Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 427 mal aufgerufen
 Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Vertigo
Keep on rockin`

Beiträge: 56


26.08.2006 21:43
Elton Johns " Captain Fantastic " antworten
da ich schon immer ein großer Fan von Elton John war ( in den 70ern ) und mir damals alle Scheiben gekauft habe ( bis 1980 ) möchte ich über eines der besten Elton John Alben schreiben. "Captain Fantastic and the dirt brown Cowboy"

Eine Platte die mich über all die Jahre seit dem Erscheinen 1975 immer begleitet hat.
Als die LP damals erschien war alleine schon die Aufmachung den Kauf wert. Schönes Klappcover mit einer schönen Zeichnung an der man sich kaum sattsehen kann. Fabelwesen und über allem thront Elton John.
Dazu war im Album noch ein großes Poster mit dem Covermotiv und 2 Hefte mit Bildern und Texten. Leider sind solche Aufmachungen im CD-Zeitalter verlorengegangen.

Songs auf der Original-LP
Captain Fantastic & The Brown Dirt Cowboy
Tower Of Babel
Bitter Fingers
Tell Me When The Whistle Blows
Someone Saved My Life Tonight
(Gotta Get A) Meal Ticket
Better Off Dead
Writing
We All Fall In Love Sometimes
Curtains
"Captain Fantastic" durchzieht ein Konzept, Texter Bernie Taupin erzählt darin von der Zeit vor der ersten Plattenaufnahme. Elton selbst liefert erstklassige Kompositionen ab, die nichts mit dem später teilweise verbrochenen Schmalz zu tun haben. Stimmlich präsentiert sich Elton John ebenfalls von seiner besten Seite.
Das Album beginnt mit dem Titelsong. Dieser ist dann auch gleich einer der besten Elton John Songs überhaupt. Ruhiges Intro, mitreissender Refrain, eine perfekt aufspielende Band. Das ist Rockmusik von allererster Güteklasse. Besonders möchte ich auf das warme, eigenständige Gitarrenspiel von Davey Johnstone hinweisen. "Tower of Babel" beschert und gleich den nächsten Hammersong. Taupin liefert einen durchaus provokanten Text ab, hier passt wiederum alles perfekt zusammen. Aber man gönnt uns keine Entspannung. "Bitter Fingers" beginnt mit flottem Piano Intro, und dann wieder diese grandiose Gitarre von Johnstone. Der Refrain rockt im flotten Stil, der Text kommt erstklassig, mit feinem Zynismus garniert, daher. Nach diesen drei zeitlosen Meisterwerken, folgt mit "Tell me when the Whistle blows", ein Song dem man deutlich sein Jahrzehnt der Entstehung anhört. Dies soll aber keinesfalls heissen, dass wir es nun mit einer Niete zu tun bekommen. Dazu sind Gesang und Gitarrenspiel einfach viel zu gut. Nun wird es Zeit für eine Ballade. Keine Angst, hier wird kein Kitschfeuerwerk abgebrannt. "Someone saved my life tonight", ist ein wunderschöner und völlig unpeinlicher Track. Eltons Spiel auf den Tasteninstrumenten klingt erhaben und majestätisch, seine Stimme erklimmt auch höhere Lagen problemlos.
"(Gotta get a) Meal Ticket" rockt geradeaus drauflos. Elton passt seinen Gesang dem Song perfekt an. Nicht zu vergessen der sehr gute Chorgesang der Band. Dieser veredelt gleich mehrere Stücke des Albums. Das ebenfalls flotte "Better off dead" gehört zu meinen Lieblingen. Sehr gelungen finde ich hier den Drum Sound. "Writing" ist ein zeitloser, hochwertiger Popsong mit toller Instrumentierung, so kommen z.B. Bongos sehr schön zum Einsatz. Über die Qualität des Gesangs brauche ich mich nicht erneut auszulassen. Abschliessend bekommen wir mit "We all fall in Love sometimes" und "Curtains" eine traumhafte Bombastballade geboten. (Trotz der zwei Titel sollte man die Songs als Gesamtkunstwerk betrachten. Aber was rede ich da, die gesamte Scheibe ist ein Solches!)
Im letzten Jahr ist das Album als sogenannte 2CD De-Luxe-Edition erschienen mit Bonustracks und auf CD 2 das komplette Album live gespielt. Elton John war 1975 Headliner des 1 Tagesfestivals im Wembleystadion wo unter anderem noch die Beach Boys, Rufus, The Eagles, Joe Walsh and Stackridge auftraten. Da Elton nur das Captain Fantastc Album live spielte und keine anderen Stücke wurde das Puplikum ungehalten ( der Großteil war mit dem Album noch gar nicht vertraut )
und fing an zu pfeifen oder verließ das Stadion.
Alles in allem ein Album was eigentlich jeder im Regal stehen haben sollte.

Nicki Psychotic
The boss

Beiträge: 1.371


30.08.2006 15:40
RE: Elton Johns " Captain Fantastic " antworten

Zitat von Vertigo
da ich schon immer ein großer Fan von Elton John war ( in den 70ern ) und mir damals alle Scheiben gekauft habe ( bis 1980 ) möchte ich über eines der besten Elton John Alben schreiben. "Captain Fantastic and the dirt brown Cowboy"

Ooh, klasse!! Wird der Gute auch mal angesprochen!
Da ich ja erst 33 Jahre alt bin und mich altersbedingt nie großartig mit 70-er-Jahre beschäftigt habe (wenige Ausnahmen z.B. Alan Parson´s Project, Kate Bush, Al Steward...) kannte ich bis vo einem knappen Jahr auch nur "Lady in Red" usw. was mir natürlich überhaupt nicht gefallen hat. Meiner Mami schon! Mein Kumpel und ich waren im Herbst in Nagold bei einem Metal-Freund(!!!) zu Besuch, der meinte, uns unbedingt eine alte Scheibe von ELTON JOHN vorspielen zu müssen. Zuerst haben wir uns geweigert Na, und was soll ich sagen? Wir waren beide total begeistert. Ich habe kurz darauf einen Gebraucht-Plattenladen in München aufgesucht - die LP mit "spanish train" gefunden und gekauft.
Superschöne Scheibe!!!
Und wenn Du nun auch noch so schön von "captain fantastic" erzählst, muß ich mir die unbedingt auch zulegen.
Vielen Dank für den Tipp, @Vertigo!!!

Ciao,
Nicki Psychotic

_________________________________________________________________________

"another prophet song" ist wohl einer der geilsten Songs die je geschrieben wurden *freu*
_________________________________________________________________________


 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor