Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 227 Antworten
und wurde 31.475 mal aufgerufen
 Night Of The Prog-Festival! Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
hero
Rising sun

Beiträge: 428

02.12.2015 22:24
RE: 11. Night Of The Prog - 2016 antworten

...und ich denke, dass ich dann zur Blockade beim Auftritt eben dieser aufrufe! Getreu dem Motto von E.Mühsam "Sich fügen heißt lügen!" Im Ernst, es reicht mir mit Marillion und Epigonen, die haben die letzten Jahre reichlich Plattform bekommen. Sorry Holger et al, aber ich seh das so.
Junge Bands wie BAROCK PROJECT, DISTRICT'97, DRUCKFARBEN, PERFECT BEINGS bringen frischeren Wind in die (Retro-)szene; warum nicht auch SUBSIGNAL? Nur so auf die Schnelle nix fer Uhgut...

lg
Roland

George
The boss

Beiträge: 1.380


02.12.2015 23:02
RE: 11. Night Of The Prog - 2016 antworten

Zitat von hero im Beitrag #61
...und ich denke, dass ich dann zur Blockade beim Auftritt eben dieser aufrufe! Getreu dem Motto von E.Mühsam "Sich fügen heißt lügen!" Im Ernst, es reicht mir mit Marillion und Epigonen, die haben die letzten Jahre reichlich Plattform bekommen. Sorry Holger et al, aber ich seh das so.
Junge Bands wie BAROCK PROJECT, DISTRICT'97, DRUCKFARBEN, PERFECT BEINGS bringen frischeren Wind in die (Retro-)szene; warum nicht auch SUBSIGNAL? Nur so auf die Schnelle nix fer Uhgut...
lg
Roland

du sprichst mir aus dem ; ich hätte es natürlich wesentlich anarchistisch vulgärer formuliert!
Merci an Schorsch für den DRUCKFARBEN-Kauftip an Olis Stand in Nürnberg, die würde ich mir gerne auch mit Roland auf dem Felsen anhören!

h.
Big Buffalo

Beiträge: 219


03.12.2015 01:27
RE: 11. Night Of The Prog - 2016 antworten

Ja so ist das nun mal, nein Roland, ich persönlich habe da gar kein Problem damit ob Marillion und Neal Morse und wie auch immer dabei sind, schon oft gesehen, ein NOTP ohne wäre auch okay,
gibt ja wirklich viele andere die es mal verdient hätten da zu spielen, meine Spekulation mit Marillion, es war mir halt aufgefallen bei deren Tourdaten.

Meine Wünsche, bzw. wäre mal was, weil noch nicht da:

Anubis
Argos
Antimatter
Between and the Buried an Me
Big Big Train
Blind Ego
Crystal Palace
Euzen
Flying Colors (gut da wäre Mrs. Morse dann doch wieder dabei...)
Hasse Fröberg & Musical Compagnion
Leprous
Orphaned Land
Seven Steps to the Green Door
Subsignal
Von Hertzen Brothers... und da gäbe es noch einiges mehr....

LG h.(Holger)

Janne
The boss

Beiträge: 1.547


03.12.2015 07:52
RE: 11. Night Of The Prog - 2016 antworten

Zitat von h. im Beitrag #63


Meine Wünsche, bzw. wäre mal was, weil noch nicht da:

Anubis
Argos
Antimatter
Between and the Buried an Me
Big Big Train
Blind Ego
Crystal Palace
Euzen
Flying Colors (gut da wäre Mrs. Morse dann doch wieder dabei...)
Hasse Fröberg & Musical Compagnion
Leprous
Orphaned Land
Seven Steps to the Green Door
Subsignal
Von Hertzen Brothers... und da gäbe es noch einiges mehr....

LG h.(Holger)


könnte ich bis auf eine Band (Hasse Fröberg) so unterschreiben. Wären sogar paar Headliner dabei


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
Tanja
Let`s rock

Beiträge: 22

03.12.2015 09:12
RE: 11. Night Of The Prog - 2016 antworten

Hy toni
Hoffe die Zeit erfüllt deine Wünsche.NOTP ohne dich.einfach unvorstellbar.
Eventuell gibt es ja eine Sonderbewilligung für deine Situation und ich bin überzeugt,
dass jeder von uns dir Hilfestellungen leisten würde.
Du gehörst doch dazu...

Toi Toi Toi Tanja

Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


03.12.2015 10:47
RE: 11. Night Of The Prog - 2016 antworten

Crystal Palace haben sich wohl schon selbst beworben...sozusagen die Lothar Matthäus des Progs...naja...

Aber Leprous wären jetzt mal reif, sie touren im Sommer über die Festivals, sind bei InsideOut...heißer Tipp

Bezüglich der PPR-Bands bleibt natürlich zu hoffen, dass die schöne Kooperation incl. Stand etc. des letzten Jahres blüht und gedeiht


Prog is love

Schorsch
wayan
Let`s rock

Beiträge: 16


08.12.2015 15:18
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

R U S H wäre der Hammer ... !

http://www.wiventertainment.de/index.php/news.html -> Abwarten ... !

wayan

DrIncluding
Keep on rockin`

Beiträge: 89


08.12.2015 23:04
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

hat der Drummer von RUSH nicht gerade seinen Rückzug aus dem Musikbiz erklärt ?

Nordlicht
Big Buffalo

Beiträge: 108

09.12.2015 19:04
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

Ich hab mal bei Eureka angefragt....
Wußtet Ihr, dass Eureka (Frank Bossert) aus Husum kommt????
Leider ist er noch dabei die Band zusammen zu stellen,
dann frag ich ihn nächstes Jahr eben noch mal!!!!!
... schade

toni
The boss

Beiträge: 1.327


09.01.2016 20:20
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

hallo,

tja, da wird es wohl eine 2er Verpflichtung geben !
LIFESIGNS und ..............
ich hoffe nicht , nichts gegen die band
aber immer die gleichen .
wer ich da meine ? so schwierig ist das nicht.


gruss toni

Janne
The boss

Beiträge: 1.547


09.01.2016 21:15
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

Marillion wurde doch noch gar nicht bestätigt ;-)
Meines Wissens hat der Veranstalter doch im Zuge der letztjährigen Bandbestätigungen verlauten lassen, dass auch eher metallastigte Gruppen am Start sein sollen... ;-) aber es bleibt ja noch etwas Zeit. SSTTGD ist wirklich eine Bereicherung für den Hügel am Rhein


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
George
The boss

Beiträge: 1.380


09.01.2016 22:53
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

Zitat von toni im Beitrag #70
hallo,

tja, da wird es wohl eine 2er Verpflichtung geben !
LIFESIGNS und ..............
ich hoffe nicht , nichts gegen die band
aber immer die gleichen .
wer ich da meine ? so schwierig ist das nicht.

gruss toni

Öh...Ich hab mal versucht das zu "googeln": Talking Heads oder Mystery?
Mystery würde ich mir gerne noch einmal ansehen. Talking Heads kenne ich nicht.

toni
The boss

Beiträge: 1.327


09.01.2016 23:42
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

Zitat von Janne im Beitrag #71
Marillion wurde doch noch gar nicht bestätigt ;-)
Meines Wissens hat der Veranstalter doch im Zuge der letztjährigen Bandbestätigungen verlauten lassen, dass auch eher metallastigte Gruppen am Start sein sollen... ;-) aber es bleibt ja noch etwas Zeit. SSTTGD ist wirklich eine Bereicherung für den Hügel am Rhein

warten wir es mal ab !
aber spekulieren können wir ja mal und es macht es ja auch spannend .
auf marillion würde ich mal ein Bier im biergarten setzen , jan
das fehlt uns ja sowiso !

also , metal mässig dürfte jetzt dann schon mal was kommen.
auch Postrock : an jeden tag eine grosse Portion davon , dass LEECH ich mir !
SSTTGD ist wirklich SUUUPER !

ja, george :
bei Mystery bin ich so was von dabei
und Talking Heads liebe ich sehr und
würde diesem Festival noch mehr farbe geben.

ich hoffe es geht in diesem rahmen weiter ,
alles bands die noch nie auf dem felsen spielten .

grüsschen

h.
Big Buffalo

Beiträge: 219


10.01.2016 09:52
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

Freue mich über die Verpflichtung von Lifesigns...letztes Jahr erstmalig Live gesehen..und für ganz gut empfunden.
Ist ein Projekt von John Young, es gibt ein Studiorelease aus dem Jahr 2012. Letztes Jahr wurde noch eine Live CD hinterhergeschoben.Live in London.

Der Erstling wurde von John Young (key,voc), Martin Beedle (dr), Nick Beggs (bg, chapmann-stick and voc) unter Gastbeteiligung von Steve Hackett, Robin Boult, Jako Jakszyk und Thijs van Leer eingespielt.
Beim Konzert waren dann John Young, Martin Beedle, John Poole (bg) und Niko Tsonev (g) am Start.
Anbei noch paar Bilder von Konzert aus dem Bergkeller....







Lifesigns sind als Support für die Marillion-Konzerte bestätigt, finde ich auch ganz gut, John Young hat sich das mal verdient....ob es dann, zur für viele nicht gewünschten Marillion Verpflichtung kommt, bleibt dann mal offen.
Dafür spricht das Sie im Sommer ein neues Album am Start haben und die Tourtermine...ich könnte aber auch zugunsten anderer guter Band´s drauf verzichten, da ich mir einige Marillion - Gigs eh eingeplant habe. Mainz mit Foreigner, Fulda mit Deep Purple sowie Berlin mit Lifesigns.

Lassen wir uns überraschen...

h.(Holger)

George
The boss

Beiträge: 1.380


10.01.2016 14:06
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

Zitat von h. im Beitrag #74
Freue mich über die Verpflichtung von Lifesigns...letztes Jahr erstmalig Live gesehen..und für ganz gut empfunden.


h.(Holger)

Ich habe mir das Erstlingswerk gerade angehört: Das ist ganz nett, aber auch nicht fürchterlich aufregend. Hat so´n bißchen was von YES. Jetzt will ich mir noch mal die ständigen Wiederholungen bei "At the end of the world" anhören, die sind mir beim ersten Durchgang nicht aufgefallen.
Ja, ich gebs zu, immer wieder der gleiche Fehler, ... habe zunächst bei den "Babyblauen" die Rezensionen gelesen...Marc Colling: Four Points!
http://www.babyblaue-seiten.de/index.php...w&albumId=13361
Hier noch eine Life Performance von "Under the bridge" :
https://www.youtube.com/watch?v=INBRMtxZK_0

P.S.@ h. Wäre schön, wenn Vly bestätigt würden, die gefallen mir wirklich gut!

Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor