Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.547 Antworten
und wurde 78.763 mal aufgerufen
 Prog-"Allgemein" Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 16 | 32 | 48 | 64 | 80 | 96 | 97 | 98 | 99 | 112 | 128 | 144 | 160 | 169
George
The boss

Beiträge: 1.380


18.10.2014 11:35
RE: Ich höre gerade...welchen progressiven Song? NEU!!! antworten

Was Kurzes, aber Schönem, mit ner Frauenstimme, so wie ichs mag:
http://www.youtube.com/watch?v=p5op0V0CQKM

toni
The boss

Beiträge: 1.327


18.10.2014 11:48
RE: Ich höre gerade...welchen progressiven Song? NEU!!! antworten

Zitat von George im Beitrag #1456
Was Kurzes, aber Schönem, mit ner Frauenstimme, so wie ichs mag:
http://www.youtube.com/watch?v=p5op0V0CQKM


bei dieser musik kam mir spontan led Zeppelin in denn sinn , nicht schlecht oder.
sind nun wirklich die 60 / 70 iger jahre voll angesagt ?
irgendwie kommt es mir so vor , was ja nicht schlecht ist.

höre immer noch mit Begeisterung Lunatic Soul
musik die man sicherlich nicht immer hören mag
aber wenn die Stimmung passt einem auf den Händen trägt.

habe nachträglich noch eine rezi gefunden :
http://www.metalglory.de/reviews.php?nr=26045

MrFloyd
Great Champ

Beiträge: 717


18.10.2014 14:47
RE: Ich höre gerade...welchen progressiven Song? NEU!!! antworten

Hallo,
dieses hier.

-X-Japan-Art of Live-




http://en.wikipedia.org/wiki/Art_of_Life

https://www.youtube.com/watch?v=0eqmkgSeYjI

https://www.youtube.com/watch?v=MQCTNYs55Us

Gruß
Ralf


Meine nächsten Konzertbesuche:
12.Night Of The Prog Festival - Loreley
31.03/01/02.04.2017 Artrock Festival - Neuberinhaus, Reichenbach
MrFloyd
Great Champ

Beiträge: 717


18.10.2014 15:17
RE: Ich höre gerade...welchen progressiven Song? NEU!!! antworten

Noch eine hinterher, hab wohl zuviel Reinhard Mey gehört.

-Running Wild-Death or Glory-



Gruß
Ralf


Meine nächsten Konzertbesuche:
12.Night Of The Prog Festival - Loreley
31.03/01/02.04.2017 Artrock Festival - Neuberinhaus, Reichenbach
Holger
Big Buffalo

Beiträge: 117

18.10.2014 18:59
RE: Ich höre gerade...welchen progressiven Song? NEU!!! antworten

macht einfach gute Laune und geht sauber in`s Ohr



Gruß,
Holger

ich_bin_besser
Globaler Moderator

Beiträge: 1.130


18.10.2014 22:33
RE: Ich höre gerade...welchen progressiven Song? NEU!!! antworten

Meine erste Lieblingsband. Die DVD ist super! Besonders die Kids gehen voll ab.


Keep prog alive - see it live!

Meine Musikliste
toni
The boss

Beiträge: 1.327


18.10.2014 22:38
RE: Ich höre gerade...welchen progressiven Song? NEU!!! antworten

hallo Holger,

ja, ich liebe Styx auch sehr , nur ist das noch Styx ?
aufgepeppt mit Orchester um Volumen zu geben , wie viel ist sonst noch da ?

okay, damit habe ich generell ein Problem .


1 bis 2 original Mitglieder machen unter einem bekannten Bandnamen weiter ,
weil dadurch sich viele leute angesprochen fühlen
um die hallen zu füllen , nur hat dies meistens nicht mehr viel mit dem original zu tun.
klar verstehe ich diese Marketing Strategie , aber mir persönlich gibt das nicht viel .
das muss ein jeder für sich entscheiden , dennoch danke dafür.

wer die originale nie live gesehen hat ist sicherlich auch dankbar dafür
und dies kann ich auch voll verstehen.

es gibt da ja viele Beispiele.

im Moment höre ich :


gruss und danke Holger ( das ist nur meine bescheidene Meinung )
toni

toni
The boss

Beiträge: 1.327


18.10.2014 23:32
RE: Ich höre gerade...welchen progressiven Song? NEU!!! antworten

hallo mein lieber toni ,

ich gratuliere dir zu deinem über 500 beitrag !


allen andern die mehr haben , Chapeau
ihr seit es die uns füttert mit .................
DANKE !!!!!!

im Moment höre ich :


ich danke allen die hier etwas beisteuern !
ohne EUCH geht es nicht !
mein habt ihr damit verdient .
TONI

ich_bin_besser
Globaler Moderator

Beiträge: 1.130


19.10.2014 00:19
RE: Ich höre gerade...welchen progressiven Song? NEU!!! antworten

Zitat von toni im Beitrag #1462
ja, ich liebe Styx auch sehr , nur ist das noch Styx ?
aufgepeppt mit Orchester um Volumen zu geben , wie viel ist sonst noch da ?

okay, damit habe ich generell ein Problem .


1 bis 2 original Mitglieder machen unter einem bekannten Bandnamen weiter ,
weil dadurch sich viele leute angesprochen fühlen
um die hallen zu füllen , nur hat dies meistens nicht mehr viel mit dem original zu tun.
klar verstehe ich diese Marketing Strategie , aber mir persönlich gibt das nicht viel .
das muss ein jeder für sich entscheiden , dennoch danke dafür.

wer die originale nie live gesehen hat ist sicherlich auch dankbar dafür
und dies kann ich auch voll verstehen.


Da ist sonst noch sehr viel da. Das Orchester gibt sogar in diesem Fall nicht viel Volumen, sondern viel Spaß. Den Styx übrigens immer noch auf der
Bühne ausstrahlt. Die jetztige Besetzung spielt schon lange zusammen und rockt wie die Sau (und sie scheinen auch kaum älter zu werden). Bei Styx ist es keine Marketingstrategie, sondern es ist einfach die Fortführung der Band. Lineupwechsel gibt es heutzutage zuhauf (Pain of Salvation, Dream Theater u.a.).


Keep prog alive - see it live!

Meine Musikliste
Chris Flieder
Big Buffalo

Beiträge: 144


19.10.2014 10:21
RE: Ich höre gerade...welchen progressiven Song? NEU!!! antworten

>wer die originale nie live gesehen hat

Naja, das haben wohl die Allerwenigsten hierzulande. Mit John Curulowski sind Styx nie in Europa aufgetreten ;-)

George
The boss

Beiträge: 1.380


19.10.2014 11:57
RE: Ich höre gerade...welchen progressiven Song? NEU!!! antworten

Zitat von toni im Beitrag #1463
hallo mein lieber toni ,

ich gratuliere dir zu deinem über 500 beitrag !




Dann gibts aber auch ein Ständchen für dich und alle anderen die das mögen:
Von einem deiner Lieblingsfestivals mit einer deiner Lieblingsbands:
http://www.youtube.com/watch?v=aaRKFppuVDU

mailotron
Rising sun

Beiträge: 370


19.10.2014 13:44
RE: Ich höre gerade...welchen progressiven Song? NEU!!! antworten

Zitat von toni im Beitrag #1457
...
höre immer noch mit Begeisterung Lunatic Soul


"Walking on a Flashlight Beam" wird überall gelobt, nur warum kann ich im Moment so gar nix damit anfangen!? Hängt wie Du schon sagst wohl sehr von der Stimmung ab. Ich hab das Album jetzt 3 mal auf Spotify durchgehört und find es einfach nur belanglos. Nach den ersten Lunatic-Soul-Alben liegt die Messlatte natürlich hoch... Bei mir kommt es leider nicht an. Immerhin: "Treehouse" taugt als nett anzuhörende potentielle Single und "The Fear within" wird jetzt mein zukünftiger Handy-Klingelton.

Jetzt wieder zum Thread:
Wer die "alten" Karnivool (aus der "Themata"-Zeit) mag:


Viele Grüße, Jan
toni
The boss

Beiträge: 1.327


19.10.2014 13:56
RE: Ich höre gerade...welchen progressiven Song? NEU!!! antworten

Zitat von Chris Flieder im Beitrag #1465
>wer die originale nie live gesehen hat

Naja, das haben wohl die Allerwenigsten hierzulande. Mit John Curulowski sind Styx nie in Europa aufgetreten ;-)


da Styx ja aus den USA kommen und es halt auch eine gewisse zeit braucht um bekannt zu werden .
verwundert es nicht , dass John Curulowski nie in Europa mit Styx auftrat ,
da er ja nur die ersten ca. 3 jahre bei Styx spielte !

ich habe sie übrigens in den 80-ziger 2 mal live gesehen , okay , ich bin auch schon ein paar tage alt.
aber sie haben mich live leider nie vollends überzeugen können.

die letzte reguläre cd "Cyclorama " ist auch schon 11 jahre her .
live Veröffentlichungen und das cover Album " Big Bang Theory " zähle ich nicht .

gruss toni

im Moment höre ich :

Chris Flieder
Big Buffalo

Beiträge: 144


19.10.2014 15:10
RE: Ich höre gerade...welchen progressiven Song? NEU!!! antworten

>da Styx ja aus den USA kommen und es halt auch eine gewisse zeit braucht um bekannt zu werden .
>verwundert es nicht , dass John Curulowski nie in Europa mit Styx auftrat ,
>da er ja nur die ersten ca. 3 jahre bei Styx spielte !

Es ging mir weniger darum Styx mögen zu müssen (tue ich auch nicht besonders), sondern um den problematischen Begriff "Original" und was als solches bezeichnet werden darf.
Bei Styx mag man Argumente für die 80er Version haben aber versucht mal ein "Original" Lineup von Hawkwind oder Magma zusammenzustellen...

toni
The boss

Beiträge: 1.327


19.10.2014 16:10
RE: Ich höre gerade...welchen progressiven Song? NEU!!! antworten

hallo Chris,

da hast du natürlich nicht unrecht.
was ist schon original ?

ich probiere es mal so :
Styx ohne Dennis DeYoung
Supertramp ohne roger Hodgson
pink floyd ohne roger Waters
queen ohne Freddie Mercury
nightwish ohne tarja
und und ..............
ist für mich nicht mehr das gleiche , kann aber ev. dennoch zt. gefallen.

im Moment höre ich :



gruss

Seiten: 0 | 16 | 32 | 48 | 64 | 80 | 96 | 97 | 98 | 99 | 112 | 128 | 144 | 160 | 169
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor