Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.523 mal aufgerufen
 Konzerterlebnisse Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
PavolS
Big Buffalo

Beiträge: 189


30.12.2017 18:13
Konzertjahr 2017 antworten

Vorletzter Abend des Jahres ist der Zeit für meine komplette Konzertliste von 2017. Es war Rekordjahr, so viele Konzerte hatte ich noch nie besucht – insgesamt 53.
Ich hatte in Verlauf des Jahres nie viel Zeit Berichte zu schreiben. Darum hatte ich hier Paar Worte zum einigen Konzerten geschrieben.

1. – 20.1.2017 – THE ILLS support ELECTIONS IN THE DEAFTOWN
Stanica, Žilina, Slowakei
Für diese junge Post-Rock-Band habe ich eine Schwache und so machte ich mir einen Wochenendtrip mit dem Zug durch die Mittelslowakei mit zwei Konzertstopps.

2. – 21.1.2017 – THE ILLS
Záhrada, Banská Bystrica, Slowakei

3. – 27.1.2017 – THE PINEAPPLE THIEF support: GODSTICKS
Futurum, Prag, Tschechische republik

4. – 2.2.2017 – FATES WARNING support: ARMORED DAWN, A NEW TOMORROW
A38, Budapest, Ungarn
Fates Warning fantastisch. Support aus Griechenland Armored Dawn unterirdisch, kaum zu ertragen.

5. – 18.2.2017 – DEVIN TOWNSEND support: BETWEEN THE BURIED AND ME, LEPROUS
Kwadrat, Krakau, Polen
Devin wie immer sehr gut und unterhaltsam. Mit BTBAM kann ich nichts anfangen. Lepros startet als erste Support aber sie waren einfach das beste Band des Abends.

6. – 25.2.2017 – RIVERSIDE
Progresja, Warschau, Polen
Ein Denkwürdiger Abend. Erstes Konzert ohne Piotr Grudzinski. Ich habe hier auf Prog-Rock-Forum ein Report gepostet.

7. – 11.3.2017 – DISPERSE support: RETROSPECTIVE, AYDEN
Zašciatek, Krakau, Polen

8. – 15.3.2017 – SWANS support: LITTLE ANNIE
Tabačka, Košice, Slowakei

9. - 17.3.2017 – TEMPLE support: UNFORSEEN
Wave, Prešov, Slowakei

10. - 18.3.2017 – TEMPLE support: UNFORSEEN
Popka Pub, Košice, Slowakei

11. - 25.3.2017 – PLINI support: DISPERSE, DAVID MAXIM MICIC
Randal, Bratislava, Slowakei

12. - 31.3.2017 – Art-Rockfestival – Tag 1
STERN-COMBO-MEISSEN, KARNATAKA, SYLVAN, BLIND EGO
Neuberinhaus, Reichenbach, Deutschland
Uwe erweiterte sein Festival auf drei Tage und schon das erste war voller Highlights. Am Anfang des Tages, aus logistischen Gründen, spielte Stern Combo Meissen dem kompletten Musorgski Bilder aus der Ausstellung. Für mich war das Höhepunkt des gesamten Festivals, insbesondere das Gesang von Manuel Schmidt war ein Erlebnis.
Aber das war nicht das Ende des Abends. Mein zweites Highlight war meine Lieblingsband Sylvan.

13. - 1.4.2017 – Art-Rockfestival – Tag 2
CHRIS THOMPSON & BAND, ULI JOHN ROTH & CRYSTAL BREED, CRYSTAL BREED, RED SAND ANTON, SEVEN STEPS TO THE GREEN DOOR, JONAS REINGOLD & ANDY BARTOSH
Neuberinhaus, Reichenbach, Deutschland
Ein etwas schwächerer Tag. Schöne Musik, aber nichts, was einen tieferen Eindruck in mir hinterlassen hatte.

14. - 2.4.2017 – Art-Rockfestival – Tag 3
OMEGA, PAIN OF SALVATION, LAZULI, MYSTERY, PORT NOIR
Neuberinhaus, Reichenbach, Deutschland
Es ist unglaublich, welche Konzerterlebnis Lazuli schaffen kann, die Spielfreude wird sofort auf das Publikum übertragen. Uwe hat sie auch für Jahr 2018 gesichert. Nach den Franzosen kam der Höhepunkt Pain of Salvation. Für mich das perfekte Sound (viele beschwerten sich über Lautstärke), vor allem das letzte Song „The Passing Light of Day“ war für mich ein großes Erlebnis. Ich bin sehr froh, dass ich PoS in Besetzung mit Ragnar Zolberg auf einen Konzert geschafft habe. Seine Gesangparts geben Songs der letzten Alben eine extra Größe. Später in diesem Jahr kehrte Johan Hallgren zum PoS zurück.

15. – 6.4.2017 – OBSCURE SPHINX support: MORD A STIGMATA
Collosseum, Košice, Slowakei

16. – 7.4.2017 – MARILLION, support: WALFAD
Marillion Weekend Tag 1, Wytwornia, Lodz, Polen
In diesem Jahr fand das Marillion Weekend zum ersten Mal in Polen statt und das konnte ich nicht verpassen. Vor zwei Jahren war ich an ihrem Weekend in den Niederlanden und im Vergleich dazu war das in Polen auf einem etwas niedrigeren Niveau. Ich vermisste diesen Gemeinschaftsgefühl, begleitende Veranstaltungen und vor allem das Programm am Sonntagabend (Swap the Band, Q & A usw.). In Polen war das nur drei große Abendkonzerte. Die aber hatten die gleiche Ton und Lichtshow Niveau wie in den Niederlanden. Auf der anderen Seite war das in Polen für mich nur etwa ein Drittel der Kosten im Vergleich zu den Niederlanden.

17. – 8.4.2017 – MARILLION, support: TIDES FROM NEBULA
Marillion Weekend Tag 2, Wytwornia, Lodz, Polen

18. – 9.4.2017 – MARILLION, support: FISMOLL
Marillion Weekend Tag 3, Wytwornia, Lodz, Polen

19. – 14.4.2017 – SHALLOV, support: 52 HERTZ WHALE
Collosseum, Košice, Slowakei

20. – 28.4.2017 – RIVERSIDE, support: LION SHEPHERD, SOUNDS LIKE THE END OF THE WORLD
Rude Boy, Bielsko-Biala, Polen

21. – 30.4.2017 – THE ILLS, support: 52 HERZ WHALE
Fuga, Bratislava, Slowakei

22. – 20.5.2017 – DEPECHE MODE, support: THE RAVEONETTES, F.O.X
Stadion Pasienky, Bratislava, Slowakei

23. - 25.5.2017 – Dunk Festival – Tag 1
SWANS, STEAK NUMBER EIGHT, PG.LOST, THE BLACK HEART REBELLION, M[[O]]ON, MUTINY ON THE BOUNTY, FLASH THE READIES, LOST IN KIEV, RUN GOLDEN BOYS, LA CIENCIA SIMPLE
Jeugdheem De Populier, Zottegem, Belgien
Was kann ich über diesen kleinen (900 Leute) Post-Rock Festival schreiben? Es war einfach perfekt. Alles, familiäre Atmosphäre, große Namen des Genres, viele neue junge Bands das heißt viele interessante Entdeckungen, sehr gute und relativ preisgünstige Essen, schöne Wetter und vor allen Sound im Hauptzelt. So ein Sound kann Man nirgendwo anders Erleben.

24. - 26.5.2017 – Dunk Festival – Tag 2
EARTH, THE BEST PESSIMIST, AND SO I WATCH YOU FROM AFAR, ILYDAEN, WE LOST THE SEA, THE CHAPEL OF EXQUISES ARDEN PEARLS, MENISCUS, DUMBSAINT, KOZMOTRON, TIME TO BURN, ALL WE EXPECTED
Jeugdheem De Populier, Zottegem, Belgien

25. - 27.5.2017 – Dunk Festival – Tag 3
GOD IS AN ASTRONAUT, ARMS AND SLEEPERS, MOONCAKE, PRAY FOR SOUND, BARST, SET AND SETTING, XENON FIELD, BRIQUEVILLE, THE MOTH GATHERER, THE CHASING MONSTER
Jeugdheem De Populier, Zottegem, Belgien

26. – 28.5.2017 – RIVERSIDE
Kantine, Köln, Deutschland

27. – 1.6.2017 – WE LOST THE SEA, support: MENISCUS, DUMBSAINT
A38, Budapest, Ungarn

28. – 2.6.2017 – Whoneedslyrics?! Festival – Tag 3
MANON MEURT, 52 HERTZ WHALE, WHITE, UNTITLED SEA, ALEX KELMAN, ZOO AND AQUARIUM
British Rock Stars, Bratislava, Slowakei

29. – 9.6.2017 – BLINDEAD, support: ROSK
Rock Klub Iron, Krosno, Polen

30. – 10.7.2017 – VINCENT & DANIEL CAVANAGH
Randal Club, Bratislava, Slowakei

31. – 14.7.2016 – 12. Night Of The Prog Festival – Tag 1
MIKE PORTNOY – SHATTERED FORTRESS, CRIPPLED BLACK PHOENIX, BLIND EGO, SOUL SECRET, MASCHINE, SECOND RELATION
Freilichtbühne Loreley, St. Goarshausen, Deutschland
Der erste Tag mit exzellentem Crippled Black Phoenix und überraschend gutem Mike Portnoy. Bei Shattered Fortress hatte ich allerdings Stimme von LaBrie vermisst. Ross Jennings kam an ihm nie ran, und das fand ich in manchen Passagen sehr störend.

32. – 15.7.2016 – 12. Night Of The Prog Festival – Tag 2
YES – ANDERSON/RABIN/WAKEMAN, RAY WILSON, DAVID CROSS BAND, COMEDY OF ERRORS, KARIBOW, ASHBY, EYVORY
Freilichtbühne Loreley, St. Goarshausen, Deutschland
Für mich Entdecken des Festivals Ashby. Yes spielten in unglaublicher Form. Für mich persönlich war die größte Freude, dass sie auch Songs von den Alben 90125, Big Generator und Union spielten.

33. – 16.7.2016 – 12. Night Of The Prog Festival – Tag 3
MARILLION, CHRIS THOMPSON, GONG, SEVEN IMPALE, FRANK CARDUCCI, A KEW’S TAG
Freilichtbühne Loreley, St. Goarshausen, Deutschland

34. – 29.7.2017 – THE ILLS, support: SAYS, KAZITKO
Kino Pokrok, Zvolenska Slatina, Slowakei

35. – 26.8.2017 – INO-Rock Festival
PAIN OF SALVATION, MELLER GOLYZNIAK DUDA, MYSTERY, IAMTHEMORNING, COLLAGE
Teatr Letni, Inowroclaw, Polen
Ein kleines Festival, das immer das letzte Wochenende der Sommerferien in Kurstadt Inowroclaw in Zentralpolen stattfindet, dieses Jahr schon zehne Mal.
Polnische Supergroup Meller Golyžniak Duda besteht aus Gitarrist Maciej Meller (Riverside, ex Quidam) Schlagzeuger Maciej Gołyźniak (Sorry Boys) und Bassist und Sänger Mariusz Duda (Riverside). Es war ihr erster öffentlicher Auftritt, und es sah gar nicht danach aus. Es war höchstens professionelles Auftritt mit großer Spielfreude.
Festivalheadliner PoS kamen mit zurückgekommenen Johan Hallgren. In Songs von letztem Album hat mir etwas gefehlt - den Gesangsparts von Ragnar. Im Gegenteil, die älteren Songs waren besser als am Festival in Reichenbach.

36. – 8.9.2017 – THE ILLS
Christiania, Prešov, Slowakei

37. – 9.9.2017 – THE PINEAPPLE THIEF, support: GODSTICKS
Melodka, Brno, Tschechische republik

38. – 22.9.2017 – DEVIN TOWNSEND
Ancient Theatre, Plovdiv, Bulgarien
Dies war eine der besten Reisen des Jahres. Sicher kennen viele von euch DVD Anathema - Universal aus dem Jahr 2013. Genau auf der gleichen Bühne spielte Devin Townsend in Plovdiv Bulgarien. Es ist ein sehr gut Theater aus der Römerzeit. Es ist ein seltsames Gefühl auf 2200 Jahre alten Steinen zu sitzen und Rockmusik zu hören. Außerdem gibt es von jedem Platz einen perfekten Ausblick und tollen Sound.
In der ersten Hälfte des Konzerts unterstützte Devin das Orchester und den Chor der Plovdiver Oper. In der Pause packte das Orchester seine Instrumente, und das Podium war für Devin und seine Band frei. Die zweite Hälfte des Konzerts war dann komplett gespieltes Album „Ocean Machine“.

39. – 5.10.2017 – RIVERSIDE, support: LION SHEPHERD
Life House, Rzeszow, Polen

40. – 8.10.2017 – VOIVOD, support: EARTHSHIP, DOGMA INC.
Collosseum, Košice, Slowakei

41. – 13.10.2017 – BELIEVE
Rock Klub Iron, Krosno, Polen
Das war kein Konzert im eigentlichen Sinne. Es war eine öffentliche Vorspielung des neuen Believe Albums Seven Widows. Gitarrist und Mastermind von Band Mirek Gil hat diese Promotour vor der offiziellen Veröffentlichung Termin in mehreren polnischen Städten organisiert. Krosno ist nicht weit von meinen Heimatstadt Košice, der Termin kam am Freitag, also ging ich hin.

42. – 19.10.2017 – SLEEPMAKESWAVES, support: THE PHYSICS HOUSE BAND, VASUDEVA
Dürer Kert, Budapest, Ungarn

43. – 21.10.2017 – ANATHEMA, support: ALCEST
Simm City, Wien, Österreich

44. – 27.10.2017 – ANATHEMA, support: ALCEST
A38 Hajó, Budapest, Ungarn

45. – 28.10.2017 – TIDES FROM NEBULA support: KÉPZELT VÁROS
Tabačka, Košice, Slowakei

46. – 31.10.2017 – MOGWAI support: SACRED PAWS
Roxy, Prag, Tschechische republik

47. – 3.11.2017 – KORAI ÖRÖM
Christiania, Prešov, Slowakei

48. – 13.11.2017 – INTERVALS, support: POLYPHIA, NICK JOHNSON
A38 Hajó, Budapest, Ungarn
Djents Abend in Budapest. Als Überraschung kam David Maxim Micic und hat einen Song mit Intervals gespielt.

49. – 17.11.2017 – ARCHIVE, support: ONE SENTENCE. SUPERVISOR
Arena, Wien, Österreich

50. – 18.11.2017 – LEPROUS, support: AGENT FRESCO, ALITHIA, ASTROSAUR
Szene, Wien, Österreich

51. – 29.11.2017 – THE ILLS, support: EYRE LLEW
Fuga, Bratislava, Slowakei

52. – 30.11.2017 – HIDDEN ORCHESTRA, support: POPPY ACROYD
Tabačka, Košice, Slowakei

53 – 16.12.2017 – OMEGA
Steel Arena, Košice, Slowakei

Etwas Statistik – gefahrene Strecke mit Auto 24718 Km am Lenkrad 338 Stunden und 46 Minuten, 4747 Km mit dem Zug, 34 verschiedene Klubs und Hallen in 22 Städten in 8 Ländern (erstmals dabei Bulgarien).
Bestes Konzerterlebnis 2017 war für mich Dunk Festival in Belgien.

Gruß
Paul


Meine Konzertplanung: 22.4. DANNY CAVANAGH Debrecen HU / 8.5. AMPLIFIER Osnabrück DE / 9.5. TIDES OF MAN Köln DE / 10.5.-12.5. DUNK Festival Zottegem BE / 13.5. TELEPATHY Dresden DE / 14.5. ARMS & SLEEPERS Prag CZ / 26.5. TOUNDRA Budapest HU / 1.6. STEVE HOGARTH Warschau PL / 15.6. NEUROSIS Prag CZ / 23.6. SPECIAL PROVIDENCE Budapest HU / 13.7.-15.7. NOTP St.Goarshausen DE / 22.9. THE PINEAPPLE THIEF Olomouc CZ / 9.11. MY SLEEPING KARMA Krakau PL / 7.12. MARILLION Budapest HU
toni
The boss

Beiträge: 1.427


30.12.2017 22:05
RE: Konzertjahr 2017 antworten

Hallo Paul ,

ich möchte Dir von Herzen danken für diesen super tollen Bericht !
Es gibt mir ein Gefühl auch dabei gewesen zu sein und ein paar Konzerte habe ich ja anderswo geniessen dürfen .
Ich freue mich sehr Dich wieder in die Arme zu nehmen auf dem Felsen !

Einen lieben Gruss
toni

MrFloyd
Great Champ

Beiträge: 797


31.12.2017 10:49
RE: Konzertjahr 2017 antworten

Hallo Paul,
dich trifft man ja ab und an auf diversen Konzerten und das nicht nur auf der Loreley!

Du musst eine Menge Spaß haben bei deinen Konzertbesuchen, sonst würdest Du es nicht machen.

Ich kann da nur sagen Chapeau und weiter so!

Gruß
Ralf


Meine nächsten Konzertbesuche:
13.-15.07.2018 Night of the Prog XIII, Loreley
25.11.2018 Marillion, Essen Colosseum
George
The boss

Beiträge: 1.414


31.12.2017 12:48
RE: Konzertjahr 2017 antworten

Hi Paul, oh das war wieder ein tolles Konzertjahr für dich, u.a. bei Korai Örum, Sleepmakeswaves und Obscure Sphinx wäre ich gerne dabei gewesen Leider schränkt uns die Pflege meiner Mutter sehr ein, so dass wir uns vermutlich auch dieses Jahr nicht auf dem NotP sehen werden, trotzdem denken wir oft an dich und wünschen dir auch 2018 ein spannendes Konzertjahr!
Liebe Grüße
Georg

Achim
Keep on rockin`

Beiträge: 72


02.01.2018 15:26
RE: Konzertjahr 2017 antworten

Hi Paul,
das ist wirklich beeindruckend
53 Konzerte das sind ja mehr als eins jede Woche.
Boa das werde ich nie schaffen

Gruß
Achim

 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor