Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 456 mal aufgerufen
 Prog.-Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


03.10.2006 20:54
Fish - Return To Childhood (20th Anniversary Tour Of Misplaced Childhood) (DVD) antworten
Fish - Return To Childhood (20th Anniversary Tour Of Misplaced Childhood) (DVD)
Progressive Rock



2006
Label: Snapper
8/10


Handelt es sich bei Fish, alias Derek William Dick, um einen alternden Star, der sich zusehends im Sinkflug nach unten bewegt? Oder hat er mit der Idee, Marillions großartiges Album "Misplaced Childhood" noch mal auf die Bühne zu zaubern, einen ganz großen Schachzug vollzogen? War dies die letzte musikalische Rettung des Schotten, der zwar als Solist zweifellos tolle Songs geschrieben hat, sich aber mit seiner treuen Fanschar leider mehr im Dunstkreis der weiterhin existierenden Marillion befindet?
Fragen über Fragen!

Dabei hat sich gerade seine Ex-Band in meinen Augen einen dermaßen 'nölenden' Sänger geholt, dass ich diese Geschichte ab "Season's End" nur noch mit Argwohn betrachten kann. Und das auch, wenn eingefleischte Neo Prog-Fans das Gegenteil behaupten. Kommen wir jedoch zu der vorliegenden Filmaufnahme vom 15.11.2005. Die Bühne steht im Paradiso im holländischen Amsterdam. Ich konnte Fish auf der laufenden Tour noch zweimal live erleben. Die Leinwand, hoch erhoben über der Bühne, war leider nicht vorhanden. Hier auf der DVD kann man dieses nette Begleitspektakel sehen.

Fish wirkt als Sänger erstaunlich frisch. Darüber hinaus kann man attestieren, dass Calum Malcolm beim Sound abmixen sehr gute Arbeit geleistet hat. Die Gesangsstrukturen wirken nur selten überfordernd, ganz anders, als ich es zum Beispiel beim Auftritt in Mainz am 27.04.06 erleben musste. Das könnte natürlich auch eine Formschwankung gewesen sein, wie sich später auf der Loreley feststellen ließ.

Zur Songauswahl bleibt nicht so viel zu sagen. Der Eröffnungssong "Big Wedge" ist inzwischen ein Fish-Klassiker. Mir persönlich gefällt immer noch "Brother 52" von "Sunsets On Empire" am besten. Es rockt, es groovt und es verdeutlicht die Spielfreude von Fish und seiner Begleitband. Allen voran natürlich Frank Usher, der hier mit seiner speziell für ihn designten Gitarre für mächtig Sound sorgt.

Es kommt schon ein wenig Gänsehaut auf, wenn mit "Credo" von "Internal Exile" das Solo-Programm beendet wird und sich "Misplaced Childhood" in seiner gesamten Länge den Weg ins Programm sucht. Was dann folgt, ist inzwischen Nostalgie. Fish und seine musikalischen Freunde spielen ein Album, welches durchaus seinen Kultstatus in der Progszene besitzt. Es ist ein Gang in das Jahr 1985 und der aufmerksame Hörer bzw. Seher wird ganz schnell feststellen, dass diese Platte nichts an ihrem Reiz verloren hat. Früher waren es "Kayleigh" und "Lavender", die von sich besonders reden machten, heute ist es das gesamte Werk.

Der Sound auf der DVD ist sehr annehmbar und da es nicht besonders viele Extra-Features gibt, ist die Menüführung mehr als ausreichend und adäquat programmiert worden. Und mit der englischen Sprache dürften auch die Wenigsten Probleme haben.
Als Bonus gibt es übrigens ein einstündiges Interview, welches Jan Cotton für das 'Classic Rock Magazine' mit Fish führte. Erstaunlich, wie diszipliniert Fish hier Rede und Antwort steht. Aber auf der gesamten Tour konnte man irgendwie mit zunehmenden Zeitablauf feststellen, dass der Mann wieder lockerer geworden ist und hoffentlich einen großen Teil seiner persönlichen Probleme überwunden hat. Der Erfolg gibt ihm zumindest jetzt erst einmal wieder recht.

Line-up:

Fish (Lead Vocals)
Frank Usher (Guitars)
Andy Trill (Guitars)
Tony Turrell (Keyboards)
Steve Vantsis (Bass)
John Tonks (Drums)
Deborah Ffrench (Backing Vocals)

Trackliste:

01:Big Wedge
02:Moving Targets
03:Brother 52
04:Goldfish And Clowns
05:Raingods Dancing
06:Wake Up Call (Make It Happen)
07:Innocent Party
08:Long Cold Day
09:Credo
10:Pseudo Silk Kimono
11:Kayleigh
12:Lavender
13:Bitter Suite
14:Heart Of Lothian
15:Waterhole
16:Lords Of The Backstage
17:Blind Curve
18:Childhoods End?
19:White Feather
20:Incommunicado
21:Market Square Heroes
22:Fugazi

Bonus-Feature:
Backstage Interview

Gesamtspielzeit: 192 min

http://www.the-company.com/
http://www.snappermusic.com/
http://www.gordeonmusic.de/
http://www.raingods.de/
http://www.frankusherguitars.co.uk/
http://www.tonyturrell.co.uk/




Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in
Jogi`s Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor