, Kai, Kalle, Karin, Kerstin, Marc, Maria, Matze, Michelle, Mirko, Paul, Roland, Ralf, Rolf, Steph, Stefan, Tanja, Toni, Wally, Wayan, Wolle und alle, die ich noch vergessen habe oder deren Namen mir entfallen sind sowie hoffentlich noch einige neue Forumsnasen...und zwar alle gesund und sorgenfrei...wäre ein Mega-Lineup" --- Schorsch, du bischd äfach goldisch.
Du fehlst noch -also..., Schorsch
lg
Roland

Nix, Abzüge in der A-Note, den Shootingstar des Night of the Prog 2015 vergessen, geht nicht!
Gib doch mal eine Rückmeldung, wie es Verena unter uns Prog-Opis (da gehört selbstverständlich Jan auch dazu)und Prog-Omis so gefallen hat, natürlich auch ihre musikalischen Highlights...

Colling Marc
Let`s rock

Beiträge: 17


27.07.2015 09:37
RE: 11. Night Of The Prog - 2016 antworten

Nachdem wir NOTP in den letzten Jahren regelmässig besucht haben wegen 1. der Musik und 2. des Ambientes (inkl. der Campingstühle!) wünsche ich mir für 2016 folgendes:

der Veranstalter sollte bitte mit den Behörden reden, dass die Stühle zumindest im oberen Bereich wieder erlaubt werden. Die Loreley ist ein wunderbarer Ort, aber die "Wiese" oben ist in einem nicht zumutbaren Zustand um dort 10-12 Stunden auf einer Decke zu hocken. Wo wäre das Problem? Statt alle Besucher zu bestrafen wegen ein paar Unverbesserlichen, wäre es besser, das Problem mit den Fans zu lösen. Fast alle Proggies die ich kenne, sind einsichtig und bereit Kompromisse zu machen.

Falls man keine Lösung findet, geht meine Frau leider nicht mehr mit wegen ihres chronischen Rückenleidens. Und da wird sie nicht die einzige sein. Und da die Zuschauer nicht jünger werden, sehe ich weniger Fans in Zukunft beim NOTP. Auch das Ordnungsamt sollte bedenken, dass die meisten Fans von uns die 50 überschritten haben. An dem Wochenende spielt nicht Tokyo Hotel o. ä., sondern Musiker die genau wie wir ein gewisses Alter haben. Und dieses Happening wegen verbotener Stühle mit anderen Veranstaltungen gleich zu stellen, wäre ein Fehler.

In der Hoffnung, dass man dann doch noch eine Lösung findet, wünschen wir uns: Lazuli (live immer wieder ein Genuss), Gazpacho, My Sleeping Karma, Get Well Soon, Klone und vielleicht noch 1-2 Songwriter à la Regina Spektor. Das würde das Spektrum qualitativ ganz toll erweitern.


Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn der böse Nachbar nur noch Foxtrott hört
Janne
The boss

Beiträge: 1.547


27.07.2015 10:35
RE: 11. Night Of The Prog - 2016 antworten

Sofern die Fluchtwege (Treppen) und Zugänge rechts und links, sowie im Mittelteil von Stühlen freigelassen werden, dürfte es möglicherweise zu einem Konsens mit den Behörden führen. Camping-Stühle im Bereich der hintersten Steinreihe halte ich für unbedenklich, weil die Fluchtgasse recht breit ist. Aber halten sich dann alle dran, wenn man schon einmal mit dem Stuhl die Eingangspforte passiert hat?

Ich persönlich glaube aber, dass es das war mit den Stühlen. Klar kann man sagen, dass sich 80-90% der Besucher an bestimmte Regeln halten werden. Aber was passiert mit dem Rest? Ist wie mit vielem. Mich persönlich hat das nie gestört, ich setze mich immer (ohne Sitzkissen) auf die Steinplatten und harre den Dingen.

Nach dem schlimmen Vorfall, bei dem unsere Michelle involviert war, und scheinbar die Rettungskräfte nur mit Mühe agieren konnten (ich selbst habe es nicht gesehen), tendiert die Möglichkeit weiterhin Campingstühle mitzunehmen aus meiner Sicht gen 0

Selbstverständlich gibt es Zuschauer im gesetzten Alter, aber das ist def. kein Grund, auf eine Bestuhlungsmöglichkeit (Campinghocker o.ä.) zurückzugreifen. Die Loreley-Location hat jede Menge Sitzplätze. Die sind zwar nicht bequem, aber zum Sitzen völlig ausreichend.


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
Colling Marc
Let`s rock

Beiträge: 17


27.07.2015 17:11
RE: 11. Night Of The Prog - 2016 antworten

Es ist ja auch nicht so, dass wir Älteren uns jetzt alle mit letzter Mühe noch zu einem Festival schleppen würden, aber.....

1. gibt es eine Security. Von denen waren wirklich genügend anwesend. Und es müsste doch möglich sein, auch den Unverbesserlichen visuell klar mitzuteilen, dass auf bestimmten Stellen kein Stuhl mehr stehen darf. Wer sich nicht dran hält, gibt sein Armband ab, und das war's. Es fällt mir sehr schwer zu akzeptieren, dass durch einige wenige ALLE bestraft werden.

2. Das NOTP war für uns bisher mehr als ein Festival, eben weil man oben gemütlich sitzen konnte mit seinem Stuhl. Wenn für uns was Interessantes auf die Bühne kam, gingen wir sowieso näher ran (ohne Stuhl natürlich).

3. Klar gibt es genügend Sitzplätze auf den Quadern. Das ändert aber trotzdem nichts an der Tatsache, dass diejenigen die Rückenleiden haben, nicht mal eine Stunde dort aushalten. Und wenn man oben auf seinem Stuhl sitzt, stört man doch wirklich niemanden. Muss denn der deutsche Amtsschimmel ständig wiehern?

Naja, die Hoffnung stirbt für uns zuletzt. Vielleicht gelingt es ja doch, verschiedene Flächen auszuweisen, wo Stühle erlaubt sind. Mit ein bisschen gutem Willen.........


Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn der böse Nachbar nur noch Foxtrott hört
Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor