Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 227 Antworten
und wurde 31.431 mal aufgerufen
 Night Of The Prog-Festival! Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
MrFloyd
Great Champ

Beiträge: 716


18.03.2016 09:26
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

Hallo,
meine bescheidene Meinung zum bisherigen Line Up ist doch sehr positiv.
Gens de la Lune, Lifesigns, Magic Pie sind mir bisher unbekannt und deshalb gibt es was zu entdecken.
In Subsignal und Anekdoten habe ich bisher nur kurz reingehört und gefällt.
RPWL ja, geht mal mehr und mal nicht.(Ich hoffe das Jogi diesmal nicht soviel quatscht wie in Heidelberg)
Spock's Beard, ja mag ich!!
The Musical Box schon Live in der Grugahalle gesehen und die war sehr voll. Außerdem gefiel es mir außerordentlich gut, da freu ich mich besonders, vor allem wegen Foxtrot, drauf!!

Bis jetzt also ein klasse Line Up und es kommen ja noch einige Gruppen. Ich bin mal wieder positiv überrascht!!

Gruß
Ralf


Meine nächsten Konzertbesuche:
12.Night Of The Prog Festival - Loreley
31.03/01/02.04.2017 Artrock Festival - Neuberinhaus, Reichenbach
toni
The boss

Beiträge: 1.327


19.03.2016 14:02
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

hallo ,

ich hoffe es werden nun ein paar solche bands den weg noch finden.



was ist das für ein bass





gruss

Janne
The boss

Beiträge: 1.547


19.03.2016 23:05
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

Gibts eigentlich auch die möglichkeit mit einem flowerpower-wohnwagen auf das areal zu kommen? Ernstgemeinte frage...

2017


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
Rock-Ola
Keep on rockin`

Beiträge: 93


20.03.2016 01:21
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

Auf dem Loreley Campingplatz ohne Probleme,
aber gegen Gebühr.
Auf dem NOTP Campingplatz: Wohnwagen abstellen,PKW auf dem
Parkplatz abstellen und gut ist.Hast da aber natürlich
keinen Strom.
Gruß Rock-Ola

George
The boss

Beiträge: 1.379


23.03.2016 20:52
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

Oh, der Thread ist wohl tot, oder haben sich alle so über Jans
Flower-Power-(green-black)Wohnwagen so erschrocken????

Auf Kamil Haidar und seine neue Band LION SHEPHERD freue ich mich sehr.

Von Anima Mundi habe ich lange nix mehr gehört, finde ich aber auch o.k., auch wenn ich sie schon oft gesehen habe, passen die gut zum Flair auf der Loreley; zumindest weiß ich dann, dass Heidi&Peter auch auf dem Felsen sein werden.

Bei Mostly Autumn muß ich mich jetzt erst reinhören; mit dem Weggang von Heather Findlay habe ich eigentlich aufgehört, Mostly Autumn zu hören. Obwohl mir die Prog-Freunde immer wieder auch die neue Sängerin angepriesen hatten, da mal reinzuhören...jetzt werde ich es tun.

toni
The boss

Beiträge: 1.327


23.03.2016 22:58
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

wünsche anbringen , dass ist wohl vorbei .
denn bis Ostern will er alle eier im nestchen haben.
also , 2 Überraschungen soll es ja auch noch geben , metal band`s ?
tja, wir werden es wohl in kürze erfahren.

gruss an alle
toni

toni
The boss

Beiträge: 1.327


25.03.2016 01:56
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

tja , notp ist in diesem jahr ,
ein anotp !!!
a = ALT !
wirklich schön aber absolut zu viel davon !

ich finde es wirklich sensationell wenn man àltere bands
auftreten lässt .

Retro / neo jetzt immerhin space
ABER ; wo bleiben ................. , schade !

George
The boss

Beiträge: 1.379


25.03.2016 12:02
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

Na..ja, Toni, immer eine Sache des Alters und natürlich der Einstellung. Wenn ich mich in meinen "Altersgreisen" umschaue, sind doch viele im echten "Retro" hängengeblieben und sind auch nicht mehr bereit sich auf neue Musik(richtungen) einzulassen, die Altersgenossen kennen auch, die in unseren Kreisen beliebte Diskussion, klingt wie Pink Floyd, Yes,Genesis oder andere Alt-Prog-Bands, nicht. "Alt" ist auch immer eine Frage, von welchem zeitlichen Standpunkt und inneren Einstellung aus man das betrachtet.
Wenn da eine Retro-Band den Klassiker "Foxtrot" spielt und Hawkwind den Felsen mit einer sicherlich saugeilen spaceigen Lightshow wegfliegen lässt, ist das für mich der einzige alte Ansatz auf dem diesjährigen NotP.
Auch Anekdoten und Mostly Autumn sind bei mir, mit ihren ersten Alben aus den 90ern nicht in der Kategorie "ältere Bands", zumal ich die neuen Sachen von Mostly Autumn (noch) nicht kenne, verzeichnet... und "Snow" von 2002...das war doch erst "gestern", nicht zu verwechseln mit der "Snowgoose", das war dann, auch für mich, von einer alten Band gespielt
Nee, alles gut für mich, habe nur ein bißchen Angst um mein "Foxtrot", da bleibt mir ja immerhin die Option vorzeitig die Heimreise anzutreten...

Chris Flieder
Big Buffalo

Beiträge: 144


25.03.2016 12:19
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

>Nee, alles gut für mich, habe nur ein bißchen Angst um mein "Foxtrot", da bleibt mir ja immerhin die Option vorzeitig die Heimreise anzutreten...

Offensichtlich kennt George das Projekt "The Musical Box" nicht, sonst würde er keine Angst haben :-)
Hoffentlich verrate ich ihm jetzt nicht zuviel: Sie spielen das Genesis Programm der jeweiligen Tour Note für Note nach.
Keine Neu-Interpretation, kein Improvisation, nichts dergleichen. Soviel ich weiß benutzen sie sogar das Original-Bühnenbild.

Etwas in der Art sollte man nicht von Hawkwind erwarten. Das wird keine Nostalgieveranstaltung. Neue Platte
kommt im April und erfahrungsgemäß spielen sie einen Großteil davon dann auch live.

George
The boss

Beiträge: 1.379


25.03.2016 12:27
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

Zitat von Chris Flieder im Beitrag #129
>Nee, alles gut für mich, habe nur ein bißchen Angst um mein "Foxtrot", da bleibt mir ja immerhin die Option vorzeitig die Heimreise anzutreten...

Offensichtlich kennt George das Projekt "The Musical Box" nicht, sonst würde er keine Angst haben :-)
Hoffentlich verrate ich ihm jetzt nicht zuviel: Sie spielen das Genesis Programm der jeweiligen Tour Note für Note nach.
Keine Neu-Interpretation, kein Improvisation, nichts dergleichen. Soviel ich weiß benutzen sie sogar das Original-Bühnenbild.

Etwas in der Art sollte man nicht von Hawkwind erwarten. Das wird keine Nostalgieveranstaltung. Neue Platte
kommt im April und erfahrungsgemäß spielen sie einen Großteil davon dann auch live.

Danke für die Infos, Chris, hatte mich gerade mit "Space Ritual" auf den Felsen gebeamt; da bin ich mal auf das neue Album gespannt...
das Projekt kenne ich nicht, die Italiener "The Watch" kenne ich, die hatten mich mit einer guten "Peter Gabriel-Stimme" überzeugen können...

MrFloyd
Great Champ

Beiträge: 716


25.03.2016 13:06
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

Man lese dazu nur die ersten Zeilen aus der Wiki-Seite:
https://de.wikipedia.org/wiki/The_Musical_Box

Nach meinem empfinden, da schon Live in Essen Grugahalle gesehen, ist es auch so.

Also George keine Angst und ich bin jetzt schon gespannt auf einzelne Meinungen.

Gruß
Ralf


Meine nächsten Konzertbesuche:
12.Night Of The Prog Festival - Loreley
31.03/01/02.04.2017 Artrock Festival - Neuberinhaus, Reichenbach
toni
The boss

Beiträge: 1.327


25.03.2016 13:13
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

bis jetzt sind 13 bands am start also werden noch ein paar dazu kommen.
ob es dann auch 19 werden wie im 2015.

alt hätte ich besser mit nostalgisch beschrieben .

Musical -box ist wirklich eine tolle Sache nicht nur für genesisfans
habe sie auch schon 2 oder waren es 3 mal gesehen
und war jedesmal begeistert.

rpwl spielen pink floyd

hawkwind sage ich nur silver Maschine , ich liebe dieses stück seit über 40 jahren !

Mostly Autumn gibt es auch schon über 20 jahre

Spock's Beard seit 24 jahren

ich mag diese bands wirklich sehr und freue mich zt. auch auf sie .

grüsschen

Rock-Ola
Keep on rockin`

Beiträge: 93


25.03.2016 14:02
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

Hallo, also ich bin ja schon ein älteres Baujahr.
Mein erstes Genesis Konzert (Es war die SELLING Tour)
war im September 1973 in Münster.
Als ich "The Musical Box" 2004 zum ersten Mal in Oberhausen
sah, wußte ich nicht was mich erwartet. Eine Genesis Cover Band halt.
Auf einmal war ich in einer Zeitmaschine. Es war alles wie im Jahr 73.
Lightshow, Kostüme, Instrumente, Ansagen. Und der damalige Schlagzeuger
Martin Levac sah aus wie Phil und hatte auch die gleiche Stimme.
Leider ist er nicht mehr mit dabei.

Ansonsten gefällt mir das Line up dieses Jahr wieder ganz gut.
Anima Mundi, Seven Steps... kenne ich und ansonsten laße ich mich überraschen.
Und der gute Neal hat wohl eine Dauerkarte
Persönlich hoffe ich ja noch immer auf die Hertzen Brothers.

Gruß Rolf

toni
The boss

Beiträge: 1.327


27.03.2016 00:00
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

meine ID karte habe ich ja dabei , ich hoffe ich bin nicht zu jung
und komme rein !

einen frohen lustigen oster gruss
schenkt euch
TONI

ein bisschen spass muss sein und dann kommt der Sonnenschein ....... .
wäre ja auch noch ........
ach , habt es gut und geniesst das leben.

Janne
The boss

Beiträge: 1.547


27.03.2016 19:06
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

Carl Palmer und Band? Was sagen die alten Hasen? Bogen überspannt und was erwartet uns die nächsten Jahre? Ein Newcomerfestival? Vielleicht etwa metallische Töne? Immerhin führt der Veranstalter völlig schmerzfrei seinen Weg fort. Im Netz hagelt es bereits Kritik. Aus meiner Sicht gerechtfertigt...


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor