Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 519 mal aufgerufen
 Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


26.04.2006 23:23
Major & Suzan - Major & Suzan antworten
Major & Suzan – Major & Suzan
Melodic Rock



2006
Label: TRC – The Record Company
Vertrieb: Alive
7,5/10


Ich kann manchmal nicht anders und muss natürlich auch über den Tellerrand schauen, ganz besonders dann, wenn es um deutsche Rockmusik geht. Besonders interessant finde ich die deutsche Gitarrengilde. Klaus „Major“ Heuser, Gitarrist, Komponist und inzwischen auch Produzent, hat es mir da besonders angetan. Ich glaube, man kann mit Fug und Recht behaupten, dass der 1957 in Leverkusen geborene Guitar-Player derjenige ist, der die von Wolfgang Niedecken geschriebenen Texte über viele Jahre hinweg im „Unternehmen“ BAP, so erfolgreich und wunderbar musikalisch umgesetzt hat.

Er ist verantwortlich dafür, dass es als Einsteiger-Riff nicht nur „Smoke on the water“ gibt, sondern eben auch „Verdamp lang her“. Dass Klaus Heuser heute mit zu den am meisten geachteten Gitarristen in Deutschland zählt, dafür sorgten schon frühe Verbindungen und Ausbildungskurse in Sachen „klassischer Gitarre“, aber auch Erfahrungen im Bereich der progressiven Musik der 70er haben dafür ihr Übriges getan. Er spielte in Cover-Bands und von 1980 – 1999 wie genannt bei der kölschen Rockband „BAP“. Während Niedecken und seine Mannen nun das 30-jährige Bestehen feiern, hatte sich in der Zwischenzeit folgendes zugetragen:

Susanne Werth aus Berlin reichte bei Klaus Heuser ein Demo ein, welches dieser zunächst ablehnte. Als sie persönlich vorstellig wurde und nachhakte, woran es denn gelegen habe, ergab sich eine neue Zusammenarbeit. „Suzan“, unlängst bekannt von der Berliner Combo "Wasteland Green“, hat eine tolle Stimme und ist eine gute Texterin. Inhaltlich dreht es sich in den englischen Texten um Menschen, die keine Perspektive haben oder sich in kritischen Situationen befinden.

Im eigenen Studio von Klaus Heuser in Köln wurden 12 Songs eingespielt, die sich seit Februar dieses Jahres in toller Qualität auf einem Silberling befinden: Das Projekt heißt schlicht und einfach „Major & Suzan“. Stilistisch ist das Ganze für mich in melodischen Rock zu packen, der zum einen von klaren Gitarrensounds beherrscht wird, jedoch fehlen keinesfalls die rockigen, angezerrten Crunches. Und auch Keyboards werden dezent an den richtigen Stellen eingesetzt.

Und gleich zu Beginn im Intro von „Promises“ werden sich viele Major-Fans wieder freuen, dass dieser unnachahmliche Gitarrensound wieder da ist. Der Song ist eingängig und vermittelt sofort, worum es hier geht. Schon der Folgetrack „Suzan“ bietet Abwechselung. Da wird es zu Anfang ganz ruhig mit sanften Synthieklängen, bevor dann in den Zwischenparts die Gitarren richtige Akzente setzen. Das Lied „Fame“ erinnert mich instrumental so ein ganz kleines bisschen an BAP-Zeiten zu Beginn der 90er, wobei ganz klar gesagt werden muss, dass die immer nett zu hörende Stimme von Susanne Werth diese Gedanken leicht wieder zerstreuen kann.

Man kann das im Grunde genommen so bis zum Ende fortführen, denn einen richtigen Schwachpunkt mache ich nicht aus. Besonders gut gefällt mir auch der mit leichtem „Folk“ angehauchte Song „Here I am“. Allerdings halten sich die musikalischen Experimente sehr in Grenzen, denn stets zur Mitte der einzelnen Lieder kehrt man immer wieder zum leicht nachvollziehbaren Rock zurück. Als Freund der Gitarre begeistert mich das Instrumentalstück „PM“ ebenso wie alle gesungenen Lieder auf der Scheibe.

Schließlich bleibt festzuhalten, dass der gute „Major“ wieder da ist. Er ist bekannt dafür, keine halben Sachen zu machen. Es scheint so, als wenn er noch immer ein Perfektionist ist. Denn diese Platte „Major & Suzan“ ist in der neuen Zeit ohne BAP ein wirkliches Meisterwerk geworden und so hoffe ich inständig, das gerade dieses Gespann noch mehr auf den Markt werfen wird. Man hat zweieinhalb Jahre an dem Album gearbeitet, bevor es im Jahr 2005 fertig war und nun vor kurzem erschienen ist. Für Oktober ist im Übrigen eine Tour geplant. Und ich freue mich darauf, die Tage mit dem Meister höchst persönlich einen netten Small-Talk über die Hintergründe, Absichten etc. zu führen. So long……


Tracklist:

1. Promises 4:45 min
2. Suzan 6:41 min
3. Fame 4 :36 min
4. Avalon 5 :19 min
5. Why am I 7 :21
6. Things 4:16 min
7. First time 5:05 min
8. I surrender 4:59 min
9. Here I am 5:18 min
10. Side walk 6:43 min
11. PM 3:20 min
12. Stay beautiful 3:53 min


Gesamtspiellänge: 62:42 min


Line Up:

Guitars, Keyboards: Klaus „Major“ Heuser
Vocals: Susanne Werth
Drums: Wolf Simon
Bass: Claus Fischer
Percussion: Mario Argandonia



http://www.majorandsuzan.de/
http://www.alive-ag.de/






Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in
Jogi`s Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor