Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 121 Antworten
und wurde 9.183 mal aufgerufen
 Psychedelic, Kraut-, Space- & Stoner-Rock, Doom ... Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


25.07.2006 09:04
RE: Hawkwind antworten

Zitat von andi
was ich am Berg gemeint hab, weiss ich doch heut nich mehr .......

Das lässt ja tief blicken......

Übrigens ist die "denkbar schlechteste Einstiegs-CD" (laut Paul_Pott), die ich bis dahin mein eigen nannte "The Church of Hawkwind".
Wie bereits gesagt: Das Album ist eher geeignet zum Antifan zu werden als die Spacer zu mögen......

Aufstellung folgt in Kürze .....
________

LG, Jamina

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de


andi
Rising sun

Beiträge: 312

25.07.2006 09:47
RE: Hawkwind antworten

Church of Hawkwind hatte als LP in wunderschönes über 20-seitiges Booklet und ist in dieser Version selten und viel Geld wert. Ansonsten ist das eher ne DaveBrock-SoloPlatte und zum Einstieg in HW wie Paul meint denkbar ungeeignet. Für mich ist Church of ... dennoch ein kleiner Edelstein; Du hättest es noch viel schlimmer treffen können Mal gespannt, was Du noch so hast...


Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


25.07.2006 10:02
RE: Hawkwind antworten
Gemerkt habe ich mir nur Hall of the Mountain Grill und Space Ritual..... Sind aber noch eine Menge mehr, aber erst mal muss ich mich um Herzberg kümmern.....
________

LG, Jamina

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de

andi
Rising sun

Beiträge: 312

25.07.2006 10:47
RE: Hawkwind antworten

die sind beide gut, Jamina! Space Ritual ist die wohl berühmteste Platte von Hawkwind und unter Fans auch die beliebteste. Würde ich als ihr Standard-Werk schlechthin bezeichnen - eine dieser 70er-live-Doppel-LPs, die man kennen/haben sollte.

Hier eine ziemlich treffende Rezension aus Amazon.de - der Typ gab 5 von 5 Sternchen

38 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
Musical Mind Expansion, 26. Mai 2002
Rezensentin/Rezensent: "reptoid" - alle meine Rezensionen ansehen

Space Ritual wird gelegentlich als erstes Live-Konzept-Album der Rockgeschichte bezeichnet. Abgesehen davon, daß andere vielleicht früher da waren, bleibt die Frage, was eigentlich das Konzept sein soll. Nun, alle Stücke haben etwas mit 'Space' zu tun. Ob die unendliche Weite des Alls gemeint ist oder der Inner Space in den tiefsten Tiefen des Bewußtseins war wohl nicht so ganz klar. Heute, da die Menschheit ein wenig erleuchteter ist als vor 30 Jahren, wissen wir, daß das ohnehin auf dasselbe hinausläuft.
Das musikalische Konzept ist einfach aber wirkungsvoll. Schnelle Heavy-Tracks werden durch sphärisch-elektronische Soundscapes eingeleitet bzw. verbunden, wobei die damaligen Soundtüfteleien heute im 3. Millenium kaum mehr jemanden hinter dem Ofen hervorlocken dürften. Die eigentlichen Songs sind sehr simpel gestrickt und dienen meist als Sprungbrett für ausgedehnte Jams. Antreiber ist der phänomenale Bass von Lemmy. Er rollt, grollt, schiebt, drückt und swingt dabei wie ein Verrückter ('He plays the Bass like a Guitar'). Über diesem Fundament spinnen Dave Brock (Gitarre) und Nick Turner (Sax, Flöte) lange Improvisationen, wobei die Qualität, die man mit dem Wort Improvisation gemeinhin verbindet, von den beiden nicht geliefert wird - ein wenig Dillentantismus kann kaum verleugnet werden. Gewürzt werden die Jams mit allerlei Effekten und Geräuschen die von Audiogeneratoren und Proto-Synthies erzeugt werden.
Nun ist doch Einiges an Kritik zusammengekommen und trotzdem soll das Album ein All-Time-Fave sein? Wie gesagt, das Wesentliche der Musik kann man eben nicht durch Worte und Analyse erfassen -wer das glaubt, muß Klassik- oder Prog-Kritiker (:->) sein. Musik transportiert halt auch eine unterschwellige Botschaft hinter dem Hörbaren und hier haben Hawkwind zumindest für eine bestimmte Klientel einfach das gewisse Etwas - nennen wir es ruhig Magie - zu bieten. Wie ist sonst zu erklären, daß eine -machen wir uns nichts vor- zweitklassige Combo zu den meist gesammelten Bands überhaupt gehört, dass jemand, der gerade mal 94 Hawk-Platten besitzt, von den echten Fans mitleidig belächelt wird und dass selbst für grottenschlechte Bootlegs dreistellige Beträge hingeblättert werden?

'Space Ritual' ist weit mehr als ein schnöder Konzertmitschnitt, es ist eine existentielle Erfahrung, ein sprituelles Erlebnis, ein Trip in andere Realitäten des multidimensionalen Kosmos, ein... OK, das reicht! Nicht zu vergessen ist auch der Einfluß, den 'Space Ritual' ausgeübt hat und der bis heute in den unterschiedlichsten Ecken nachweisbar ist, etwa bei Monster Magnet oder den Chemical Brothers.
Fazit: 99 von 100 Hörern werden das Album wahrscheinlich lediglich als "ziemlich schräg", "abgedreht", "bekifft" oder einfach nur "bescheuert" (Zitat von meiner Gattin) empfinden. Aber den 100. erwischt es, ihn wird die Magie erreichen und nichts wird mehr so sein wie es vorher war...


altpunk
Gesperrter User
Beiträge: 179

25.07.2006 16:13
RE: Hawkwind antworten

es handelt sich dabei um das sogennante einsteiger packet von pp was sie hat. und das hat
mich auch süchtig gemacht, scheiben wie yule ritual, in your area, distant horizons,
love in space, palace springs, the bussiness trip, classics 80-85, pxr5, levitation, weired tapes,
atomhenge 76, the 1999 party und einige mehr
also nen guter querschnitt wie ich finde um hw zu verstehen


Uhawk
Let`s rock

Beiträge: 13

06.08.2006 23:49
RE: Hawkwind antworten

die church ist gar nicht übel. kommt immer mal wieder gut. aber es gibt einfach schönere Teile.
Hall oder etc.

P.s. der mit den 320 Dingern, der erkennt die Bootlegs schon bein den ersten Tönen. Kann dir sagen wann und wo aufgenommen!!!


Paul_Pott
Vibravoid

Beiträge: 188


06.08.2006 23:57
RE: Hawkwind antworten
Uhawk!!! Schön Dich hier zu sehen!
Ein paar Bootlegs erkenne ich auch sofort. Aber 320 Scheiben, das ist so mein Traum. So viele hab ich lange nicht. Aber die Church finde ich nach wie vor überflüssig und ich besitze sie auch nur weil die nicht in der Sammlung fehlen darf.
andi
Rising sun

Beiträge: 312

06.08.2006 23:58
RE: Hawkwind antworten

Uhawk
....................................................


Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


07.08.2006 01:20
RE: Hawkwind antworten

Okay, also zunächst einmal: Hallo Uhawk! Schön dich hier zu sehen!

Und dann..... werde ich wohl doch aus Nummer sicher gehen und mit dem HW-Standardwerk "Space Ritual" beginnen....
________

LG, Jamina

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de


andi
Rising sun

Beiträge: 312

07.08.2006 01:56
RE: Hawkwind antworten

Ähem ... sorry Jamina, ob SpaceRitual "Nummer sicher" ist, möcht ich nicht garantiere. Der Schuss kann gut in die Hose gehen, denn das Teil ist ein DoCD langer Sound-Brei ohne grosse Abwechslung; entweder er gefällt, oder nicht. Sollte er gefallen, prima ... wenn nicht, ist noch längst nicht alles verloren: lass nen Fachmann ran Würde eine Art Wettbewerb vorschlagen: PaulPott, Uhawk und ich lassen Dich jeweils in eine self-styled "best-of" reinhören, ohne zu wissen, was die jeweils anderen daraus gemacht haben. Hm, ich will den beiden ja keine Aufgaben aufdrängen, aber meinerseits ginge das okay. Vielleicht haben wir aber ja auch Glück und Space Ritual ist für Dich die Offenbarung, die es für uns ist: ein lecker Breichen, in dem man auch nach 100maligem Hören immer wieder neue Vitamine findet
....................................................


westfale
Let`s rock

Beiträge: 48


07.08.2006 07:27
RE: Hawkwind antworten

guten morgen,

ah der bremer hawkwind fan weilt jetzt in diesem forum und gibt seine meinung über die kapelle ab.

also uhawk hat mir vor einiger zeit eine cd gebrannt um einen eindruck von dieser kapelle zu bekommen. hat dabei sinngemäß gesagt:
99 % sagen die kapelle sei nichts für sie und der rest also 1 % wird fan dieser band.

nachdem anhören fand ich 2 oder 3 stück recht nett, der rest bestätigte mir, dass ich zu den 99 % gehöre

na ja, ich hoffe sie kommen im nächsten jahr zum berg, nicht weil ich scharf drauf wäre sie zu hören, eher weil ich dann mit sicherheit familie uhawk wieder treffe


altpunk
Gesperrter User
Beiträge: 179

07.08.2006 08:19
RE: Hawkwind antworten

sei auch von mir gegrüßt uhawk.

fehlen noch 2 und die hawk fans aus anderen foren sind versammelt

@ forrest
tja, ich gehöre zu den 1% und daher inzwischen hw fan. und live sind sie
immer noch besser als so manche junge kombo. von daher hoffe ich sie auch
nächstes jahr am berg zu sehen, weil es an der zeit ist. und den uhawk
natürlich auch

@jamina
die hawks muß man mit einer gewissen lautstärke hören, zu leise geht
nicht, dann kommt das nicht rüber.


Nicki Psychotic
The boss

Beiträge: 1.371


07.08.2006 13:32
RE: Hawkwind antworten
Zitat von Jamina
Gemerkt habe ich mir nur Hall of the Mountain Grill und Space Ritual......

Hallo HW-Fans...
(spreche ich da nun eigentlich auch zu mir selbst???)

Ich bin schon infiziert... "HAAAAAWKWIIIIND!!!!!!"
Von allen HW-Scheiben die ich bisher hören "durfte" hat mir alles wirklich sehr gut gefallen!
Vieles sogar außerordentlich gut! Jawohl!!
Wahrscheinlich ist es wirklich so... man steht einfach drauf oder kann nix damit anfangen...
dazwischen gibt´s nichts...

Und stellt Euch vor:
am Freitag habe ich in der Rockfabrik gefragt ob man Hawkwind nicht mal um kurz vor 5Uhr als *Rausschmeißer* laufen lassen könnte.
Ob ich eine CD dabei hätte? Klar - "hall of the mountain grill"... immer im Auto...
Er spielte dann gleich den ersten Song, wunderbar!!!
Und ich darf die CD nun immer mitbringen... alle lieben Lemmy... außer mir...
Aber ich muß trotzdem zugeben, daß er als Backgrund-Sänger supergeil paßt!!! Klasse, wirklich!!!
Song-Nummer 7 gefällt mir deswegen nicht ganz so gut wie alles andere...

Schöne grüße,
Nicki Psychotic


_________________________________________________________________________

"another prophet song" ist wohl einer der geilsten Songs die je geschrieben wurden *freu*
_________________________________________________________________________

Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


07.08.2006 13:36
RE: Hawkwind antworten
Zitat von andi
Ähem ... sorry Jamina, ob SpaceRitual "Nummer sicher" ist, möcht ich nicht garantiere. Der Schuss kann gut in die Hose gehen, denn das Teil ist ein DoCD langer Sound-Brei ohne grosse Abwechslung; entweder er gefällt, oder nicht. Sollte er gefallen, prima ... wenn nicht, ist noch längst nicht alles verloren: lass nen Fachmann ran Würde eine Art Wettbewerb vorschlagen: PaulPott, Uhawk und ich lassen Dich jeweils in eine self-styled "best-of" reinhören, ohne zu wissen, was die jeweils anderen daraus gemacht haben. Hm, ich will den beiden ja keine Aufgaben aufdrängen, aber meinerseits ginge das okay. Vielleicht haben wir aber ja auch Glück und Space Ritual ist für Dich die Offenbarung, die es für uns ist: ein lecker Breichen, in dem man auch nach 100maligem Hören immer wieder neue Vitamine findet
....................................................

Haha, nur zu ihr drei "Missionar-Fachmänner" ....
Dann macht doch mal hinne mit euren persönlichen "Best-of"-Songs und dann schaun mer mal wer den Wettbewerb gewinnt....

Hehe, der arme Uhawk. Kaum isser hier, muss er schon "arbeiten"...
________

LG, Jamina

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de

Paul_Pott
Vibravoid

Beiträge: 188


07.08.2006 14:25
RE: Hawkwind antworten

Zum Einstieg hätte ich da eine nette Kollektion anzubieten. Geht schneller als mit der Post. Die Kollektion ist quasi schon fast bei Dir zuhause, Jamina!


Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor