Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 1.463 mal aufgerufen
 Progressive-Rock Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1 | 2
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


12.03.2007 17:22
RE: Weches Pink Floyd-album ist es nun? antworten

Dürfte immer noch in den Album-Charts sein




Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

Raidiver
Keep on rockin`

Beiträge: 72

12.03.2007 22:27
RE: Weches Pink Floyd-Album ist es nun? antworten

Ebenfalls "Dark Side of the Moon"
Dieses Album strahlt eine majästetische Klasse aus, die mich immer wieder fesselt, wie schon gesagt wurde, zeitlos, für die Ewigkeit gemacht! Die Saxophon-Passagen, die ekstatischen Frauengesänge, die typische Gilmour-Gitarre und vor allem diese absolute Lässigkeit, mit der alles abläuft. Da stimmt einfach alles von der Produktion
bis zum Cover, ich wüsste auch nichts zu kritisieren.
Diese Scheibe war zu Recht ewig lang ununterbrochen in den LP-Charts !!

blackmore
Let`s rock

Beiträge: 27

13.03.2007 13:42
RE: Weches Pink Floyd-Album ist es nun? antworten

Da geb ich dir recht.
Aber das beste Album vielleicht. Aber ich glaube das wir nie das beste Album finden können. Alle Alben waren sehr erfolgreich.
Deshalb würde ich mal meine Entscheidung treffen.
Die vielleicht erfolgreichsten und besten sind schätze ich mal

The Wall, Dark Side of the Moon, Shine on you Crazy Diamond

Aber genau weiß ich es auch nicht. Wie schon gesagt viele Leute meinen oder glauben dass das beste Album Dark Side of the Moon ist. Aber wenn man es mal mit The Wall vergleicht würde ich sagen sie sind beide gleich gut oder?

Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


13.03.2007 14:56
RE: Weches Pink Floyd-Album ist es nun? antworten
Zitat von blackmore
Shine on you Crazy Diamond



Der Ordnung halber: Dieses Album heißt "Wish You Were Here", oder meinst Du eine andere Scheibe?



Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

blackmore
Let`s rock

Beiträge: 27

13.03.2007 15:10
RE: Weches Pink Floyd-Album ist es nun? antworten

Ja ich wusste gerade nicht wie sie heißt. Ich meine die Platte wo Shine... drauf ist.

Kalle
Blind Ego
RPWL


Beiträge: 93


17.04.2007 14:14
RE: Weches Pink Floyd-album ist es nun? antworten

ist ja eh alles zum Glück Geschmackssache, oder? :)
... Ich mag auch die ANIMALS am liebsten! ...

Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


17.04.2007 17:13
RE: Weches Pink Floyd-album ist es nun? antworten

Sag mal Kalle, Ihr habt Euch doch damals sehr intensiv mit den PF-Alben auseinander gesetzt, oder nicht?

Wie sehen es RPWL? Und eine Frage, die mich persönlich interessiert: Welches Album ist wirklich musikalisch am anspruchsvollsten?




Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

Kalle
Blind Ego
RPWL


Beiträge: 93


17.04.2007 18:37
RE: Weches Pink Floyd-album ist es nun? antworten

Hi Jogi, da ist bei RPWL eigentlich unser "Yogi" der Haupt-Pink FLoyd-Beauftragte...
Als Band fanden wir die ganz alten Sachen, also noch weit vor der WISH YOU WERE HERE toll, weil wir da beim jammen bei unseren ersten Gigs eine riesige "Spielwiese" hatten...
Außerdem waren die älteren Sachen noch nicht so wahnsinnig "hinproduziert", sondern eher psychadelisch. Aber wenn Du mich persönlich fragst, hat halt die ANIMALS grandiose, und vor allem von vielen unterschätzte Songs... DOGS ist doch einfach WAHNSINN, oder?

Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


17.04.2007 18:47
RE: Weches Pink Floyd-album ist es nun? antworten

Jo, vor allem eure Cover-Version...
Hab den Song gar nicht gleich auf Anhieb erkannt.....


________

LG, Jamina
Jaminas World of Culture
Jaminas Fotowelt

Keep on rockin' in a free world

spartacus
Let`s rock

Beiträge: 2


21.04.2007 15:15
RE: Weches Pink Floyd-album ist es nun? antworten


Für mich ist es eindeutig THE DARK SIDE OF THE MOON

blackmore
Let`s rock

Beiträge: 27

24.04.2007 13:47
RE: Weches Pink Floyd-album ist es nun? antworten

Wish you were here ist meine Lieblingsplatte

Watchful_Eye
Let`s rock

Beiträge: 10

15.05.2007 01:42
RE: Weches Pink Floyd-album ist es nun? antworten

Schwierig, das rundeste Album ist wohl wirklich Dark Side of the Moon, aber die stärkeren Einzelsongs hat meiner Ansich nach Meddle, vor allem "Echoes" ist der absoluter Oberwahnsinn.. und "One of these Days" hätte ich zu gerne mal selbst Live auf nem Konzert gesehen. Gänsehaut^10.


jerrycornelius
Globaler Moderator

Beiträge: 875


15.05.2007 14:04
RE: Weches Pink Floyd-album ist es nun? antworten

Die zentrale Bandphase lief ja doch in den 70-ern ab. Die 60-er hatten einige tolle Psychedelic-Scheiben, die mit zu meinen absoluten Favoriten zählen wie A Saucerful of Secrets oder The Piper at the Gates of Dawn (Ummagumma wird ja auch von vielen gelobt, aber mir gefallen die Studioexperimente nicht so; dito das von vielen auch geschätzte Atom Heart Mother). Aber ab Meddle wird es richtig klasse - die Filmmusik Obscured by Clouds ist dann zwar noch mal so la la - und mit DSOTM, WYWH und Animals hatten PF drei vollständig perfekte Alben am Start. The Wall war für mich der Abgesang und danach wurde nur noch recycelt. War auch nicht schlecht, aber fern von Favoriten.

Pink Zeppelin
Let`s rock

Beiträge: 4

12.06.2007 23:18
RE: Weches Pink Floyd-album ist es nun? antworten

für mich ist es auch Dark Side of the Moon. Mein Sohn (12 Jahre) hat es auf den Punkt gebracht als ich mal wieder Time im Auto laufen hatte: "Papa, die machen so richtig schöne, handgemachte Musik, das muß auf meinen mp3-Player".
Pink Zeppelin

Once
Let`s rock

Beiträge: 3

20.06.2007 17:03
RE: Weches Pink Floyd-album ist es nun? antworten

Wish you were here! Einfach eine Runde Sache mit schön melancholischem Unterton.

Seiten: 0 | 1 | 2
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor