Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 556 mal aufgerufen
 Prog.-Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


08.04.2006 00:22
Jadis - Photoplay antworten
Jadis - Photoplay
Neo.-Prog, Hard Rock



2006
Label: Inside Out
7/10


Nun gibt es das 6. offizielle Album der britischen Prog.-Rocker „Jadis“. Die Band besteht seit Mitte der 80er Jahre und lässt sich so im Durchschnitt stets ca. 3 Jahre für ein neues Album Zeit. Wer die Musik kennt, der erwartet gitarrenlastigen Prog, der eine Mischung aus eingängigem Neo-Prog und melodischem Hard Rock darstellt. So ist es auch wieder auf „Photoplay“, allerdings für meine Begriffe eine Spur härter. Band-Chef Gary Chandler spielt wieder sehr feine Riffs, während IQ-Keyboarder Martin Orford die Songs in der Regel sehr dezent begleitet. Da hört man Orgeltöne, aber auch der Synthie kommt zu seinem Einsatz.

Ohnehin ist ja die freundschaftliche Beziehung zu „IQ“ bekannt, ergänzt wird das Line Up durch Basser Jon Jowitt. Um es vorweg zu nehmen: Im Vergleich zum Vorgänger „Fanatic“ aus 2003 hat sich nicht allzu viel geändert, außer die besagte Härte in den Riffs der Gitarre. Ich bin überzeugt, dass Jadis-Fans spätestens nach mehrmaligem Hören auch „Photoplay“ für sehr gelungen halten werden. Insbesondere der Opener „There`s a light“ kommt aus typischem Hause. Was mir wieder auffällt, ist die Tatsache, dass Jadis sehr wohl einen eigenen Stil vollziehen, ob dies allerdings nun die Offenbarung ist, bleibt jedem selbst überlassen.

Der Song „What goes around“ unterstreicht die Merkmale, dass den Hörer dezent progressive Musik erwartet, bei der das Songwriting jedoch stets leicht nachvollziehbar ist. Das dabei auch gerne mal ausschließlich ohne viel Schnörkel nach vorne gerockt wird, zeigt sich schon bei „Asleep in my hands“, welches insbesondere in den Refrainteilen zum klassischen Melodic-Rock übergeht.

Dieses von Orgeltönen eingeleitete „Standing still“ avanciert bei mir zum Anspieltip, vor allen Dingen auch, weil das Gitarrenspiel von Chandler hier so besonders gut zur Geltung kommt. Meines Erachtens bewegen sich die Songs allesamt auf einem Niveau. Da gibt es kaum Ausreißer nach oben oder unten. Mir gefällt noch das in weiten Teilen sehr ruhige „All you`ve ever known“, welches irgendwie noch am ehesten richtig ausgefeilt wirkt. Da stecken wirklich verschiedene Ideen innerhalb eines einzigen Songs. Das Album schließt mit einem ca. vierminütigem Gitarrensolo…wer weiß, auf was uns das zukünftig aus dem Hause Jadis vorbereitet??

Unter den Proggern, die da etwas „heftiger“ veranlagt sind, wird „Photoplay“ keinen Hering vom Teller ziehen. Jadis-Fans werden die Scheibe wohl ohne große Worte in ihre Sammlung einreihen und wer mit der Mucke der Briten vollkommen unbefleckt ist, der kann das Werk aus dem Jahre 2006 ohne Zweifel als Paradebeispiel hernehmen. Ich selbst greife etwas lieber zu „Dark Matter“ von IQ, es sei denn, ich brauche im Neo-Prog Hard Rock-Riffs!


Trackliste:

01. There’s A Light 4:57 min
02. What Goes Around 5:17 min
03. Asleep In My Hands 5:38 min
04. Standing Still 5:21 min
05. I Hear Your Voice 6:15 min
06. Make Me Move 5:32 min
07. Who I Am 6:07 min
08. Need To Breathe 4:50 min
09. Please Open Your Eyes 5:34 min
10. All You’ve Ever Known 6:41 min
11. Photoplay 4:20 min

Gesamtspielzeit: 60:36 min


Line Up:

Gary Chandler – Gitarre, Gesang
John Jowitt - Bass
Steve Christey - Schlagzeug
Martin Orford – Keyboards


http://www.jadis-net.co.uk/
http://www.insideout.de/






Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in
Jogi`s Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/
BumTac
Groove Fabrik
Project: Patchwork


Beiträge: 585


08.04.2006 15:21
RE: Jadis - Photoplay antworten

Hi Jogi,

Du schreibst wirklich stilistisch und inhaltlich äußerst gehaltvolle Rezensionen, die ich immer wieder gerne lese, auch, um Sie mit meinem eigenen Meinungsbild zu vergleichen. Genau deshalb meine ich aber auch, einen klitze-klitze-kleinen Schwachpunkt auszumachen:

Du bist zu lieb!

Aus Deiner oberen Rezi geht eigentlich hervor, daß das Album von Jadis ziemlich bedeutungslos daherkommt (was ich nur bestätigen kann!), dennoch gibst Du noch 7 von 10 möglichen Punkten. Wenn ich 7 Punkte für ein Album vergeben würde, wäre das schon ziemlich top, überhaupt kenne ich nur ganz wenige Scheiben, die mehr als 8 Punkte von mir bekämen.
Aus dem Text hätte ich jetzt maximal eine 4 oder 5 erwartet, daher meine Frage/Bitte: Urteile mal etwas härter, sonst haben wir wir bald nur noch TOP Alben hier.

...war nur mal so eine Idee...!

BumTac
Die GrooveFabrik - Only Rock ´N Roll - But Fun


Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


08.04.2006 19:45
RE: Jadis - Photoplay antworten
Da hast Du noch nicht einmal unrecht. Ich arbeite mich derzeit nach unten. Die ganzen guten Scheiben kommen natürlich auch daher, dass wir momentan noch überwiegend hier Platten vorstellen, die uns gut gefallen. Und der persönliche Eindruck kommt noch dazu. Aber es stimmt, 7/10 ist schon eine sehr gute Bewertung. Btw.: Mit persönlich gefällt die neue Jadis -Scheibe weitaus besser als so manchem alten Jadis-Hörer. Jede Rezi ist dennoch nur eine Momentaufnahme.

P.S. Es wäre schön, wenn hier im Forum mehr Leute Rezis schreiben würden. Ich habe den Eindruck, dass diese Abteilung inzwischen zu einer Art Serviceabteilung mutiert. Das war bei Gründung des Forums nicht Sinn und Zweck.



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in
Jogi`s Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/

Nicki Psychotic
The boss

Beiträge: 1.371


10.04.2006 04:22
RE: Jadis - Photoplay antworten

Zitat von Jogi
Jadis - Photoplay
Neo.-Prog, Hard Rock


Aaaah... bis jetzt wußte ich mit dem Begriff Neo.-Prog.-Rock nichts anzufangen. Aber da ich JADIS kenne, und sehr gerne mag, kann ich es endlich einordnen.

Ich habe bisher alles dem Proggressive-Metal zugeordnet was in meinen Augen nur ansatzweise progressiv angehaucht war. Naja, leider kenne ich "photoplay" noch nicht. aber sobald ich sie habe, gibt´s hier ne Beurteilung. Übrigens super daß ich hier bei Euch immer bestens informiert werde. Oft kriege ich gar nicht mit wenn eine meiner Faves eine neue Scheibe herausbringen. Also mal ein ganz dickes Lob von meiner Seite!

Liebe Grüße,
Nicki Psychotic


_________________________________________________________________________

"another prophet song" ist wohl einer der geilsten Songs die je geschrieben wurden *freu*
_________________________________________________________________________


Aragon
Gesperrter User
Beiträge: 310

15.05.2006 23:20
RE: Jadis - Photoplay antworten

Hi Jogi !!

Komme nicht so zurecht mit der neuen Jadis ...
Aber auf dem Pendragon Konzert am 14 . 5 . spiete Gary Chandler mit Steve Thorn
ein Song von der Photoplay CD ( there ' s a light ) !
Das kam gut rüber ...

Bis bald
hpm


BumTac
Groove Fabrik
Project: Patchwork


Beiträge: 585


15.05.2006 23:52
RE: Jadis - Photoplay antworten

...kein Wunder, ist ja auch die stärkste Nummer des Albums
Die GrooveFabrik - Only Rock ´N Roll - But Fun


 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor