Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 227 Antworten
und wurde 31.459 mal aufgerufen
 Night Of The Prog-Festival! Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
Janne
The boss

Beiträge: 1.547


04.03.2016 11:06
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

Zitat von toni im Beitrag #90
hallo ,

tja , es geht ja nicht viel oder gar nichts !
die Salamitaktik ( Scheibchen für Scheibchen ) funktioniert ja auch nicht .
ich verstehe dieses vorgehen absolut NICHT ! für ein 3 tägiges Festival .
ich meine :
etliche Besucher warten mal ab , was das line-up betrifft
und schauen dann ob es noch machbar ist für sie .
je später es wird , um so schwerer wird es !
sorry , aber so geht das nicht ! meine MEINUNG .
SCHADE

den nach dem Festival 2015 fängt sofort das Festival 2016 an !
oder auch nicht oder numme es bizzeli


aber dennoch ein liebes grüsschen
toni





Ach herje Toni, Du sprichst mir aus der Seele. Ich drücke dennoch allen hier, die wie jedes Jahr fest entschlossen auf den Felsen pilgern, dass es echt kein Desaster gibt. Aber der Winnie wird sicherlich wieder ansprechende Combos aus dem Ärmel schütteln. Leider halt immer viel zu spät.

Ich bin dieses Jahr leider nicht am Start. Die schönen und gemeinsamen Stunden mit den Jungens und Mädels hier aus dem Forum werden mir wirklich fehlen.
Das NOTP Festival (musikalisch ) interessiert mich leider gar nicht mehr.


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
ich_bin_besser
Globaler Moderator

Beiträge: 1.130


04.03.2016 16:40
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

Der Winfried ist ja auch nicht von gestern. Es ist schon eine Riesensache, so ein Festvial auf die Beine zu stellen. Ich will mir gar nicht vorstellen, wieviel Verhandlungen da laufen... Mit Sicherheit hätte er es auch am liebsten, wenn die Bands alle feststehen würden.
Aber da ich in den letzten Jahren immer zufrieden war, mache ich mir jetzt auch keine großen Gedanken. Dennoch verstehe ich natürlich den Unmut vieler Fans, die erst die Headliner abwarten wollen.


Keep prog alive - see it live!

Meine Musikliste
George
The boss

Beiträge: 1.380


04.03.2016 18:03
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

Zitat von Janne im Beitrag #91

Ich bin dieses Jahr leider nicht am Start. Die schönen und gemeinsamen Stunden mit den Jungens und Mädels hier aus dem Forum werden mir wirklich fehlen.


Oh das ist sehr schade, Jan! Wie sehen denn deine Pläne bzgl. dem "be prog!" Festival 1.+2.7. in Barcelona aus?
Liebe Grüße
Georg

Janne
The boss

Beiträge: 1.547


07.03.2016 07:52
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

Zitat von George im Beitrag #93
Zitat von Janne im Beitrag #91

Ich bin dieses Jahr leider nicht am Start. Die schönen und gemeinsamen Stunden mit den Jungens und Mädels hier aus dem Forum werden mir wirklich fehlen.


Oh das ist sehr schade, Jan! Wie sehen denn deine Pläne bzgl. dem "be prog!" Festival 1.+2.7. in Barcelona aus?
Liebe Grüße
Georg


War ganz nah dran an Barca, George. Letztendlich klappts nicht, weil ich auf einer Hochzeit in England eingeladen bin!


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
Janne
The boss

Beiträge: 1.547


07.03.2016 12:00
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

Zitat von ich_bin_besser im Beitrag #92
Der Winfried ist ja auch nicht von gestern. Es ist schon eine Riesensache, so ein Festvial auf die Beine zu stellen. Ich will mir gar nicht vorstellen, wieviel Verhandlungen da laufen... Mit Sicherheit hätte er es auch am liebsten, wenn die Bands alle feststehen würden.
Aber da ich in den letzten Jahren immer zufrieden war, mache ich mir jetzt auch keine großen Gedanken. Dennoch verstehe ich natürlich den Unmut vieler Fans, die erst die Headliner abwarten wollen.



ich widerspreche Dir nur ungern, aber das hat mit "von gestern sein" doch schon etwas zu tun. Mittlerweile wird die Geduld des NOTP Stammpublikums schon sehr auf die Probe gestellt. Das lässt sich hier im Forum erkennen und/aber auch auf Facebook etc. Man bucht quasi blind seine Tickets (bei den Early Birds lass ich mir das noch gefallen). Es mag schon richtig sein, dass es viele Festivalbesucher gibt, die alleine wegen der Natur, der Loreley, der immerwiederkehrenden Kumpelinen und Kumpels und des Progs als Solches, auf den Felsen reisen. Diese Einstellung finde ich richtig gut Leider leidet das Festival dahingehend, dass es nie mehr Zuschauer geben wird, als die Jahren zuvor und man immer wieder hoffen muss: findet das Festival überhaupt noch zukünftig statt.
Ich habe es schlichtweg satt, völlig ins Ungewisse zu planen und immer wieder völlig enttäuscht zu sein, wenn mir bestimmte Bestätigungen nicht zusagen. Ich finde den Biergarten ja schön, aber auf Dauer kann es das dann auch nicht sein.
Völlig richtig ist es allerdings, dass man für den Preis der Eintrittskarte eigentlich viel viel mehr bekommt, als man dürfte. Diese Milchmädchenrechnung habe ich bisher immer aufgestellt, um auch meine Enttäuschung einigermassen gering zu halten.

Das es allerdings auch anders geht, zeigen andere Festivals jedes Jahr. Das Eine vielleicht mit ähnlichen vielen Bands, das Andere widerrum mit weniger Künstlern. Aber da stimmt dann meistens die Qualität und nicht nur die Quantität. Bitte nicht falsch verstehen... Auch ich habe mich in der Vergangenheit immer wieder auf die Newcomer und "eher nicht so bekannten" Combos gefreut. Meine Antwort ist sicher Threadübergreifend und ich weiss selbst, wie vielen Clubs und Locations es Probleme bereitet, Zuschauer für ihre Gigs zu generieren.

Für mich allerdings ein völliges Unding, dass bis zum 07.03.2016 nur 6 Bands bekanntgegeben wurden?!?
In Sachen Abwechslung der verschiedenen Stilrichtungen fange ich erst gar nicht mehr an und kann nur hoffen, dass alle Progger annähernd auf ihre Kosten kommen. Kann man zum jetzigen Zeitpunkt sicherlich noch nichts zu sagen; aber es riecht irgendwie nach einer Wiederholung der Eintönigkeit analog dem Jubiläumsfestival vor einem Jahr.

Nichtsdestotrotz verfolge ich mit Interesse die weiteren Bestätigungen. Und eigentlich hoffe ich sogar inständig, dass ich mit meiner Unkerei dieses Mal falsch liege.


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
Börömpömpöm
Let`s rock

Beiträge: 31


07.03.2016 18:54
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

Janne, muss Dir (leider) beipflichten.

Nachdem mich im vergangenen Jahr wegen der schleppenden Bekanntgabe der Bands bereits Ende Januar (!) ein ungutes Gefühl beschlich und ich dieses auch in diesem Forum artikulierte, hatte ich mir vorgenommen, dieses Jahr in jedem Fall "die Nerven zu behalten", da der Winnie es anscheinend gerne spannend macht. Als dann nach längerer Durststrecke Mitte Februar dieses Jahres "RPWL" gemeldet wurde, dachte ich "ahhh ja, jetzt geht´s los". Aber Pustekuchen...

Ich habe mal nachgesehen: Im vergangenen Jahr war in der Eclipsed-April-Ausgabe (fand ich damals schon ganz schön spät) eine Anzeige für die NOTP 2015 mit 19 (!) Bands veröffentlicht. Wollte WIV-Entertainment das in diesem Jahr bis zum Redaktionsschluss der Magazins schaffen wollen, müsste jetzt fast täglich eine weitere Band bekanntgegeben werden...
Nicht, dass ich Angst hätte, dass dieses Jahr keine "Supergroups" verpflichtet würden. Nein. Ich würde zu dieser Veranstaltung sogar kommen, wenn als Top-Acts Wolle Petry und Christian Anders angekündigt wären. - Also Early-Bird selbstverständlich.

Aber wenn ich mir so vorstelle, ich würde das einmalige Loreley-Gefühl noch nicht kennen und würde mich konkret an den gebotenen Bands orientieren, dann würde ich mir vermutlich schon jetzt kein Wochenend-Ticket mehr besorgen, weil ich halt nicht direkt um die Ecke wohne und meine Freizeit und meinen Urlaub beruflich eben länger im Voraus planen muss. Da stehe ich gewiss nicht alleine da, wenn ich an die Internationalität der Festival-Besucher denke. Aus wirtschaftlicher Sicht kann ich das "lange Schweigen" des Veranstalters somit überhaupt nicht verstehen.

Wäre es in diesem Jahr nur eine 2-Tages-Veranstaltung könnte man ja noch sagen: Na ja, fehlen ja nur noch eine gute Handvoll Bands. - Aber für 3 Tage?
Nicht, dass ich mich über 3 Tage beschweren will, gewiss nicht. Aber gewundert hatte ich mich schon, dass es wieder 3 Tage werden. Sozusagen "ohne Not", da jeder verstanden hätte, wenn das 3-Tage-Fest wegen des Jubiläumsjahres eben etwas Einmaliges gewesen wäre.

Man, jetzt hab´ ich dieses Jahr doch wieder was zu diesem Thema geschrieben! Das wollte ich doch auf keinen Fall!

Mensch Win, Du machst uns wahnsinnig
Mal ´ne Zwischennachricht wäre schon ganz nett

Gruß in die Runde!

Kalla

h.
Big Buffalo

Beiträge: 219


08.03.2016 21:04
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

Hallo,

wollte mich zu den doch recht schleppenden Bandbestätigungen eigentlich auch nicht mehr äußern bzw. ärgern,
aber man macht sich dann doch so seine Gedanken. Alles hat immer zwei Seiten, einerseits´s lebt das Festival vom Ambiente, dem doch sehr entspannten Miteinander, dem noch durchaus
günstigen Preis. Die letzten Jahre waren auch in Ordnung was die auftretenden Band´s angeht, eigentlich war fast alles mal da, was in der "Szene" angesagt ist und war. Ich war durchaus zufrieden
mit den Tagen die ich bislang auf der "Lore" verbracht habe. So freue ich mich auch wieder auf die diesjährige Auflage. Trotz erst 6 bestätigter Band´s.
Aber, es würde mir auch mehr Spaß machen "Vorfreude"!!!, wenn schon ein bisschen mehr klar wäre.

Warum das so ist erschliesst sich mir allerdings nicht, denke auch das schon mehr fix ist, bei 3 Tagen fehlt schon noch einiges, es sind auch noch nicht viele im Juli auf Tour, wo man
spekulieren könnte, außer Ian Anderson und Marillion. Zumindest mir nicht. Da läge evtl. die Vermutung nahe, das die Band´s erst einmal den Vorverkauf der regulären Tour abwarten,
bevor man bekannt gibt auf einem Festival aufzutreten, wo dann andere wieder sagen, die nehme ich da gleich mal mit....bin ja eh dort.?

Aber wie gesagt, es sind nicht so viele unterwegs, zumindest im Juli nicht...

Naja, ich warte weiter...und freue mich trotzdem drauf..in erster Linie auch deshalb, weil doch so viele Bekannte, Freunde usw. anzutreffen sind - den das macht´s für mich eigentlich aus!!

h. (Holger)

hero
Rising sun

Beiträge: 428

08.03.2016 22:26
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

Jou Holger, mit der (Vor-)Freude bin bei dir. Vlt. bin ich zu selten auf anderen Events um Vergleiche zu haben. Aber das NOTP hat für mich - auch Dank eures Dabeiseins - ein Alleinstellungsmerkmal. Dazu gehört das Ambiente ohne Zweifel und das friedliche Miteinander aller Besucher.-

Und wenn noch am Samstag um 22:30h ULVER auftritt, dann gibt's eh' kein Halten mehr...(das ist (m)ein Wunsch!!!)

Isch froi misch!!!
LG
Roland

toni
The boss

Beiträge: 1.327


08.03.2016 23:36
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

hallo ,

für mich ist das notp ein absolutes muss und da kann spielen wer will !
das habe ich schon x- mal geschrieben.
ich finde es einfach schade und meine auch ,
dass man durch dieses vorgehen etliche Zuschauer verliert.
darum und nur darum geht es mir .
denn ich möchte ja noch viele jahre da hinpilgern.

gruss

h.
Big Buffalo

Beiträge: 219


09.03.2016 20:40
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

Eben eine neue Bestätigung eingegangen. GENS DE LA LUNA - Band aus Frankreich. Kleines Medley mal zum Reinhören.

https://youtu.be/qf0IRiYBRR0

h. (Holger)

toni
The boss

Beiträge: 1.327


10.03.2016 00:36
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

aber hallo ,

da bin ich aber so was von happy ![hölleredö
GENS DE LA LUNA
ach, die wollte ich schon lange mal live erleben.
so kann es weiter gehen !
Chapeau winnie

toni
The boss

Beiträge: 1.327


10.03.2016 00:39
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

Zitat von toni im Beitrag #87
sali zäme ,

es geht ja sehr schleppend vorwärts was das line-up angeht !
bin gespannt wann die nächsten angesagt werden .
hier noch ein paar wunderbare tipps :









vor allem würde es diesem Festival viele bunte Farbpunkte geben
und das nicht nur auf dem t-shirt .



grüsschen


so , nun fehlen nur noch

sorry, aber das freut mich einfach sehr !

ach , LEECH wäre auch noch

grüsschen

ich_bin_besser
Globaler Moderator

Beiträge: 1.130


10.03.2016 18:41
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

Winfried auf Facebook:

Zitat
liegt dieses jahr an den sich nicht entscheidenkönnenden acts - wir wären auch schon lieber fertig damit.



Zitat
Letztlich überlebt das Festival nur wegen Euch und ja - dieses Jahr ist es verdammt schwer was zu finden und das geht mir von allen Beteiigten am meisten auf den S...


Keep prog alive - see it live!

Meine Musikliste
George
The boss

Beiträge: 1.380


10.03.2016 20:39
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

Zitat von ich_bin_besser im Beitrag #103
Winfried auf Facebook:

Zitat
liegt dieses jahr an den sich nicht entscheidenkönnenden acts - wir wären auch schon lieber fertig damit.


Zitat
Letztlich überlebt das Festival nur wegen Euch und ja - dieses Jahr ist es verdammt schwer was zu finden und das geht mir von allen Beteiigten am meisten auf den S...




Danke für diese Hinweise, Jürgen; ich bin da noch relativ gelassen: Das Stichwort heißt GEDULD

ich_bin_besser
Globaler Moderator

Beiträge: 1.130


11.03.2016 20:08
RE: 11. Night Of The Prog 2016 - Wünsche antworten

Nochmal Win von heute (11.3.16):

Zitat
Aber es sieht danach aus, dass heute und vielleicht morgen schon 2 Headliner kommen und wir bis ende nächster Woche das komplette Line Up stehen haben.


Keep prog alive - see it live!

Meine Musikliste
Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor